ExoMars: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Im Schatten der Sonne Sommerferien auf dem Mars

Der Mars ist hinter der Sonne verschwunden: Von der Erde aus gibt es bis August erst mal keine Befehle mehr für die Rover und Sonden. Mehr

25.07.2017, 17:11 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: ExoMars

1
   
Sortieren nach

ExoMars-Mission Der Computer war schuld

Es gibt Details zum Absturz der Lande-Sonde „Schiaparelli“ vor einem Jahr auf dem Mars. Danach hat der Bordrechner seine Signale zum falschen Zeitpunkt gefunkt. Mehr

26.05.2017, 20:19 Uhr | Wissen

Teure Raumfahrt Die Esa will mehr Geld

Die europäische Raumfahrtagentur Esa will mehr Geld für ihre künftigen Projekte und Missionen.Werden die 22 Mitgliedstaaten zustimmen, wenn der Ministerrat Anfang Dezember in Luzern tagt? Mehr Von Manfred Lindinger

10.11.2016, 13:42 Uhr | Wissen

Esa-Landegerät „Schiaparelli“ auf Marsoberfläche aufgeschlagen

Mit mehr als 300 Kilometern in der Stunde ist die Raumsonde „Schiaparelli“ auf der Marsoberfläche aufgeprallt. Das könnte Folgen für die ExoMars-Mission 2020 haben – die Landung der Sonde war erst der Testlauf. Mehr

21.10.2016, 19:58 Uhr | Wissen

Europas Mars-Mission Alles im Soll, bis auf den Schluss

„Schiaparelli“ meldet sich nicht vom Mars. Der Landeroboter ist verschollen, womöglich zerschellt. Zerknautscht gibt sich die Esa trotzdem nicht. Das erste Missionsziel sei erreicht: Ein Satellit dreht nun seine Runden um den Planeten und sucht nach Leben. Mehr Von Jan Hattenbach

20.10.2016, 14:29 Uhr | Wissen

ExoMars am Ziel Endlich Marsianer – gestrandet und entrückt

Europas neuer Landeversuch auf dem Mars ist nur zur Hälfte geglückt. Die Sonde der europäisch-russischen Mission „ExoMars“, die nach Lebensspuren suchen soll, fliegt wie geplant um den Planeten, doch das Testlandemodul „Schiaparelli“ bleibt stumm. Mehr Von Manfred Lindinger und Joachim Müller-Jung

19.10.2016, 23:43 Uhr | Wissen

ExoMars Teil1 Sechs Minuten des Schreckens

Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? Europa und Russland suchen gemeinsam nach Antworten und bringen Sonden zum Roten Planeten. Heute ist das Landegerät Schiaparelli abgekoppelt und in Richtung Marsoberfläche geschickt worden. Mehr Von Manfred Lindinger

16.10.2016, 11:00 Uhr | Wissen

ExoMars Mars-Rover wird erst 2020 starten

Der zweite Teil der europäisch-russischen Marsmission ExoMars verzögert sich. Grund sind Fertigungs- und Auslieferungsprobleme der Komponenten. Der nächste mögliche Starttermin ist erst in vier Jahren. Mehr

03.05.2016, 18:56 Uhr | Wissen

ExoMars gestartet Europa ist unterwegs zum Roten Planeten

Die Esa und Roskosmos wollen gemeinsam den Mars erforschen und nach Spuren von Leben suchen. Der erste Kundschafter der ExoMars-Mission ist heute gestartet. Ein Rover soll 2018 zum Roten Planeten aufbrechen. Mehr Von Manfred Lindinger

14.03.2016, 13:54 Uhr | Wissen

Marsmission „InSight“ abgesagt Keine Probebohrungen auf dem Roten Planeten

Die Nasa hat die für März 2016 geplante unbemannte Marsmission „InSight“ aus technischen Gründen abgesagt. Damit ist das gesamte Projekt gefährdet. Dagegen laufen die Vorbereitungen für die europäische Marsmission „ExoMars“ weiter auf Hochtouren. Mehr

23.12.2015, 15:36 Uhr | Wissen

Thomas Reiter im Gespräch „Wir müssen unsere Satelliten schützen“

Mit insgesamt 350 Tagen im All hält Thomas Reiter den Rekord unter den europäischen Astronauten. Heute arbeitet er bei der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Ein Gespräch über Flüge zum Mars, europäische Aussichten und den Schrott im Orbit. Mehr

26.06.2012, 18:35 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z