Französische Revolution: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Französische Revolution

  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Würzburger Denkmalsplan Ruhm für Martin Lampe

Glaubt man Heine, waren es Lampes Tränen, die einst Kant in Glaubensfragen bewegten. Der langjährige Hausdiener des Aufklärers ist ein Sohn Würzburgs, sein typisch fränkisches Heroentum wäre ein Denkmal mehr als wert. Mehr Von Jochen Hieber

11.01.2016, 13:32 Uhr | Feuilleton

Regisseur Sven-Eric Bechtolf Der mächtigste Mann der Theaterwelt

Er gelte, sagt er selbst, als arrogant, schnöselig, karrieregeil. Dabei will Sven-Eric Bechtolf eigentlich nur spielen. Ein Besuch bei dem Schauspieler, Regisseur und Chef der Salzburger Festspiele. Mehr Von Irene Bazinger

10.01.2016, 14:32 Uhr | Feuilleton

Spanien nach der Wahl Die Barrikaden stehen nicht mehr

Spanien muss das Paktieren lernen oder sich auf Neuwahlen vorbereiten. Unterdessen fordern Mario Vargas Llosa und andere das Unerhörte: eine große Koalition der demokratischen Parteien. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

30.12.2015, 07:30 Uhr | Feuilleton

Helmut Schmidt zu Immanuel Kant Entscheidung und Erkenntnis

In einer Situation, die zwingend Handlung erfordert, ist beschränktes Wissen nicht unproblematisch. Das wusste auch Helmut Schmidt. Der ehemalige Bundeskanzler hatte zu einem Zitat von Kant einiges zu sagen. Erinnerung an eine Begegnung. Mehr Von Patrick Bahners

11.11.2015, 10:29 Uhr | Feuilleton

Gaucks Rede Flüchtling Kant

Ein Bleiberecht für alle? Der inneren Ordnung des staatlichen Gemeinwesens wäre das abträglich, sagt Bundespräsident Joachim Gauck. Da braucht man auch nicht mit Kant zu kommen. Mehr Von Christian Geyer

29.09.2015, 08:52 Uhr | Feuilleton

Geschichtsschreibung Das will ich archiviert sehen!

Woher wollen wir wissen, ob Karl der Große überhaupt gelebt hat? Aus Archiven. Ganz trauen kann man ihnen aber nicht. Frank Schätzing schreibt ein Plädoyer für Skepsis, Phantasie und Humanität. Mehr Von Frank Schätzing

28.09.2015, 20:35 Uhr | Feuilleton

Kleists Prinz von Homburg In Staub mit allen Preußen Brandenburgs!

David Bösch inszeniert am Münchner Residenztheater Kleists Prinz von Homburg - voll unaufgelöster Widersprüche und wunderbar durchdacht. Mehr Von Jürgen Kaube

28.09.2015, 15:50 Uhr | Feuilleton

Sammlung aus dem Haus Orléans Ein Zipfelchen vom Mantel der Geschichte

Vom repräsentativen Gemälde bis zum Ordensschmuck: Bei Sotheby’s in Paris kommt Besitz der ehemaligen französischen Könige zur Versteigerung. Manche Werke wurden zuvor als national wertvolles Kulturgut eingestuft. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

28.09.2015, 14:57 Uhr | Feuilleton

Deutschland Die moralische Nation

Europa benimmt sich grässlich in der Flüchtlingskrise. Deutschland hingegen zeigt echte Führungsstärke. In der Flüchtlingsfrage folgt es nicht instrumenteller Berechnung, sondern Immanuel Kant. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Giannis Varoufakis

13.09.2015, 18:03 Uhr | Feuilleton

Brot für Paris Sollen sie doch Baguette essen

Seit Supermärkte den französischen Markt mit industriellem Brot zu Dumpingpreisen überschwemmen, haben Bäckereien schwer zu kämpfen: mit sinkenden Kundenzahlen, der Urlaubsmeldepflicht und den englischen Medien. Mehr Von Jürg Altwegg

14.08.2015, 11:56 Uhr | Feuilleton

Literarisches Hörspiel Was hätte Kant wohl dazu gesagt?

Dem Schriftsteller W. G. Sebald blieben nur wenige Jahre, um literarischen Ruhm zu erlangen. Aber seine Romane machten Epoche. Ein Drehbuch, das ein Fernsehfilm werden sollte, kommt nun als Hörspiel heraus. Es stellt uns den Philosophen Immanuel Kant in ungekannter und heiterer Weise vor. Mehr Von Jochen Hieber

11.07.2015, 15:25 Uhr | Feuilleton

Politik und Dauerkrise Wer fürchtet noch Kritik?

Moral statt Sinn für politische Realitäten, das war für den Historiker Reinhart Koselleck die Ursache der modernen Dauerkrise. Was sagt uns seine These heute? Mehr Von Caspar Hirschi

13.06.2015, 11:48 Uhr | Feuilleton

Ausstellungs-Doppel Napoleons Frieden, des Kaisers Kriege

Hier wie dort modernisierte er ohne Rücksicht auf Verluste: Paris widmet sich dem Wirken des französischen Kaisers in seiner Hauptstadt, in Ingolstadt untersucht man seine kurze und heftige Beziehung zu Bayern. Mehr Von Lena Bopp (Paris), Hannes Hintermeier (Ingolstadt)

04.05.2015, 20:38 Uhr | Feuilleton

Sterbedebatte Gefüttert und abgeputzt

Selbstbestimmung ist häufig das letzte Argument in der Sterbedebatte. Das restlos autonome Leben ist aber eine Fiktion. Der Wille zum selbst verfügten Tod zeigt ein fatales Misstrauen in die Gesellschaft. Mehr Von Christian Geyer

21.03.2015, 14:23 Uhr | Feuilleton

Lese-Community „LovelyBooks“ Die wahren Vorlieben der Leserschaft

LovelyBooks heißt die führende deutschsprachige Lesegemeinschaft im Netz. Ist das eine Bestseller-Verkaufsmaschine oder eher das Lektüremodell der Zukunft? Ein Besuch bei den höflichsten Kommentatoren des Internets. Mehr Von Oliver Jungen

28.02.2015, 16:28 Uhr | Feuilleton

Eberhard Jüngel wird 80 Ein Analytiker des Glaubens

In klarer Sprache dem Geheimnis Rechnung tragen: Eberhard Jüngel, einer der renommiertesten evangelischen Theologen, wird achtzig. Mehr Von Christian Geyer

03.12.2014, 18:11 Uhr | Feuilleton

Des Sultans Leidenschaft Große Oper in der Wüste von Oman

Der Sultan von Oman hat seinen Untertanen ein Opernhaus geschenkt. Es ist das einzige auf der Arabischen Halbinsel. Dort Puccinis Manon Lescaut zu sehen, ist ein Ereignis, auch wenn leidenschaftliche Bühnen-Küsse streng verboten sind. Mehr Von Eleonore Büning, Maskat

30.11.2014, 15:56 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Marina Zwetajewa: „An Deutschland“

Am 1. Dezember vor hundert Jahren schrieb die russische Dichterin Marina Zwetajewa diese poetische Liebeserklärung an Deutschland. Gegen den Hass in ihrer Heimat. Wie kam es zu diesen rührenden Versen? Mehr Von Kerstin Holm

29.11.2014, 23:54 Uhr | Feuilleton

Eine Stadt sucht eine Katze Tigerterroralarm in Montévrain

Ein siebzig Kilo schwerer Tiger auf dem Parkplatz eines Supermarkts? Eine französische Kleinstadt gerät in Aufregung. Und ein Land schützt seine Bürger, ob nun Gefahr besteht oder nicht. Mehr Von Nils Minkmar

19.11.2014, 13:58 Uhr | Feuilleton

„Dunkelgräfin“-Dokumentation Gräber öffnen für die Quote

War sie die letzte Tochter der Bourbonen? Beim MDR geht die Suche nach der Identität der Dunkelgräfin von Hildburghausen weiter. Und ein rekonstruiertes Gesicht muss unbedingt dabei sein. Mehr Von Dieter Bartetzko

31.07.2014, 01:13 Uhr | Feuilleton

Claudio Magris’ Europäische Idee Wir brauchen mehr rheinischen Kapitalismus

Es knirscht im Gebälk der Europäischen Union. Um die Katastrophe abzuwenden, brauchen wir wieder eine größere Treue zum ursprünglichen Kern der europäischen Idee. Mehr Von Claudio Magris

20.07.2014, 14:36 Uhr | Feuilleton

Rede auf Angela Merkel Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Die Sonne kreist nicht um die Erde, und die Geschichte längst nicht mehr nur um die Nation, Europa oder den „Westen“. Ein Plädoyer für mehr historische Weltneugier, gehalten auf der Geburtstagsfeier der Kanzlerin. Mehr Von Jürgen Osterhammel

18.07.2014, 17:30 Uhr | Feuilleton

WM-Viertelfinale Warum Frankreich gewinnen sollte

Im Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland geht es um alles. Der Doppelpass ist hier keine Lösung, sondern das Problem. Jedenfalls meiner. Jedenfalls meines. Mehr Von Nils Minkmar

04.07.2014, 12:01 Uhr | Feuilleton

Börne-Preis für Florian Illies Kritik als Camouflage

Als Florian Illies in der Paulskirche den Börne-Preis entgegennahm, hätte der Namensgeber dieser Auszeichnung seine Freude gehabt: Verhandelt wurde das ureigene Metier des unerschrockenen Gesellschaftskritikers. Mehr Von Christian Geyer

26.05.2014, 16:58 Uhr | Feuilleton

„Net Mundial“ in São Paulo Wer regiert denn eigentlich im Netz?

Spät hat die Politik die Bedeutung des Internets erkannt. Jetzt sieht sie dessen eigenwillige Verwaltung mit Skepsis. Eine Konferenz in São Paulo soll von Mittwoch an etwas Klarheit schaffen. Mehr Von Wolfgang Kleinwächter

22.04.2014, 18:08 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z