Gentherapie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Gentherapie

  1 2 3 4 5 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Jochen Flasbarth im Interview „Wir bekommen Frieden auf den Feldern“

Das politische Ende der grünen Gentechnik: Umweltstaatssekretär Flasbarth prophezeit im Gespräch ein baldiges nationales Anbauverbot für genveränderte Nutzpflanzen - und feiert die Kanzlerin als Wegbereiterin. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.02.2015, 15:35 Uhr | Wissen

Kommentar zur Gentechnik Pegida in Grün

Sollte das ein Geschenk zur Grünen Woche sein? Die Regierung will Gentechnik auf dem Feld verbieten und demontiert dafür die Wahrheit. Wut statt Vernunft - wie viel Pegida steckt da in der Regierung? Mehr Von Joachim Müller-Jung

22.01.2015, 09:56 Uhr | Wissen

Neue Regeln für Genpflanzen So ändert die EU ihr Zulassungsverfahren

Die EU-Staaten können künftig leichter als bisher den Anbau von genmanipulierten Pflanzen verbieten. Das Europaparlament verabschiedete die neue Richtlinie am Dienstag. Die Reform ist aber umstritten. Mehr

13.01.2015, 15:29 Uhr | Finanzen

Ratgeber Wie Verbraucher Genprodukte beim Einkauf erkennen

Schon heute stehen gentechnisch veränderte Lebensmittel in deutschen Supermarktregalen. So erkennen Sie, welche Produkte vollkommen ohne die Nutzung von Gentechnik auskommen. Mehr

13.01.2015, 13:47 Uhr | Finanzen

Freihandelsabkommen Grüne: Ceta ist Einfallstor für Gentechnik

Die Bundestagsfraktion kritisiert das schon fertig verhandelte Freihandelsabkommen mit Kanada. Die Angst vor gentechnisch veränderten Lebensmitteln ist groß, denn es gibt nicht für alle Produkte eine Kennzeichnungspflicht. Mehr Von Henrike Roßbach

12.01.2015, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Landwirtschaft Forscher: Gentechnik ist ein Segen für Umwelt und Bauern

Wie wirkt sich der Einsatz gentechnisch veränderter Pflanzen auf Umwelt und Landwirtschaft aus? Wissenschaftler der Universität Göttingen legen eine überraschende Auswertung von 147 Studien vor. Mehr Von Jan Grossarth

06.11.2014, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Ärgerliche Wähler Aufstand der bösen Männer

Wer in diesem Land Fracking oder die grüne Gentechnik verteidigt, muss mit aggressiven Reaktionen rechnen. Die kommen oft von Vorruheständlern ohne Kinder - aber mit viel Bildung. Mehr Von Winand von Petersdorff

12.10.2014, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittelmarkt Kunden greifen kaum zu gentechnikfreier Milch

Die meisten Verbraucher lehnen Gentechnik im Essen ab. Gentechnikfreie Milch spielt aber trotzdem nur eine Nebenrolle im Handel. Deswegen stellen viele Bauern nicht um. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

21.06.2014, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Nicht nur bei McDonald’s Supermarkt-Regale sind längst voller Gentechnik

Die hessische Umweltministerin Priska Hinz hat die Zusammenarbeit mit McDonald’s beendet, weil die Hähnchen für den Chickenburger jetzt gentechnisch verändertes Futter bekommen. Wann folgen weitere Kündigungen dieser Art? Mehr Von Manfred Köhler und Thorsten Winter, Rhein-Main

22.05.2014, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Hörschädigung Gentherapie verbessert Cochlea-Implantat

Cochlea-Implantate für Menschen mit Hörverlust könnten mit Hilfe einer Gentherapie besser funktionieren. Das würde Hörgeschädigten helfen, Musik wahrzunehmen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

01.05.2014, 14:28 Uhr | Wissen

Therapie oder Anleitung zum Gendoping? Muskeln aus dem Jungbrunnen

Aus Alt mach Neu: Selbst in verbrauchten Muskeln lagern noch Zellen mit gewaltigen Potential: Amerikanische Forscher haben die Muskelmasse von Mäusen verjüngt - zu Therapiezwecken am Menschen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

17.02.2014, 22:29 Uhr | Wissen

Gentechnik im Supermarktregal So können Sie Genprodukte beim Einkauf erkennen

Die EU stimmt am Dienstag über den Anbau von Genmais 1507 ab. Verbraucher in Deutschland wollen genveränderte Nahrung aber nicht auf ihren Tellern haben. Schon heute stehen Lebensmittel mit Gentechnik im Supermarktregal. Mehr

10.02.2014, 14:07 Uhr | Finanzen

Stammzellen aus dem Säurebad Machen wir es wie die Karotte

Die Blutzellen einer Maus werden zu Embryozellen. Und zwar nicht durch Gentechnik, sondern in einem Säurebad. Stammzellen, die potentiell Organe ersetzen könnten. Wieder eine Revolution in der Biomedizin? Mehr Von Joachim Müller-Jung

29.01.2014, 17:53 Uhr | Wissen

Kampagne gegen Greenpeace Machtkampf um den Goldenen Reis

Biotechniker haben den Goldenen Reis vor 14 Jahren entwickelt, er könnte Leben retten. Doch seine Gegner sind mächtig. Patrick Moore, Mitgründer von Greenpeace, kämpft gegen die „moralischen Abgründe“ seiner Ex-Gefährten. Mehr Von Joachim Müller-Jung

15.01.2014, 13:00 Uhr | Wissen

Heidelberger Goldrausch Studenten-Weltmeister im Genlabor

Wer mag schon Gentechnik? Kaum einer hierzulande, doch unser Nachwuchs ist Weltspitze: Auf der iGEM-Weltmeisterschaft am MIT haben deutsche Teams abgesahnt, ein Heidelberger Team holt sogar Gold im doppelten Sinn. Mehr Von Joachim Müller-Jung

06.11.2013, 03:22 Uhr | Wissen

Abkommen zwischen Europa und Amerika Merkel: Gentechnik-Standards bleiben trotz Freihandelszone

Die EU und die Vereinigten Staaten wollen ein Freihandelsabkommen schließen. Doch viele Themen werden wohl ausgeklammert. Auch Standards in der Gentechnik gehören dazu, sagt die Bundeskanzlerin. Mehr

22.06.2013, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Biomedizin Die Unantastbarkeit der Gene

Ob für oder gegen Gentechnik: Die Augen zu verschließen vor den umwälzenden Veränderungen in der Biomedizin, ist keine Lösung. Warum tut es die Politik trotzdem? Mehr Von Joachim Müller-Jung

04.04.2013, 15:15 Uhr | Wissen

Gentherapien Die nächste Phase der Biotechbranche

Zum ersten Mal ist in Europa eine Gentherapie zugelassen worden. Jetzt steht der Hersteller vor der Aufgabe, die teure Entwicklung auf den Markt zu bringen. Mehr Von Sebastian Balzter, Amsterdam

09.01.2013, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Indien Die Pflanzen-Gentechnik spaltet das Land

Die indische Landwirtschaft wandelt sich dramatisch. Das kostet Bauern die Existenz. Indien wendet sich nun gegen die Gentechnik - und steht damit gegen den Trend in der Welt. Mehr Von Christoph Hein und Jan Grossarth

20.10.2012, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Sportwissenschaft Muskelspiele

Mit ehrgeizigen Zielen gehen die Athleten der Olympischen Spiele an den Start. Aber auch die Sportwissenschaften suchen den Fortschritt. Worin besteht er? Mehr

25.07.2012, 14:39 Uhr | Wissen

Genforschung Wenn Eltern wissen wollen

Zur Bibliothek all seiner Gene erhält der Mensch immer schneller und kostengünstiger Zugang. Dabei sei es oft besser, weniger zu erfahren, sagt der niederländische Ethiker Guido de Wert im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

10.07.2012, 14:40 Uhr | Wissen

BASF-Chef Kurt Bock „Wer Wachstum verbietet, verhindert das Denken“

Die Geschäfte des größten Chemiekonzerns der Welt laufen weiter gut. Der Chef Kurt Bock hält die Aktie aber für unterbewertet. Und er kritisiert die Fortschrittsskepsis der Deutschen. Mehr

21.04.2012, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Synthetische Biologie Das Trauma Gentechnik

Bei der grünen Gentechnik gehen mit dem Rückzug der BASF weitere Lichter aus: Was wird aus den Visionen von Europas Bioingenieuren? Auch der Ethikrat berät. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.01.2012, 17:00 Uhr | Wissen

Verlagerung nach Amerika BASF gibt grüne Gentechnik in Europa auf

Die Widerstände in Politik und Gesellschaft waren zu groß: Der weltgrößte Chemiekonzern BASF gibt den Markt für Pflanzenbiotechnologie in Europa wegen mangelnder Akzeptanz auf. Künftig wird in Amerika geforscht. Mehr Von Bernd Freytag

16.01.2012, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Chaos Computer Club Tanz mit dem Teufel

Hacker bekommen heutzutage immer mehr Macht und Möglichkeiten: Das ist ihnen durchaus bewusst, wie der Jahreskongress des Chaos Computer Clubs in Berlin zeigt. Mehr Von Julia Seeliger

30.12.2011, 15:50 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z