Hubble: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hubble

  1 2 3 4 ... 9  
   
Sortieren nach

Bruce McCandless Der berühmteste All-Spaziergänger ist tot

Er schwebte als erster Mensch frei im Kosmos, das Foto seines Ausflugs ins All wurde weltberühmt. Nun ist Astronaut Bruce McCandless im Alter von 80 Jahren gestorben. Mehr

23.12.2017, 11:52 Uhr | Gesellschaft

Weltraum-Reparatur Atlantis fängt Hubble ein

Bereits an diesem Donnerstag wollen die Astronauten eine neue Kamera auf „Hubble“ installieren. Durch die Wartungsarbeiten soll das Weltraumteleskop für die kommenden fünf Jahre fit gemacht werden. Mehr

16.12.2017, 14:41 Uhr | Videoarchiv

Erster aktiver Doppelasteroid Die machen einen auf Komet

Eine seltene Entdeckung: Asteroiden, die Züge von Kometen annehmen, und im Doppelpack umeinander kreisen. Exoten wie 288P geben den Astronomen Rätsel auf. Mehr Von Sibylle Anderl

28.09.2017, 20:45 Uhr | Wissen

Ende im Saturn Requiem für Cassini

Dreizehn Jahre lang streifte die wohnwagengroße Raumsonde unermüdlich zwischen den Monden und Ringen des Saturn umher. Nun wird sie am kommenden Freitag in dem Gasplaneten entsorgt. Für die Erforschung des Sonnensystems geht eine Ära zu Ende. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

14.09.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Exoplanet Ein ferner Jupiter mit einer Stratosphäre

Der kürzlich in 900 Lichtjahren Entfernung entdeckte Planet „WASP-121b“ könnte eine Stratosphäre besitzen. Das wäre ein außergewöhnlicher Fund. Mehr Von Sibylle Anderl

23.08.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Galaxienkollisionen Kosmische Partner in gegenseitigem Bann

Wenn Galaxien einander nahe kommen, beeinflussen sie sich gegenseitig auf spektakuläre Weise. Das Hubble Weltraumteleskop hat beeindruckende Bilder dieser kosmischen Begegnungen geliefert. Mehr Von Sibylle Anderl

11.08.2017, 12:18 Uhr | Wissen

Galaxienkollisionen Kosmische Partner in gegenseitigem Bann

Wenn Galaxien einander nahe kommen, beeinflussen sie sich gegenseitig auf spektakuläre Weise. Das Hubble Weltraumteleskop hat beeindruckende Bilder dieser kosmischen Begegnungen geliefert. Mehr Von Sibylle Anderl

11.08.2017, 12:17 Uhr | Wissen

Dieselaffäre Der Code ist das Problem

Verfälschte Abgaswerte, illegale Abschaltvorrichtungen: Nach dem Dieselgipfel wollen die Autofirmen Millionen von Diesel-Fahrzeugen mit einer neuen Software aufpolieren. Doch die eigentliche Frage ist: Brauchen wir einen Algorithmen-TÜV? Mehr Von Adrian Lobe

02.08.2017, 17:02 Uhr | Feuilleton

Supernova 1987A Neuer Staub aus alter Asche

Die Explosionswolke der Supernova 1987A ist Brutstätte für die Grundbausteine neuer Planetensysteme. Mit dem Alma-Teleskop konnte von ihr nun ein Bild in 3D erstellt werden. Mehr Von Jan Hattenbach

19.07.2017, 19:00 Uhr | Wissen

Gravitationstheorie Gekrümmtes Sternenlicht

Die allgemeine Relativitätstheorie hat schon viele Tests bestanden – aber diesen hielt selbst Einstein für unmöglich: Astronomen haben erstmalig die Ablenkung von Sternenlicht durch einen Weißen Zwerg beobachtet. Mehr Von Sibylle Anderl

16.06.2017, 16:26 Uhr | Wissen

Planetensystem Ein Ring aus Staub und Trümmern

Das Alma-Observatorium hat erstmalig den gesamten Trümmerring um den Stern Fomalhaut erfasst. Das spektakuläre Bild verrät einiges über das Planetensystem. Mehr Von Sibylle Anderl

26.05.2017, 20:20 Uhr | Wissen

Planetenentstehung Andere Sonnen, andere Sitten?

Unser Wissen über Planeten beruhte lange ausschließlich auf unserem eigenen Sonnensystem. Dass dies aber nicht unbedingt typisch sein muss, zeigen nun Beobachtungen der Atmosphäre eines Exoplaneten. Mehr Von Jan Hattenbach

20.05.2017, 02:02 Uhr | Wissen

Neuer Exoplanet Der bisher beste Kandidat für Leben im All

Astronomen haben eine nahe Supererde entdeckt. Aber was weiß man bisher über die Lebensbedingungen auf LHS 1140b? Mehr Von Sibylle Anderl

19.04.2017, 21:00 Uhr | Wissen

Sternenexplosion Großer Knall, langes Echo – 30 Jahre Supernova 1987A

Vor genau 30 Jahren leuchtete die erste mit bloßem Auge sichtbare Supernova der Moderne auf. Noch immer sind Astronomen dabei, ihre Rätsel zu entschlüsseln. Mehr Von Jan Hattenbach

23.02.2017, 18:24 Uhr | Wissen

Kometenforschung Ein Weißer Zwerg zerlegt Halleys großen Bruder

Ein extrasolarer Komet ist beim Sturz auf einen weit entfernten Zwergstern in seine Bestandteile zerlegt worden. Aus welchen Elementen er einst bestand, zeigen Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop Hubble. Mehr Von Jan Hattenbach

15.02.2017, 10:36 Uhr | Wissen

Marsforschung Die nasse Vergangenheit des roten Planeten

Der Mars-Rover „Curiosity“ hat getrockneten Schlamm entdeckt. Wie es damals flüssiges Wasser auf dem kalten Planeten geben konnte, ist aber ein Rätsel. Methangas könnte der Schlüssel sein. Mehr Von Sibylle Anderl

01.02.2017, 13:00 Uhr | Wissen

Wie das Weltall wächst Neue Physik im Universum?

Unser Universum expandiert – aber wie schnell? Die „Hubble-Konstante“ jedenfalls, die nach einer neuen Messung ermittelt wurde, könnte das etablierte kosmologische Modell in Frage stellen. Mehr Von Sibylle Anderl

26.01.2017, 18:03 Uhr | Wissen

Doppelsternsystem Turbulente Stürme am Südhimmel

Eta Carinae im Südhimmel-Sternbild Schiffskiel hat immer wieder die Aufmerksamkeit der Astronomen auf sich gezogen. Doch erst vor kurzem hat man ins Innere des Doppelstern-Systems geblickt - mit Infrarotbeobachtungen. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

10.12.2016, 09:56 Uhr | Wissen

Unendliches Universum Galaxien in Hülle und Fülle

„Weißt du, wie viel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt?“ Bislang haben die Astronomen die Zahl der Galaxien und damit der Sterne ganz gewaltig unterschätzt, wie eine Computersimulation zeigt. Mehr

14.10.2016, 20:00 Uhr | Wissen

Feuchtes Paradies? Geysire auf Jupitermond Europa

Der Jupitermond speit offenkundig riesige Wasserfontänen ins All. Existiert unter der Kruste des Trabanten ein Ozean mit flüssigem Wasser? Mehr

27.09.2016, 17:06 Uhr | Wissen

Weltraumteleskop „Gaia“ Astronomische Volkszählung in der Milchstraße

Das europäische Observatorium Gaia hat den Sternenhimmel kartiert sowie Positionen und Helligkeiten von mehr als einer Milliarde Sonnen präzise vermessen. Doch das ist erst der Anfang der Mission. Mehr

14.09.2016, 18:55 Uhr | Wissen

Astronomie Fast mehr Galaxien als Sand am Meer

Astronomen haben einen großen Teil des Himmels durchmustert und eine Karte mit fast 1,2 Millionen Galaxien erstellt. Sie könnte bei der Lösung des größten Rätsels der Astronomie helfen. Mehr Von Jan Hattenbach

08.08.2016, 07:23 Uhr | Wissen

Astronomie Das pochende Herz des Krebsnebels

Der Krebsnebel ist nicht nur ein Supernovaüberrest, sondern auch ein Pulsar-Windnebel. Er gehört zu bekanntesten Objekten am Sternenhimmel. Nun fand man das Zentrum: Der Stern, der einst explodierte. Mehr Von Manfred Lindinger

26.07.2016, 01:58 Uhr | Wissen

Heute in der Zeitung Kontinente gleiten auf Schmierseife

Krebsnebel, Überfischung, Röntgensatellit Hitomi, sanfte Meeresbeben, Soft-Robotik, Tomatenzüchtung, ACE-Hemmer - das sind die Themen in unserer Mittwochsbeilage Natur und Wissenschaft. Mehr

13.07.2016, 08:00 Uhr | Wissen

Raumsonde „Juno“ Zurück zum Jupiter

Bereits achtmal wurde der größte Planet des Sonnensystems von Raumsonden angeflogen. Jetzt kommt mit „Juno“ die neunte Mission an. Was gibt es, was wir noch nicht über ihn wissen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

02.07.2016, 13:51 Uhr | Wissen

Raumsonde Juno im Anflug Wie viel Wasser gibt es auf dem Jupiter?

Die amerikanische Raumsonde „Juno“ erreicht am 5. Juli den größten Planeten des Sonnensystems. Zwei Jahre lang wird sie ihn erkunden. Wir sprachen im Vorfeld mit der britischen Astrophysikerin und Planetenforscherin Fran Bagenal. Mehr

01.07.2016, 20:00 Uhr | Wissen

Weltraumprogramm China startet neue Trägerrakete

Die Volksrepublik treibt seine Weltraumpläne schnell voran: China hat eine neue Trägerrakete getestet und damit auch gleich sein viertes Raumfahrtzentrum eingeweiht. Mehr

26.06.2016, 01:04 Uhr | Wissen

Weltraumteleskop 25 Jahre Hubble

Seit 25 Jahren ist Hubble im Einsatz. Ein Weltraumteleskop, das von der NASA und der ESA gemeinsam entwickelt wurde und nach dem Astronomen Edwin Hubble benannt ist. Mehr

14.06.2016, 17:46 Uhr | Wissen

Sternentstehung Ein Regelverstoß im jungen Universum

Warum sind in der Frühphase des Kosmos die Sterne häufiger entstanden als heute? Am Metallgehalt kann es jedenfalls nicht gelegen haben, wie eine Studie jetzt zeigt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

04.06.2016, 11:00 Uhr | Wissen

Supernovae Das Eisen der Sternexplosionen

Als sich vor zwei Millionen Jahren Sternexplosionen ereigneten, hinterließen die Trümmerwolken nicht nur auf der Erde ihre Spuren - auch im Mondgestein konnte Sternenmaterial identifiziert werden. Mehr Von Manfred Lindinger

04.05.2016, 19:06 Uhr | Wissen

Jupiter Die Aurora des Gasplaneten

Polarlichter gibt es nicht nur auf der Erde. Alle Himmelskörper mit einem Magnetfeld und einer Atmosphäre zeigen dieses Phänomen. Auf Jupiter ist die Aurora besonders stark ausgeprägt und leuchtet sogar im Röntgenlicht. Mehr Von Jan Hattenbach

11.04.2016, 11:38 Uhr | Wissen

Himmelschauspiel Dicht an der Erde vorbei

Zwei Kometen statten der Erde einen Besuch ab. Dabei kommen sie unserem Heimatplaneten recht nahe. Gefahr besteht jedoch keine. Mehr

22.03.2016, 09:00 Uhr | Wissen

Hubble und die Rekord-Galaxis Ein Augenzwinkern nach dem Urknall

Noch nie haben wir weiter in die Vergangenheit geblickt. Hubble ist am Zenit. Das Teleskop im All mit dem Namen des berühmten Astronomen setzt einen neuen kosmologischen Rekord. Wer ist der Mann dahinter? Mehr Von Joachim Müller-Jung

04.03.2016, 15:47 Uhr | Wissen

Rätselhafte Supernova Gewaltige Detonation im All

Eine solch starke Explosion einer Supernova hat bisher noch kein Astronom beobachtet. Das Objekt strahlt heller als alle bislang bekannten Ereignisse im Universum und gibt zugleich viele Rätsel auf. Mehr Von Manfred Lindinger

15.01.2016, 19:00 Uhr | Wissen

Exoplaneten Der lange Weg zum Planetenporträt

Vor 20 Jahren wurde der erste Exoplanet bei einem sonnenähnlichen Stern entdeckt, fast 2000 folgten. Nun sollen neue Spektrographen und jede Menge Hightech den fernen Welten ihre Geheimnisse enthüllen. Mehr Von Jan Hattenbach

10.01.2016, 09:00 Uhr | Wissen
  1 2 3 4 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z