Grönland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Grönland

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

Kulenkampffs Schiff Marius IV Kulis Verkehrtherumsegler

Was machen Männer in den besten Jahren, wenn plötzlich Geldregen einsetzt? Hans-Joachim Kulenkampff steckte 650.000 Mark in ein Schiff nach eigenem Gusto. Der ungewöhnliche Look brachte dem Boot bald den Spitznamen Verkehrtherumsegler ein. Mehr Von Erdmann Braschos

15.08.2011, 17:00 Uhr | Technik-Motor

None Einmal noch die Heimat sehen

Und wieder einmal ist einer eine weite Strecke zu Fuß gegangen. Warum auch nicht, schließlich ist das eine feine Sache, wer Gefallen daran hat, kann nicht mehr damit aufhören. Andreas Kieling wanderte schon durch Grönland, nun ist er durch Deutschland gegangen, von Süd nach Nord, an der ehemaligen Zonengrenze entlang. Mehr

21.07.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

Sexualerziehung Für ein anderes Bild von Familie

In Berlin soll ein Bücher- und Spielekoffer Erstklässlern die Vielfalt des Sexuallebens näherbringen. Ab der fünften Klasse sollen Kinder in Scharaden auch Begriffe wie „Sado-Maso“, „Orgasmus“ und „Darkroom“ darstellen. Mehr Von Lydia Harder, Berlin

20.07.2011, 09:26 Uhr | Gesellschaft

Geschichte der Atomkraft Am Ende des Fortschritts

Einst wurde in der Kernkraft ein Segen gesehen. Sie sollte ewig Strom liefern und Wüsten erblühen lassen. Dann kamen die Zweifel, die Grünen, und Fukushima. Mehr Von Robert Gast

01.07.2011, 12:16 Uhr | Politik

Neues Wohnen Man achte auf das Achterhaus

Geniale Großtat: Ein junges dänisches Architektenteam baut in Kopenhagen eine Stadt in der Stadt am Wasser. Das größte skandinavische Wohnungsprojekt ist zum Magneten für Architekturfans geworden. Mehr Von Klaus Englert, Kopenhagen

09.06.2011, 06:57 Uhr | Feuilleton

Island Abermals Vulkan ausgebrochen

Gut ein Jahr nach der folgenschweren Eruption des Eyjafjallajökull ist auf Island erneut ein Vulkan ausgebrochen. Über dem Grimsvötn trieb eine gut 20 Kilometer hohe Aschewolke. Der Flughafen Reykjavik wurde geschlossen, der europäische Luftverkehr ist noch nicht betroffen. Mehr

22.05.2011, 12:47 Uhr | Gesellschaft

Herbert Grönemeyers neues Album Wo er segelt, fuhr kein Schiffer noch

Auf die Fangemeinde mag es zunächst verstörend wirken, aber mit Schiffsverkehr, Grönemeyers neuer Platte, hat sich der Musiker in den eigenen Wind gedreht, ohne Rücksicht auf Geschmackskompatibilität. Selbstbesinnung heißt sein neues Programm. Mehr Von Michael Lentz

19.03.2011, 15:54 Uhr | Feuilleton

Nordische Ski-WM Alles andere als Gold ist Versagen

Nordischer Skisport ist in Norwegen mehr als Langlauf und Skispringen: Dort fanden vor rund 120 Jahren die ersten Wettkämpfe auf Holzbrettern statt. Jetzt erlebt das Land die Wiedergeburt des Skilanglaufs - und will bei der WM am Holmenkollen in Oslo neue Helden feiern. Mehr Von Christiane Moravetz, Oslo

24.02.2011, 12:04 Uhr | Sport

Herzblatt-Geschichten Das Glück junger Liebe

Darf man den Herzblättern noch alles glauben? Hansi Hinterseer soll ein „geheimes Doppelleben“ führen. Nicht mehr geheim dagegen ist, dass der ehemalige Kinderstar Culkin mit einer Pornodarstellerin einen Sexclub verließ. Er erklärt: „Sie ist ein Fan und wollte ein Erinnerungsfoto.“ Mehr Von Jörg Thomann

13.02.2011, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Meteorologie Schuld ist der Polar-Express

Kommt jetzt ein Jahrtausendwinter? Nein, aber ein sehr kalter, sagt der Meteorologe Kai Zorn. Bisher lag er mit seinen Prognosen richtig. Ein Gespräch über Wetterprognosen im allgemeinen und diesen Winter im besonderen. Mehr

25.12.2010, 07:00 Uhr | Wissen

None Der Mann, der aus dem Norden kam

Seit der Fotograf Marco Paoluzzo vor zwanzig Jahren das erste Mal nach Island kam, lässt ihn der Norden nicht mehr los. In "Terra Borealis" versammelt er nun Aufnahmen seiner Reisen nördlich des 60. Breitengrades. Die Bilder führen von Spitzbergen über Grönland, Norwegen, Shetland- und Färöer-Inseln nach Island. Mehr

23.12.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton

Matthias Hannemann: Der Neue Norden Durch die Region der Zukunft

Eis schmilzt, die Natur lockt, die vielen Bodenschätze auch: Matthias Hannemann entfaltet in seinen Reportagen ein faszinierendes Panorama des Nordens. Mehr Von Melanie Mühl

15.12.2010, 17:55 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Das kommt schon mal vor

Rainer Langhans sucht die Konfrontation, Caroline Beil die Liebe. Die haben Prinz William und seine Kate schon gefunden. Doch dass sie vergänglich ist, zeigt Eva Longoria, die sich nun auch noch mit lästigem Körperschmuck rumplagen muss. Mehr Von Jörg Thomann

28.11.2010, 18:00 Uhr | Gesellschaft

Joseph Boyden: Durch dunkle Wälder Auf der Fährte des Helden

An Kanadas Küsten ist die Gefahr ebenso zu Hause wie im Dickicht Torontos: Joseph Boyden gönnt seinen indianischen Helden mittendrin Erlösung. Mehr Von Daniel Haas

27.11.2010, 13:48 Uhr | Feuilleton

None Magnet Arktis

Michail Wassiljewitsch Lomonossow war außerhalb Russlands lange nur Eingeweihten ein Begriff. Die Stadtführer im oberhessischen Marburg etwa deuten gerne auf das pittoreske Fachwerkhaus, in dem der Gaststudent aus Russland wohnte, solange er an der Philipps-Universität für Philosophie, Mathematik, Chemie und Physik eingeschrieben war. Mehr

15.11.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton

Kolumne „Esspapier“ Aus dem Maschinenraum der „Nordisk Mad“

Die Geschichte einer Reise, die Geschichte eines Restaurants und eine höchst inspirierende Rezeptsammlung: Das erste große Buch aus der spektakulären Kopenhagener „Noma“-Küche von René Redzepi ist da. Mehr Von Jürgen Dollase

07.10.2010, 10:25 Uhr | Feuilleton

None Sechs Länder mit eigenem Reiz

Gibt es Urlauber, die auf einer einzigen Reise Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Grönland und Island besuchen? Eher unwahrscheinlich. Aber falls doch, haben sie hier den perfekten Reiseführer. Zu jedem Land gibt es eine Handvoll Tipps, man erspart sich also die lästige Schlepperei. Um umfassende Länderkunde geht es dabei nicht, sondern um ausgewählte Reisemomente. Mehr

16.09.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Geologie Schmelzreste aus uralten Zeiten

Geologisch junge Gesteine in Grönland und im Norden Kanadas enthalten Lava mit einer chemischen Zusammensetzung, wie sie für die Jugendzeit der Erde typisch ist. Mehr Von Horst Rademacher

04.09.2010, 14:37 Uhr | Wissen

Streit um die Arktis Expeditionen in das Reich der Ansprüche

In der Arktis werden unter den schmelzenden Eismassen gewaltige Bodenschätze vermutet. Was wirklich dort liegt und wieviel davon, das erforschen Amerikaner, Kanadier und Russen. Ein Wettlauf beginnt. Mehr Von Reinhard Veser

04.08.2010, 01:01 Uhr | Politik

Alpen Wenn der Permafrost schmilzt, rutschen die Hänge

Achtung Steinschlag: In den Alpen vernichtet die Erwärmung des Klimas den Kitt, der brüchigem Gestein und steilen Hängen die nötige Stabilität verleiht. Deshalb wollen Forscher die Entwicklung des Permafrostes nun beständig überwachen. Mehr Von Horst Rademacher

27.07.2010, 08:00 Uhr | Wissen

Reinhold Messner Die Einmannsekte

Der Bergsteiger Reinhold Messner ist sein eigener Entwurf geworden. Es gibt niemanden, mit dem er sich noch messen kann, neben ihm ist kein Platz. Das macht ihn zu einem Einzelgänger. Ein Ausflug in die Einsamkeit des Systems Messner. Mehr Von Melanie Mühl

18.07.2010, 18:07 Uhr | Feuilleton

Livestream: Start des Klima-Satelliten Cryosat-2 Der Eiswächter geht auf Patrouille

Um kurz vor 16 Uhr hebt heute in Baikonur eine Rakete ab, um den Polarforschungssatelliten Cyrosat-2 ins All zu befördern. Er soll die große Eisschmelze an den Polen mit nie dagewesener Genauigkeit vermessen. Erleben Sie den Start hautnah - im FAZ.NET-Livestream. Mehr Von Joachim Müller-Jung

08.04.2010, 15:03 Uhr | Wissen

Sensationsfund X-Woman Entdeckten Forscher eine neue Menschenart?

Ein Fossilfund in Zentralasien scheint von einer bislang unbekannten Menschenform zu zeugen, die vor mehr als einer Million Jahren entstanden ist. Dem Stammbaum des Menschen könnte demnächst ein neuer Zweig hinzugefügt werden. Mehr Von Sonja Kastilan

25.03.2010, 12:56 Uhr | Wissen

Ur-Eskimo Gefrorenes Haupt

Zum ersten Mal ist das Urgenom eines 4000 Jahre alten Menschen nahezu vollständig entziffert worden. Mit Hilfe der Haare hat man das Aussehen und die Geschichte des Eskimo-Mannes rekonstruiert. Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.02.2010, 20:00 Uhr | Wissen

Meeresforschung Grönlandwale sind träge Jäger

Wenn die großen Säuger erst einmal das Maul aufgerissen haben und Ruderfußkrebschen hereinströmen lassen, ist für sie keine Eile mehr geboten. Finn- und Blauwale dagegen bevorzugen rasante Sprints bei der Nahrungsaufnahme. Mehr Von Diemut Klärner

19.01.2010, 07:00 Uhr | Wissen

Hochzeitsmesse Jawort im Weinberg und Flitterwochen in Grönland

Ein teures Vergnügen: 20 000 Euro sind für eine festliche Hochzeit nicht eben viel Geld. 120 Aussteller zeigen in Mainz, worauf Braut und Bräutigam auf keinen Fall verzichten sollten. Mehr Von Markus Schug, Mainz

18.01.2010, 15:05 Uhr | Rhein-Main

Kreativ in Kopenhagen Angst, Schweiß und Dänen

Die Rettung der Welt wird in Kopenhagen nicht nur von Politikern und PR-Abteilungen betrieben. Auch die Kreativen greifen ein auf der Weltklimakonferenz. Künstler protestieren, und Peter Sloterdijk predigt einen „ökologischen Calvinismus“. Mehr Von Matthias Hannemann

14.12.2009, 12:16 Uhr | Wissen

Connie Hedegaard Die konservative Umweltschützerin

Connie Hedegaard übernimmt in der EU-Kommission den neu geschaffenen Posten einer Klimaschutzkommissarin. Die Dänin hat die Welt-Klimakonferenz nach Kopenhagen geholt. Früher war sie Fernsehjournalistin. Ein Porträt. Mehr Von Siegfried Thielbeer

05.12.2009, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Shaun Tans Bilderbuch Die Fundsache Was macht das Ding da in unserer Stadt?

Der Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises in der Sparte Bilderbuch heißt in diesem Jahr Shaun Tan. Und schon ist ein neues Werk des australischen Künstlers übersetzt: Die Fundsache. Mehr Von Andreas Platthaus

26.11.2009, 14:26 Uhr | Feuilleton

None Kreisrund soll der Krater sein

Spaltenvulkane, Zentralvulkane, subglaziale Vulkane, Schildvulkane, erstaunlich, wie viele Arten von Vulkanen es gibt. Und von jeder Spezies scheinen gleich mehrere auf Island zu stehen; das belegen die Bilder in Christian Nowaks Fotoband, in dem sie allesamt aufgelistet und abgebildet sind - der ... Mehr

26.11.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Die Techno-Klänge des Lavafelds

Trauminseln stellen Barbara Schaefer und Rasso Knoller in diesem Band vor. Für die Autoren sind dies nicht Palmeninseln; es sind Island, die Färöer, Spitzbergen, die Lofoten, Vesterålen und Grönland. Die mystisch-karge Landschaft des arktischen Arkadiens hat es ihnen dabei ebenso angetan wie die Geschichten dessen Bewohner. Mehr

15.10.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Vom Eise befreit

Das Eismeer vor Grönland ist keine friedliche Welt. Und Olaf Otto Becker kennt dessen Tücken nur allzu gut. Im Schlauchboot fuhr er zwischen den Jahren 2003 und 2006 insgesamt viertausend Kilometer an der Küste auf und ab. Als er einen Augenblick lang unaufmerksam war und eine Scholle übersah, wurde er bei dem Zusammenstoß prompt aus dem Boot katapultiert. Mehr

24.09.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kanada Die Jagd nach Seelen und nach Speck

Labrador im Osten Kanadas war eine Schnittstelle der Alten mit der Neuen Welt. Hier betraten die ersten Europäer amerikanischen Boden. Eine Kreuzfahrt führt zu fast vergessenen Orten zwischen Bibel und Harpunen. Mehr Von Franz Lerchenmüller

06.09.2009, 06:55 Uhr | Reise

Klimawandel Das Ende der letzten Eiszeit

Vor rund 20.000 Jahren ist das globale Klima schon einmal gekippt. Damals haben Schwankungen der Erdumlaufbahn einen weltumspannenden Wandel eingeleitet. Mehr Von Horst Rademacher

26.08.2009, 13:57 Uhr | Wissen

Grönland Die Erde in ihrem Rohzustand

Mit einem Segelschiff im Sommer an die grönländische Ostküste zu reisen ist ein Abenteuer. Denn selbst dann herrscht dort ewiges Eis. Mehr Von Mechthild Müser

30.07.2009, 10:25 Uhr | Reise
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z