Insulin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Sweat Gate“ von Prinz Andrew „Das kann man nicht einfach auf Hormone runterschrauben“

Er habe seit einer Verletzung im Falklandkrieg lange Zeit nicht schwitzen können, sagte Prinz Andrew in seinem umstrittenen Interview zum Epstein-Fall. Ein Endokrinologe erklärt, warum er diese Behauptung für unmöglich hält. Mehr

21.11.2019, 12:04 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Insulin

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Studie provoziert Ärzte Erhöht eine Hormonbehandlung das Brustkrebsrisiko?

Ein Scheingefecht, das auf dem Rücken der Frauen in den Wechseljahren ausgetragen wird: Der Streit, ob Hormonersatz-Behandlungen nachweislich das Brustkrebsrisiko erhöhen. Eine neue Studie entfacht ihn wieder. Mehr Von Felicitas Witte

16.10.2019, 16:16 Uhr | Wissen

Diabetestherapie Dem Zucker auf der Spur

Beim Diabetes unterscheidet man zwischen zwei Typen, die unterschiedlich behandelt werden. Doch offenbar ist diese starre Trennung nicht sinnvoll. Mehr Von Felicitas Witte

07.10.2019, 11:49 Uhr | Wissen

Diät gegen Diabetes? Fragwürdige Geschäfte mit Zuckerkranken

Hilft abnehmen, um seinen Diabetes wieder loszuwerden? Bei einigen Patienten kann das klappen. Aber auch mit niedrigeren Werten kann man in die Fänge einer Gesundheitsindustrie geraten. Mehr Von Felicitas Witte

31.05.2019, 07:26 Uhr | Wissen

Tod durch Insulinspritzen? Ein fremder Pfleger in deinem Haus

Ein polnischer Pfleger soll eine Reihe von Patienten getötet haben, indem er ihnen Insulin verabreichte. Er sagt: Ich wollte einfach nachts meine Ruhe. Mehr Von Karin Truscheit

17.03.2019, 20:55 Uhr | Gesellschaft

Appetitzügler entdeckt Ein Hormon zur Vorspeise?

Glücklich, wer braunes Fett am Leib trägt: Aktiviert von einem Darmhormon verbrennt es nicht nur Energie, es sorgt im Experiment auch für Sättigungsgefühle. Diät ohne Reue, das wäre doch was! Mehr Von Nicola von Lutterotti

29.11.2018, 11:06 Uhr | Wissen

Männliche Hormone Triumph der Testosterone

Hormone machen keine Politik, sie spielen darin aber eine mitunter erstaunliche Rolle. Ein Blick in Parteien, Studien und ins Ausland. Mehr Von Frank Pergande

22.11.2018, 12:26 Uhr | Politik

Patienten mit Insulin getötet Wer kennt diesen Pfleger?

Ein Hilfspfleger soll einen 87 Jahre alten Patienten mit einer Insulinspritze ermordet haben. Münchner Ermittler gehen davon aus, dass er das nicht nur einmal versucht hat – und wollen herausfinden, wo er noch beschäftigt war. Mehr

06.03.2018, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Wechseljahre Taugen Hormone als Stimmungsaufheller?

Hormonbehandlungen zur Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren erleben eine Renaissance. Nun zeichnet sich ein weiterer Grund für den Einsatz von Hormonen ab. Mehr Von Felicitas Witte

18.01.2018, 10:36 Uhr | Wissen

Biotechnologie in Rhein-Main Gen-Schnipsel, Insulin und Bakterien als Goldschürfer

Ist von Biotechnologie in Rhein-Main die Rede, geht es meistens um Biontech. Dabei haben die Mainzer Krebsforscher noch kein Produkt am Markt. Andere in der Branche sind weiter. Ein Firma ist sogar ein Börsenstar. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main

16.01.2018, 21:07 Uhr | Rhein-Main

TV-Serie „Das Pubertier“ Hormone und Humor

Kein Spaß für die ganze Familie: „Das Pubertier“ bietet Retro-Fernsehen im besten Sinne. Statt „Härtetest“ und existentieller „Zerreißprobe“ sind Vater, Mutter und Kind(er) im Dauer-Sitcom-Modus. Mehr Von Heike Hupertz

07.09.2017, 19:49 Uhr | Feuilleton

Unterschätztes Organ Drüse Alles auf Autopilot

Weinen, Schwitzen, Verdauen, Schlafen - ungezählte Abläufe in unserem Körper werden von vielen kleinen und einer Chef-Drüse gesteuert. Der Stress unseres Alltags kann sie immens fordern. Mehr Von Andrea Freund

18.06.2017, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Insulin Wenn IT-Einbrecher lebenswichtige Medizingeräte entern

Der Pharmakonzern Johnson & Johnson meldet eine Sicherheitslücke in vernetzten Insulinpumpen. Der Fall ist besonders spektakulär. Mehr Von Jonas Jansen

05.10.2016, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Zuckerkrankheit Diät statt Insulinspritzen?

Wer an „Zucker“ leidet, muss Insulin spritzen? Oft geht es auch ganz ohne Medikamente – selbst nach Jahren der Krankheit noch. Spezielle Diäten bieten Alternativen. Mehr Von Denise Peikert

13.08.2016, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Kinderwunsch Hormone im Dornröschenschlaf

Eugénie Lefevre versucht vergeblich, schwanger zu werden. Schuldgefühle plagen sie. Eine künstliche Befruchtung lehnt sie ab. Doch für sie gibt es noch eine andere Möglichkeit. Mehr Von Ingrid Karb

13.02.2016, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Doping im Fußball Zeit, zu reden

Der Missbrauch von Hormonen war in den achtziger Jahren schon genauso schädlich wie heute. Und Doping ebenso verwerflich. Aber kaum einer störte sich daran, vor allem nicht im Fußball. Höchste Zeit, dass die Opfer Klartext reden. Mehr Von Evi Simeoni

03.03.2015, 19:36 Uhr | Sport

Hormone und Krebs Hirntumore sind häufiger unter der „Pille“

Die Einnahme hormoneller Verhütungsmittel erhöht offenbar das Risiko, an einem seltenen Hirntumor zu erkranken. Diese Daten liefert zumindest eine Studie, für die dänische Gesundheitsregister durchforstet wurden. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

30.01.2015, 16:41 Uhr | Wissen

Pharmastudien zu DDR-Zeiten Billiges Testgelände

Die DDR testete gegen begehrte Devisen Antidepressiva, Insuline und andere Medikamente an Patienten. Unter welchen Bedingungen die Betroffenen teilnahmen, arbeiten nun Wissenschaftler auf. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

02.12.2014, 19:06 Uhr | Wissen

Ersatz für Hormone? Antidepressiva helfen in den Wechseljahren

Gegen typische Wechseljahrsbeschwerden helfen nicht nur Hormontherapien. Antidepressiva sind genauso wirksam, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Christina Hucklenbroich

22.06.2014, 02:32 Uhr | Wissen

Volkskrankheit Diabetes Wachstumsschmerzen

An Diabetes lässt sich zeigen, was eine Volkskrankheit mit der Gesundheit ganzer Wirtschaftsbranchen zu tun hat. Am Anfang steht der Stress, am Ende geht es um Milliarden. Mehr Von Sebastian Balzter

22.03.2014, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Stress macht risikoscheu Hormone verstärken Finanzkrisen

Wer stark gestresst ist, der handelt viel vorsichtiger. Nimmt das Hormon Cortisol bei Händlern überhand, kann das den Abwärtstrend in einer Finanzkrise verstärken. Mehr

18.02.2014, 15:29 Uhr | Finanzen

Hautunreinheiten Pickel, lass nach!

Kaum ein Teenager, der nicht unter Akne leidet. Aber es trifft auch Erwachsene. Salben helfen mal mehr, mal weniger. Findet die Medizin denn überhaupt keine Lösung? Mehr Von Kathrin Zinkant

15.02.2014, 20:00 Uhr | Wissen

Olympia 2006 IOC ordnet neue Nachtests an

Zum zweiten Mal werden Doping-Proben der Winterspiele von Turin nachgetestet. „Die Wissenschaft entwickelt sich weiter“, sagt Arne Ljungqvist, Vorsitzender der Medizinischen Kommission im IOC. Mehr

20.03.2013, 17:23 Uhr | Sport

Diabetes-Risiko Ein Hormon macht krank

Frauen mit viel Neurotensin im Blut, einem Hormon, das im Gehirn und im Darm freigesetzt wird, tragen offenbar ein gesteigertes Risiko für Diabetes, Brustkrebs und Herzleiden. Mehr Von Nicola von Lutterotti

27.11.2012, 11:31 Uhr | Wissen

Schilddrüse Die Schaltzentrale im Hals

Die Schilddrüse ist nur so groß wie eine Walnuss. Doch wenn ihre Hormonproduktion nicht funktioniert, kann der ganze Körper durcheinander kommen. Oft werden Schilddrüsenerkrankungen erst spät entdeckt. Mehr Von Sarah Plahm

18.09.2012, 11:30 Uhr | Wissen

Umweltchemikalien Kunststoff im Kinderurin

Weichmacher wirken wie Hormone und finden sich fast überall, etwa in Plastikpielzeug und Kosmetik. Bei Kindern und Schwangeren werden alarmierend hohe Werte festgestellt. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

21.03.2012, 10:00 Uhr | Wissen

Rémond-Theater Hormone schützen vor Flugangst

Die Wechseljahre als Revue-Thema: Im Frankfurter Rémond-Theater erleben vier Frauen Heiße Zeiten. Mehr Von Claudia Schülke, Frankfurt

13.01.2012, 21:45 Uhr | Rhein-Main

„Wiki-Watch“ Zum Artikel „Hier prüft der Bürger das Insulin noch persönlich“

Am Freitag erschien an dieser Stelle ein Artikel über das Projekt „Wiki-Watch“. Wir nehmen den Text nach Ankündigung juristischer Schritte durch die hier angegriffenen Personen bis auf weiteres aus dem Netz. Mehr

02.07.2011, 15:41 Uhr | Feuilleton

Mordprozess Lebenslange Haft für Krankenschwester

Eine Krankenschwester aus Dresden wurde zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt, weil sie ihre Adoptivmutter mit Insulin vergiftet hat. Außerdem soll sie versucht haben, ihre Großmutter und andere Patienten ebenfalls zu töten. Mehr

21.05.2010, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Attaque Home Sweet Hormon

Die amerikanische Baseball-Legende Mark McGwire hat zugegeben, früher mal anabole Steroide zu sich genommen zu haben. Aber sein Rekord von 70 Homeruns in einer Saison habe natürlich nichts mit Doping zu tun. Attaque! Mehr Von Evi Simeoni

15.01.2010, 17:36 Uhr | Sport

Psychologin Susan Pinker Vielen Frauen ist der Chefsessel nicht wichtig

Frauen arbeiten lieber mit Menschen als mit Maschinen oder Zahlen, sagt die Psychologin Susan Pinker. Nur die wenigsten hätten Ambitionen auf den Chefsessel - weil ihnen Familie und Freizeit genauso wichtig seien, wie die Karriere. Die Schuld schiebt sie auf die Hormone. Ein Interview. Mehr

12.01.2010, 01:40 Uhr | Beruf-Chance

Hormontherapie Die Tücken der Wechseljahre

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe hat eine Leitlinie zur Hormontherapie in den Wechseljahren entwickelt. Sie wurde diese Woche in Berlin vorgestellt. Mehr Von Hildegard Kaulen

11.09.2009, 16:00 Uhr | Wissen

Gewässerverschmutzung Die Spur der Pillen

Die Liste der Gifte in Bächen und Flüssen wächst beständig: Statt Schwermetallen finden sich dort unter anderem immer mehr Hormone. Das macht es den Wasserwerken schwer. Mehr Von Oliver Abraham

24.03.2009, 12:34 Uhr | Wissen

Die Frage der Woche Hormone in PET-Behältern: Lieber Sprudel aus Glasflaschen?

Mineralwasser in PET-Flaschen ist fast doppelt so hoch mit Östrogenen belastet als Sprudel in Glasflaschen. Dies haben Umwelttoxikologen der Universität Frankfurt herausgefunden. Zumindest ein Teil der Hormone gehe auf Plastikflaschen zurück. Wollen Sie deshalb wieder zu Glas greifen? Mehr

13.03.2009, 15:25 Uhr | Rhein-Main

Studie Wasser in Plastikflaschen mit Hormonen belastet

Die hormonelle Belastung in Mineralwasser aus Plastikflaschen (PET) ist nach einer Studie der Universität Frankfurt etwa doppelt so hoch wie bei Wasser aus Glasflaschen. Einen möglichen Grund sehen Wissenschaftler im sogenannten Auslaugen von Weichmachern. Mehr

12.03.2009, 16:44 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z