Gravitationswelle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gravitationswellen Botschaften des bebenden Raumes

Gravitationswellen gehören heute zu den spannendsten astronomischen Informationsträgern. Ihre lange Geschichte mündet in die Entwicklung einer neuen Beobachtungsdisziplin. Mehr

11.07.2019, 21:06 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Gravitationswelle

1 2
   
Sortieren nach

Zukunftslabor Lindau 2019 Ein Flüstern am Meer

Gravitationswellen sind ein Beispiel für das wundersame Zusammenspiel von Theorie und Beobachtung. Eine Beschreibung dessen findet sich außer in der Wissenschaftsphilosophie auch in der Erzählkunst. Mehr Von Dietmar Dath

09.07.2019, 23:48 Uhr | Wissen

Gravitationswellen Aus der Tiefe des Raumes

Die Gravitationswellen-Forscher haben ihre zweite Ernte eingefahren. Die meisten dieser Wellen stammen von neinanderkrachenden Schwarzen Löchern. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

10.12.2018, 10:50 Uhr | Wissen

„IceCube“-Experiment Ist die Herkunft kosmischer Neutrinos geklärt?

Woher stammt die hochenergetische Teilchenstrahlung aus dem All? Das ist eine der großen offenen Fragen der Astronomie. Nun könnte das „IceCube“-Observatorium eine Antwort gefunden haben. Es wäre ein neuer Triumph der Multi-Messenger-Astronomie. Mehr Von Sibylle Anderl

18.05.2018, 15:52 Uhr | Wissen

Kosmische Extrembedingungen Einsteins Optimismus und dessen mögliche Grenzen

Die Gravitationswellenastronomie ermöglicht neue Tests der Allgemeinen Relativitätstheorie. Wird das Studium der Physik bei starken Gravitationsfeldern Hinweise auf neue Theorien liefern? Mehr Von Sibylle Anderl

19.11.2017, 09:00 Uhr | Wissen

Besondere Gravitationswellen „Ja, wir waren die Ersten“

Nun ist es offiziell: Zum ersten Mal haben Forscher das Signal einer Gravitationswelle kollidierender Neutronensterne mit traditionellen astronomischen Beobachtungen kombiniert. Eine Sensation, hinter der sich eine faszinierende Entdeckungsgeschichte verbirgt. Mehr Von Sibylle Anderl

16.10.2017, 18:00 Uhr | Wissen

Gravitationswellen-Sensation Verschmelzende Neutronensterne beobachtet

Eine Mega-Explosion im All: Zwei Neutronensterne kollidieren, Gravitationswellen entstehen und das alles wird nicht nur gemessen, sondern auch mit Teleskopen beobachtet. Ein neues Geschenk an Einstein. Mehr

16.10.2017, 16:34 Uhr | Wissen

Gravitationswellen-Sensation Der Beginn einer neuen Ära der Astrophysik

Lange hat man darauf gewartet, nun ist es offenbar endlich geglückt: Erstmalig scheint die Quelle einer Gravitationswelle auch als Lichtblitz zu beobachten zu sein. Eine wissenschaftliche Sensation. Mehr Von Sibylle Anderl

11.10.2017, 18:38 Uhr | Wissen

Nachlese Physik-Nobelpreis Löten für Einstein

Elektronik rettete ihm das Studium. Und eine zunächst durchaus lästige Lehrverpflichtung brachte ihn auf die Idee, für die er jetzt den Nobelpreis erhält. Eine Begegnung mit Rainer Weiss. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

11.10.2017, 09:00 Uhr | Wissen

Physik-Nobelpreis 2017 Die Jagd nach Einsteins Gravitationswellen

Den Nobelpreis für Physik teilen sich in diesem Jahr die drei amerikanischen Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne. Sie haben die Grundlagen für den ersten direkten Nachweis von Gravitationswellen geschaffen und ein neues Fenster ins Universum geöffnet. Mehr Von Manfred Lindinger

03.10.2017, 16:56 Uhr | Wissen

An drei Amerikaner Physik-Nobelpreis für Nachweis der Gravitationswellen

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an die drei amerikanischen Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne für den ersten direkten Nachweis im All entstehender Gravitationswellen. Einer der Preisträger ist gebürtiger Deutscher. Mehr

03.10.2017, 11:58 Uhr | Wissen

Suche nach Gravitationswellen Das Warten geht weiter

Zum vierten Mal haben Forscher Gravitationswellen nachgewiesen. Auch wenn dieser Fund etwas besonderes ist: Die erhoffte Sensation ist ausgeblieben. Mehr Von Sibylle Anderl

27.09.2017, 21:27 Uhr | Wissen

Gravitationswellen, Teil 3 Zwei Schwergewichte lassen die Raumzeit beben

Bei der Suche nach Einsteins Gravitationswellen kann die Ligo-Forschergruppe einen weiteren Erfolg verbuchen. Auslöser waren auch dieses Mal die Kollision zwei entfernter Schwarzer Löcher. Mehr Von Manfred Lindinger

01.06.2017, 21:44 Uhr | Wissen

Hawking wird 75 „Stephen ist kein Nerd“

Der berühmte Gravitationstheoretiker wird heute 75. Ein Gespräch mit seinem früheren Doktoranden Bruce Allen. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

08.01.2017, 13:40 Uhr | Wissen

Plattentektonik Erdbeben auf die sanfte Art

Am mittelozeanischen Rücken driften vier Kontinente sanft auseinander. Der Grund ist ein Mineral. Es wirkt wie Schmierseife, so dass die Platten ohne zu ruckeln bewegen. Mehr Von Horst Rademacher

26.07.2016, 02:04 Uhr | Wissen

Gravitationswellen aufgespürt Schwarze Löcher beim Paartanz

Die jahrelange Suche nach Einsteins Gravitationswellen trägt Früchte. Abermals sind die verräterischen Verzerrungen der Raumzeit im All beobachtet worden. Auslöser war eine gewaltige Kollision. Mehr Von Manfred Lindinger

15.06.2016, 21:21 Uhr | Wissen

Gravitationswellen-Mission Der perfekte freie Fall

Die Satelliten-Mission „Lisa-Pathfinder“ hat erste Ergebnisse geliefert. Die Testmassen an Bord des Flugkörpers sind nur noch der Schwerkraft unterworfen. Wichtige Voraussetzungen für ein Gravitations-Observatorium im All sind geschaffen. Mehr

07.06.2016, 16:18 Uhr | Wissen

Die Anfänge Gravitationswellen - verloren und wiedergefunden

Gravitationswellen waren nicht die alleinige Idee Albert Einsteins: Wichtige Anstöße kamen von zahlreichen Wissenschaftlern, darunter Karl Schwarzschild, wie die Untersuchung historischer Quellen nun zeigt. Mehr Von Diana K. Buchwald, Hanoch Gutfreund und Jürgen Renn

19.02.2016, 20:53 Uhr | Wissen

Die Suche Jagd nach Einsteins Wellen

Die Suche nach Gravitationswellen hat fast 60 Jahre gedauert. Der technische Aufwand dafür war groß. Er hat sich aber letztlich mehr als gelohnt, wie die jüngste Entdeckung der Ligo-Kolaboration beweist. Mehr Von Manfred Lindinger

19.02.2016, 20:35 Uhr | Wissen

Gespräch mit Bruce Allen Wir hatten großes Glück!

Die Gravitationswellen, die mit den Ligo-Detektoren erstmals nachgewiesen wurden, haben ein unerwartet starkes Signal erzeugt. Bruce Allen vom MPI für Gravitationsphysik in Hannover berichtet hier von der Entdeckung und was das transiente Signal ausgelöst hat. Mehr

18.02.2016, 13:35 Uhr | Wissen

Gravitationswellen „Was für ein schönes Signal“

Der erste direkte Nachweis von Gravitationswellen ist eine epochale Entdeckung. Er ist weit mehr als nur eine weitere Bestätigung der Einsteinschen Relativitätstheorie. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

15.02.2016, 11:19 Uhr | Wissen

Nachweis Gravitationswellen Wenn Raum und Zeit erzittern

Eine Jahrhundertentdeckung: Der Nachweis von Gravitationswellen ist gelungen. Ausgelöst wurden sie von kollidierenden Schwarzen Löchern. Damit ist klar: Albert Einstein hatte – schon vor 100 Jahren – wieder mal so recht. Mehr Von Manfred Lindinger

11.02.2016, 17:33 Uhr | Wissen

Gravitationswellen-Fund? Das Zittern um die Raumzeit

Im Internet kursieren Meldungen, dass man endlich Gravitationswellen gemessen habe. Es könnte sich aber auch um einen bewusst initiierten Fake handeln. Mehr Von Manfred Lindinger

12.01.2016, 18:00 Uhr | Wissen

Allgemeine Relativitätstheorie Das schönste aller Naturgesetze

Geburtstag von Einsteins Theorie der Schwerkraft diskutieren Physiker und Historiker, wie es dazu kam und was nun daraus werden soll. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

11.12.2015, 13:00 Uhr | Wissen

Lisa-Pathfinder Die Jagd nach Einsteins Gravitationswellen

Albert Einstein sagte vor rund 100 Jahren die Existenz von Gravitationswellen voraus, nachgewiesen hat man das Beben der Raumzeit bislang nicht. Ein Satellitenexperiment soll den Beweis endlich erbringen. Am Mittwoch (2. Dezember) will man die Mission Lisa-Pathfinder starten, die den Weg dazu ebenen soll. Mehr Von Manfred Lindinger

28.11.2015, 09:50 Uhr | Wissen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z