Imperial College London: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Seltsame Quantenwelt Schrödingers Katze bekommt Familienzuwachs

Endlich Kontakt mit der Quantenwelt: Einzelne Lichtteilchen befördern einen winzigen mechanischen Oszillator in jenen Zwitterzustand, den man von Atomen her kennt. Eine wichtige Voraussetzung für den Bau extrem empfindlicher Messsonden. Mehr

05.08.2019, 19:57 Uhr | Wissen

Bilder und Videos zu: Imperial College London

Alle Artikel zu: Imperial College London

1
   
Sortieren nach

Anonymisierte Daten Datenschutz mit Lücken

Die DSGVO soll Informationen von Bürgern im Netz schützen, doch auch anonymisierte Daten lassen sich eindeutig zuordnen. Wissenschaftler drängen die EU, die Gefahr ernst zu nehmen. Mehr Von Johanna Michaels

25.07.2019, 13:25 Uhr | Feuilleton

Raumfahrt Winde auf dem Roten Planeten gemessen

Eigentlich soll die Raumsonde „InSight“ erstmals das Innere des Mars untersuchen. Nun zeichnete sie unerwartet Windgeräusche auf: Das tiefe Grollen klinge „wirklich außerirdisch“, so die Wissenschaftler. Mehr

08.12.2018, 03:35 Uhr | Mondlandung

Explodierende Kosten Zahl der fettleibigen Kinder hat sich verzehnfacht

Die Menschen werden immer dicker. Vor allem die Zahl adipöser Kinder hat sich in den vergangenen 40 Jahren verzehnfacht. Damit steigen auch die Kosten für die Gesundheit – auf eine Billion Euro. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.10.2017, 20:17 Uhr | Gesellschaft

Lebenserwartung steigt So alt könnten unsere Nachkommen werden

Auch wenn die deutsche Lebenserwartung steigt, an die Perspektive, in einem bestimmten asiatischen Land besonders alt zu werden, reicht sie nicht heran: Mit 90 Jahren Lebenszeit können Frauen dort in Zukunft rechnen. Mehr

22.02.2017, 04:57 Uhr | Wissen

Studentenfutter schützt Leute, knabbert euch gesund

Eine Handvoll Nüsse täglich halten fit - oder nicht? Forscher haben die Daten zusammengetragen und sind sich sicher: Die ölhaltigen Samen sind effektive Allroundhelfer im Kampf gegen Killerkrankheiten - sogar gegen viel mehr Leiden als man dachte. Mehr Von Joachim Müller-Jung

06.12.2016, 16:57 Uhr | Wissen

Zika-Epidemie Vage Hoffnungen auf ein Abklingen der Seuche

Ist der Höhepunkt der Zika-Epidemie überschritten? Vielleicht. Fatalerweise wird jetzt die Mückenbekämpfung zum Problem. Und auch die Impfstoff-Hersteller haben zwiespältige Erfahrungen gemacht. Mehr

15.07.2016, 15:39 Uhr | Wissen

Harvard Gastforscher mit 23

Karriere in der Wissenschaft? Ob das eine gute Idee ist, können schon Bachelorstudenten als Gastwissenschaftler ausprobieren - und zwar an der amerikanischen Elite-Uni in Massachusetts. Mehr Von Birgitta vom Lehn

13.01.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Aufmerksamkeitsstörung ADHS, Lügen und andere Bestseller

Kann die Aufmerksamkeitsstörung reine Einbildung sein, wenn jeder dritte straffällige Jugendliche darunter leidet? Die Forschung ist weiter uneins, aber der Sündenfall hat einen Namen - Ritalin. Mehr Von Christina Hucklenbroich

18.12.2014, 13:19 Uhr | Feuilleton

Knochenmark ins Herz. Ein Skandal? Ein unmoralisches Angebot

Abenteurer im Stammzellrevier: Wie hochgelobte Mediziner die Regeln der Wissenschaft auszuhebeln versuchen und Blasen der Erkenntnis die nötigen Zweifel ersticken. Mehr Von Joachim Müller-Jung

22.07.2013, 19:50 Uhr | Wissen

Britische Eliteunis Insel der Seligen

Britische Eliteunis gelten als die besten in Europa. Auch viele Deutsche zieht es nach dem Abitur auf die Insel. Aber auch dort ist nicht alles Gold, was glänzt. Oft brauchen Studenten eine große Portion Selbstbewusstsein - und Durchhaltevermögen. Mehr Von Anna Loll

21.01.2010, 16:26 Uhr | Beruf-Chance

Therapiemängel Bluthochdruck ist nie eine Bagatelle

Eine Wissenslücke ist geschlossen, die Experten bis vor kurzem Kopfzerbrechen bereitet hat: Hochbetagte profitieren von einer Therapie gegen Bluthochdruck genauso wie Jüngere. Die Gefahr von Schwindelanfällen und Stürzen wird oft überschätzt. Mehr Von Nicola von Lutterotti

11.06.2008, 09:44 Uhr | Wissen

Kunstdruck Leuchtende Tinte aus Erbmaterial

Das Portrait von Sir Isaac Newton gibt es jetzt auch als Kunstdruck aus Genmaterial. Britische Forscher haben aus Erbmasse eine leuchtende Tinte hergestellt - Vorläufer für eine neue Drucktechnik? Mehr Von Von Markus Breidenich

06.12.2005, 17:46 Uhr | Wissen

Simulation Vogelgrippe: Lokal handeln, global stoppen

Immer häufiger tauchen Vogelgrippe-Viren auch außerhalb Asiens, dem bisherigen Herd der Seuche, auf. Die diffuse Angst vor einer Pandemie wächst stetig. Doch ein weltweiter Ausbruch der Vogelgrippe könnte mit dem nötigen Willen verhindert werden. Mehr Von Volker Stollorz

10.08.2005, 14:59 Uhr | Gesellschaft

SARS-Lungenentzündung SARS weit tödlicher als bisher angenommen - Impfstoff frühestens in zwei Jahren

Einer Studie zufolge liegt die Sterblichkeitsrate bei SARS nicht bei maximal sechs, sondern sogar bei 15 Prozent. Die Asean-Staaten einigten sich unterdessen auf drastische Sicherheitsvorkehrungen. Mehr

27.04.2003, 13:23 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z