Ebola: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ebola

  3 4 5 6 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Merkel und Obama beraten über Ukraine-Krise Stark und ziemlich vereint

Angela Merkel und Barack Obama sind uneins über Waffenlieferungen an Kiew. Aber sie wollen darüber in Washington nicht streiten. Mehr Von Johannes Leithäuser und Andreas Ross, Washington

09.02.2015, 21:25 Uhr | Politik

Steueroasen Lieber auf die Bahamas als in die Schweiz

Die Schweiz wird als Steuerparadies immer ungemütlicher. Und auch Andorra und Monacos Tage sind gezählt. Zugkräftiger sind da die Bahamas - oder Bulgarien. Mehr Von Martin Hock

09.02.2015, 14:33 Uhr | Finanzen

Torhüter Boubacar Barry Wenn der Ersatzmann zum Helden wird

Mit einem gehaltenen und einem verwandelten Elfmeter entscheidet Boubacar Barry das Finale des Afrika Cup gegen Ghana. Dabei hätte der Torhüter der Elfenbeinküste eigentlich gar nicht spielen sollen. Mehr

09.02.2015, 14:30 Uhr | Sport

Trotz internationaler Krisen Deutsche Wirtschaft exportiert so viel wie nie zuvor

Rekordjahr für den deutschen Außenhandel: Trotz der Ukraine-Krise und der Ebola-Epidemie erreichen die Exporte 2014 eine neue Bestmarke. Auch die Importe legen zu. Mehr

09.02.2015, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Finale des Afrika-Cup Elfenbeinküste gewinnt Krimi gegen Ghana

Die Elfenbeinküste gewinnt zum zweiten Mal den Afrika-Cup – wieder im Elfmeterschießen. In einem trostlosen Finale steht es nach 120 Minuten 0:0. Held des Abends wird dann Torhüter Boubacar Barry. Mehr

08.02.2015, 23:13 Uhr | Sport

Angst vor Terror Deutsche befürchten baldigen Anschlag

Die Angst vor Terror in Deutschland nimmt zu. Um einen Anschlag zu verhindern sind viele Deutsche sogar bereit, die Regeln für Bundeswehreinsätze im Innern zu lockern. Mehr

06.02.2015, 05:56 Uhr | Politik

Epidemie in Afrika Spenden erreichen die Ebola-Kranken zu spät

Nur 40 Prozent der Spenden, die für die Ebola-Gebiete bestimmt waren, haben die Patienten bisher erreicht, zeigt eine Analyse internationaler Register. Dabei ist die internationale Bereitschaft zur Unterstützung offenbar groß. Mehr Von Christina Hucklenbroich

04.02.2015, 01:30 Uhr | Wissen

Epidemie in Afrika Kann Geld Ebola heilen?

Der neue Ebola-Impfstoff weckt große Hoffnungen. Doch Seuchenexperten arbeiten auch an anderen Projekten. Ob eine Versicherung, wie es die Weltbank vorschlägt, künftig gegen Pandemien schützen wird, ist umstritten. "Geld heilt Ebola nicht", heißt es bei "Ärzte ohne Grenzen". Mehr Von Christina Hucklenbroich

29.01.2015, 17:38 Uhr | Wissen

Hilfe für Entwicklungsländer Deutschland unterstützt Impfallianz mit 600 Millionen Euro

Die Impfallianz Gavi will 300 Millionen Kinder etwa gegen Keuchhusten, Masern und Lungenentzündung impfen – und dadurch viele Leben retten. Deutschland hat seinen Beitrag kurzfristig erhöht. Auch aufgrund der Herausforderungen durch Ebola. Mehr

27.01.2015, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch Leise Hoffnung für Afrika

Die Infektionsraten sinken, die ersten Ebola-Impfstoffe sind unterwegs. Mehr Von Sonja Kastilan

25.01.2015, 17:05 Uhr | Wissen

Weltgesundheitsorganisation Ebola kostete bislang fast vier Milliarden Euro

Die Weltgesundheitsorganisation sieht in der Ebola-Bekämpfung eine Trendwende. Noch sei der Kampf aber nicht gewonnen, heißt es. Bislang kostete der Einsatz fast vier Milliarden Euro. Mehr

25.01.2015, 12:40 Uhr | Gesellschaft

Westafrika Klingt die Ebola-Epidemie jetzt ab?

Zwei gute Nachrichten im Kampf gegen Ebola: Guinea öffnet nach einer Abnahme der Neuinfektionen wieder die Schulen; und Mali gilt offiziell als Ebola-frei. Noch aber ist nicht sicher, ob die Epidemie in Westafrika tatsächlich abklingt. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

19.01.2015, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Ebola-Hilfe aus dem Taunus Isolierstationen für genesende Ebola-Patienten

Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung aus Bad Homburg hat schneller als andere in Afrika geholfen. Sie unterstützt eine deutsche Klinikleiterin mit mehr als 600.000 Euro für eine Isolierstation. Bisher sei dort kein Patient verstorben. Mehr Von Bernhard Biener, Homburg/Monrovia

18.01.2015, 21:01 Uhr | Rhein-Main

Afrika-Cup Aubameyang schießt Gabun zum Sieg

Erfolgserlebnis für einen Dortmunder: Aubameyang schießt Gabun zum Auftaktsieg beim Afrika-Cup. Ersatz-Gastgeber Äquatorialguinea muss sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Mehr

17.01.2015, 22:55 Uhr | Sport

Ebola-Epidemie in Westafrika Tod ohne Grenzen

Die Ebola-Epidemie in Westafrika mit Tausenden Toten ist die bislang größte ihrer Art. Die internationale Gemeinschaft reagierte spät, jetzt kommt sie mit der Hilfe kaum hinterher. Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Florian Siebeck und Christina Hucklenbroich

05.01.2015, 18:19 Uhr | Gesellschaft

Latrinenreiniger in Haiti Knochenarbeit in beißendem Gestank

Haiti leidet unter seinen Exkrementen. Sauberes Wasser ist teuer und rar. Latrinenreiniger sind derzeit wichtiger denn je – denn sie halten die Cholera fern. Mehr Von Jochen Stahnke, Port-au-Prince

03.01.2015, 22:14 Uhr | Politik

Wie wird die Welt 2015? In der Ära der Krisen und Konflikte

Der Krieg in der Ukraine, die neue Eiszeit zwischen dem Westen und Russland, der Vormarsch der Terrormiliz IS in Irak und Syrien haben die Welt 2014 erschüttert. Auch 2015 wird ein Jahr der Unruhe. Ein Ausblick. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

01.01.2015, 12:22 Uhr | Politik

Großbritannien Schottische Helferin mit Ebola infiziert

Eine Schottin, die Ebola-Kranken in Westafrika geholfen hatte, wurde unmittelbar nach ihrer Rückkehr selbst positiv auf das Virus getestet. Die Ansteckungsgefahr sei gering, heißt es. Mehr

29.12.2014, 21:51 Uhr | Gesellschaft

HPV-Impfung Botschafterinnen in Sachen Krebs

Afrika kennt noch andere Probleme als Ebola. Gegen Viren, die Krebs auslösen, gibt es immerhin eine Impfung. Tansania führt sie jetzt ein. Mehr Von Sonja Kastilan

26.12.2014, 00:35 Uhr | Wissen

Weihnachtsansprache Papst Franziskus: „So viele Tränen in der Welt“

In seiner Weihnachtsansprache hat Papst Franziskus ein Ende der brutalen Verfolgung religiöser und ethnischer Minderheiten in der Welt gefordert. Anschließend erteilte er den traditionellen Segen „Urbi et Orbi“. Mehr

25.12.2014, 13:45 Uhr | Politik

Pannen 2014: #ebola Seuchenamateure am Werk

Was 2014 nie hätte passieren dürfen: In Spanien und Texas infizierten sich Krankenschwestern bei einem Ebola-Patienten. Auch in Amerika muss sich die Seuchenbehörde CDC jetzt mit Laborpannen befassen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

25.12.2014, 12:42 Uhr | Wissen

Ebola-Virus Panne in Amerikas Seuchenschutzbehörde

Durch ein Versehen hat sich ein Mitarbeiter der amerikanischen Seuchenschutzbehörde möglicherweise mit dem Ebola-Virus infiziert. Er steht unter Beobachtung. Mehr

25.12.2014, 01:00 Uhr | Gesellschaft

Ebola Zahl der Toten steigt auf mehr als 7500

Die Zahl der Neuinfektionen mit Ebola ist in den betroffenen westafrikanischen Ländern gesunken, die schlimmsten Befürchtungen der WHO blieben aus. Dennoch gelten weiter strikte Einschränkungen. Mehr

23.12.2014, 18:12 Uhr | Gesellschaft

E-Book „Go Ebola go“ Die Helden, deren Namen niemand kennt

Der Schriftsteller Rainer Merkel ist zu den Ebola-Kranken nach Liberia gereist, in das Land, das alle anderen verlassen wollen. In einem E-Book schildert er den Mut der Helfer und die eigene Angst. Mehr Von Sandra Kegel

22.12.2014, 14:23 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: RTL-Jahresrückblick Ebola zwischen Neuer und Schweinsteiger

Für RTL ist 2014 nur eines von Interesse gewesen: Fußball. Entsprechend vorhersehbar war Günther Jauchs Sendung Menschen, Bilder, Emotionen – bis Barbara Schöneberger kam. Mehr Von Frank Lübberding

08.12.2014, 06:27 Uhr | Feuilleton
  3 4 5 6 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z