Malaria: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gentechnik gegen Schädlinge Die Ausrottungsmaschine stottert

„Gene Drive“, das ist alles andere als sanfte Gentechnik. Doch mit ihr könnte man endlich tödliche Malaria zurückdrängen. Die Forscher geben mächtig Gas und müssen dennoch Rückschläge einstecken – trotz einer Wunderwaffe. Mehr

21.08.2019, 11:37 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Malaria

1 2 3  
   
Sortieren nach

Gesundheitsfördernde Erfindung Eine Seife gegen Malaria

In dem ostafrikanischen Staat Uganda ist Malaria die häufigste Todesursache bei Kindern unter fünf Jahren. Weltweit sterben jährlich 600.000 Menschen an der Krankheit. Eine neu entwickelte Seife soll nun verhindern, dass die Infektion übertragen wird. Mehr

01.05.2019, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Welt-Malaria-Tag „Es ist ein Rennen gegen die Zeit“

Nach dem zerstörerischen Zyklon „Idai“ erkranken in Moçambique wieder mehr Menschen an Malaria. Trotz jüngster Fortschritte wird der Kampf gegen die Krankheit insgesamt immer schwieriger. Mehr Von Anna-Lena Niemann

25.04.2019, 09:30 Uhr | Gesellschaft

Tropenkrankheit WHO empfiehlt neue BASF-Idee gegen Malaria

Alle zwei Minuten stirbt statistisch ein Kind an Malaria. Die Weltgesundheitsorganisation rät jetzt zu einer neuen Prophylaxe, die sich der Chemiekonzern BASF ausgedacht hat. Mehr

13.07.2017, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Malaria-Impfstoff Im Doppelpack gegen den Feind

Alle Impfstoffkandidaten gegen Malaria gingen bisher baden. Da kommen plötzlich deutsche Infektiologen und erreichen mit einem neuen Konzept erstklassige Ergebnisse. Mehr Von Hildegard Kaulen

15.02.2017, 14:58 Uhr | Wissen

Tropenkrankheit Alle zwei Minuten stirbt ein Kind an Malaria

Die Zahl der Malaria-Toten geht zurück. Dennoch könnten viele Leben durch einfache Maßnahmen gerettet werden. Ein erster Impfstoff wird bereits getestet. Mehr

13.12.2016, 22:19 Uhr | Gesellschaft

Weltgesundheitsorganisation Tuberkulose tödlicher als HIV und Malaria

An Tuberkulose sterben inzwischen mehr Menschen als an HIV und Malaria zusammen. Vor allem die multiresistente Form der Tuberkulose, gegen die es kaum Medikamente gibt, bereitet der WHO Sorgen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

14.10.2016, 09:35 Uhr | Gesellschaft

Medizin-Nobelpreis Eine Heilpflanze besiegt Malaria

Der Medizin-Nobelpreis wird in diesem Jahr an William Campbell und Satoshi Omura sowie an Youyou Tu für die Erforschung von Parasiten-Krankheiten und Malaria verliehen. Mehr

05.10.2015, 11:35 Uhr | Wissen

Tropenkrankheit 60 Prozent weniger Malariatote seit dem Jahr 2000

Die Zahl der Malariatoten ging in den vergangenen Jahren deutlich zurück. Um das massenweise Sterben zu beenden, müssen laut den Vereinten Nationen aber noch große Anstrengungen unternommen werden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

17.09.2015, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Mosquirix Erster Impfstoff gegen Malaria steht vor Zulassung

„Nicht befriedigend“, aber das Beste, was es nach 100 Jahren Forschung gebe: Der Impfstoff gegen Malaria eines britischen Unternehmens könnte bald schon auf den Markt kommen – und viele Menschenleben retten. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

25.07.2015, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Malaria Das Netz wird nicht reichen

Immer noch sterben jährlich mehr als eine halbe Million Menschen an Malaria. Und das, obwohl die Krankheit eigentlich zu beherrschen wäre. Wie der Kampf gelingen könnte, zeigt das Beispiel Kenia. Mehr Von Sonja Kastilan

01.05.2015, 22:55 Uhr | Wissen

Südostasien Resistenter Malaria-Erreger breitet sich aus

Wer nach Indien oder Myanmar reist, fühlt sich mit einem Notfall-Medikament gegen Malaria meist ausreichend gerüstet. Doch gegen einen neuen resistenten Keim kann eines der gängigsten Produkte nichts ausrichten. Mehr

20.02.2015, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Erfreuliche Nachrichten Kindersterblichkeit hat sich fast halbiert

Neuesten Unicef-Berichten zufolge sind die Todeszahlen bei Kindern in den vergangenen 20 Jahren weltweit stark zurückgegangen. Trotzdem sterben jährlich noch immer über 6 Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

17.09.2014, 01:21 Uhr | Gesellschaft

Steigendes Infektionsrisiko Malaria macht Mäuse für Moskitos attraktiver

Malaria-Parasiten können das Duftprofil ihres Wirts beeinflussen - zumindest, wenn es sich um eine Maus handelt. Damit kann sich die gefährliche Krankheit leichter ausbreiten. Mehr

30.06.2014, 19:41 Uhr | Wissen

Tropenkrankheit Gen-Mücke soll im Kampf gegen Malaria helfen

Britische Forscher haben die Gene von Mücken so manipuliert, dass sie fast nur noch männliche Nachkommen zeugten. Im Labor starben die Moskitos nach sechs Generationen aus. Künftig könnte so Malaria eingedämmt werden. Mehr

10.06.2014, 19:21 Uhr | Wissen

Mittel gegen Malaria? Mückensperma kann riechen

Der Samen von Stechmücken besitzt Geruchsrezeptoren, die man bisher nur aus ihren Riechorganen kannte. Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung der Krankheitsüberträger? Mehr Von Wolfgang Däuble

06.02.2014, 15:21 Uhr | Wissen

Glaxo Smith Kline Impfstoff gegen Malaria

Nach drei Jahrzehnten Entwicklungszeit will Glaxo Smith Kline den ersten Impfstoff gegen die Tropenkrankheit auf den Markt bringen. Er könnte hunderttausenden Kindern das Leben retten. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.10.2013, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Malaria-Bekämpfung Ja zum Netzausbau

Das tropische Inselreich Indonesien macht bei der Malaria-Bekämpfung große Fortschritte – und ist voller Hoffnung, dass es in ein paar Jahren gar keine Malaria im Land mehr geben wird. Mehr Von Till Fähnders, Lampung

26.08.2013, 12:59 Uhr | Gesellschaft

Amerikanische Studie Fast doppelt so viele Malaria-Tote wie vermutet

An Malaria sterben weltweit wesentlich mehr Menschen als bislang registriert. Das geht aus einer amerikanischen Studie hervor. Insgesamt verzeichnen die Forscher in den vergangenen Jahren aber eine positive Tendenz. Mehr

03.02.2012, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Artemisinin künstlich herstellbar Der Antimalaria-Reaktor

Das aus dem Einjährigen Beifuß gewonnene Artemisinin ist die wirksamste Arznei gegen Malaria. Deutsche Forscher haben jetzt die Synthese im Labor geschafft. Mehr Von Uta Bilow

17.01.2012, 17:10 Uhr | Wissen

DDT in Uganda Der giftige Unterschied

Uganda kämpft mit dem Pestizid DDT gegen Malariamücken. Die Biobauern des Landes werden ihre Produkte nicht mehr los. Denn Spuren von Insektiziden in europäischen Reformprodukten - das wäre unvorstellbar. Mehr Von Jochen Stahnke, Gulu/Lira

26.04.2011, 07:30 Uhr | Gesellschaft

Andrew Witty, Chef von Glaxo Smith Kline „Der Patentschutz in Afrika ist lächerlich“

Der britische Pharmakonzern Glaxo Smith Kline will mit der Freigabe seiner Entwicklungsergebnisse den Kampf gegen Tropenkrankheiten voranbringen. Im F.A.Z.-Gespräch wettert Vorstandschef Witty gegen Preissenkungen für Medikamente in Deutschland. Mehr

19.02.2011, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Mumien-Analyse Tutanchamuns Eltern waren Geschwister

Das Rätselraten um Abkunft und Tod des berühmten Kindkönigs könnte ein Ende haben. Der jugendliche Pharao soll an einer tödlichen Malariainfektion gestorben sein, die seinen durch eine Knochenkrankheit geschwächten Körper dahinraffte. Mehr Von Joachim Müller-Jung

17.02.2010, 19:07 Uhr | Wissen

Impfstoffe Hoffnung im Kampf gegen Malaria

Mit Unterstützung von Bill Gates hat der Pharmakonzern GSK den ersten Impfstoff gegen die tückische Krankheit entwickelt. Das Mittel könnte Hunderttausenden afrikanischen Kindern das Leben retten. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.01.2010, 22:09 Uhr | Wirtschaft

James L. A. Webb Jr.: Humanity's Burden Die Wege einer Krankheit, die schon besiegt schien

Die Industriestaaten sind zwar von ihr verschont, doch eine Gefahr ist Malaria immer noch: Der amerikanische Historiker James Webb zeichnet eindrücklich nach, wie sich der Kampf gegen dieses Infektionsübel entwickelte. Mehr Von Andreas Eckert

23.12.2009, 19:02 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z