Ebola: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ebola

  2 3 4 5 6 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Kampf gegen die Seuche Ebola-Impfstoff erfolgreich getestet

Fieberhaft wird an Impfstoffen gegen das Ebola-Virus geforscht. Die WHO berichtet nun von einem großen Fortschritt. Ist das Wundermittel gegen die Seuche gefunden? Mehr

31.07.2015, 17:22 Uhr | Wissen

Ebola-Medikamente Enttäuschte Erwartung

Immer wieder wurden in der Ebola-Krise die Hoffnungen geschürt - auf Arzneien oder Impfstoffe. Dass noch immer nicht viel erreicht wurde, liegt auch an den Studiendesigns. Mehr Von Hildegard Kaulen

11.07.2015, 03:10 Uhr | Wissen

Tierversuche an Hessens Unis Von Mäusen mehr über den Menschen lernen

Über Tierversuche sprechen Forscher nur ungern. Hessen will solche Experimente per Gesetz einschränken und die Berichtspflichten verschärfen. Das gefällt nicht jedem. Mehr Von Sascha Zoske, Rhein-Main

05.07.2015, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Liberia Ebola ist wieder da

Offiziell galt die Ebola-Epidemie in Liberia als besiegt. Im trügerischen Glauben sicher zu sein, sind viele Menschen in ihren Alltag zurückgekehrt und missachten wichtige Schutzmaßnahmen. Nun ist ein junger Mann an dem Virus gestorben. Mehr Von Thomas Scheen

01.07.2015, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Gentechnik Zukunft ist heute

In den Biolaboren dieser Welt passieren die seltsamsten Dinge. Schweine werden humanisiert, Fische zum Leuchten gebracht. Es scheint fast so, als ob wir das Leben beliebig formen können. Was ist Science-Fiction, was ist Realität? Mehr Von Jörg Albrecht

19.06.2015, 15:00 Uhr | Wissen

Die Agenda der G 7 Informelle Runden und eckige Klammern

Sozialstandards in der Textilwirtschaft, Ebola und Boko Haram: Auf dem G-7-Gipfel wird über alles Mögliche gesprochen. Das Abschlusskommuniqué ist bis auf wenige Punkte schon ausverhandelt. Ein bisschen sollen aber auch die Staats- und Regierungschefs noch arbeiten. Mehr Von Andreas Mihm und Majid Sattar

07.06.2015, 14:04 Uhr | Politik

Das Versagen der Forschung Wann bringt ihr endlich die Medizin?

Die Ebola-Krise hat es vor Augen geführt: Die Welt muss sich auf Epidemien besser vorbereiten. Doch Haarwuchsmittel sind lukrativer als Medikamente für sogenannte Armutskrankheiten. Hat die medizinische Forschung versagt? Ein Gastbeitrag Mehr Von Florian Westphal

05.06.2015, 15:31 Uhr | Feuilleton

G-7-Gipfel Motor für eine lebenswerte Welt

Der G-7-Gipfel ist mehr als Krisendiplomatie: Es geht darum, wie Wohlstand für möglichst viele Menschen erreicht werden kann. Dazu gehören Klimaschutz, Kampf gegen Seuchen, gute Arbeitsbedingungen weltweit, Frauenrechte. Ein Gastbeitrag der Bundeskanzlerin. Mehr Von Angela Merkel

03.06.2015, 15:31 Uhr | Politik

Kommentar Die Fehler im Kampf gegen Ebola

Die Weltgemeinschaft hat im Kampf gegen Ebola ein schlechtes Bild abgegeben. Die Seuche hat in Westafrika drei nahezu ruinierte Länder hinterlassen. Und: Ebola ist längst nicht besiegt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.05.2015, 15:35 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Ebola Merkel will medizinischen Katastrophenschutz verbessern

Anlässlich der WHO-Tagung in Genf fordert Bundeskanzlerin Merkel eine bessere internationale Zusammenarbeit in der Epidemiebekämpfung. Einen Beitrag Deutschlands dazu hatte sie schon im Gepäck. Mehr

18.05.2015, 17:39 Uhr | Politik

Ebola Nach der Seuche ist vor der Seuche

Aus Westafrika werden nur noch wenige neue Fälle von Ebola gemeldet. Das heißt nicht, dass die Sache ausgestanden ist. Mehr Von Sonja Kastilan

18.05.2015, 10:00 Uhr | Wissen

Ebola Liberia besiegt das Virus

Libera vermeldet einen ersten Erfolg im Kampf gegen die Seuche: Das Land wurde von der WHO für Ebola-frei erklärt. Wachsamkeit bleibt aber oberstes Gebot; in Sierra Leone und in Guinea stecken sich noch wöchentlich Menschen an. Mehr

09.05.2015, 14:31 Uhr | Gesellschaft

Spezialklinik gibt Entwarnung Doch kein Ebola in Bochum

Eine Düsseldorfer Spezialklinik hat im Fall eines Mannes Entwarnung gegeben. Nach einem Guinea-Aufenthalt war er mit Ebola-Symptomen von einem Bochumer Krankenhaus nach Düsseldorf verlegt worden. Mehr

04.05.2015, 17:48 Uhr | Gesellschaft

Bochum Neuer Ebola-Verdachtsfall in Deutschland

Ein Mann aus Bochum ist unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen in die Uniklinik Düsseldorf eingeliefert worden. Bei dem aus Guinea stammenden Mann besteht der Verdacht, dass er an Ebola erkrankt ist. Mehr

04.05.2015, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Epidemie in Westafrika Medikament hilft noch drei Tage nach Ebola-Infektion

Ein neues Medikament hilft gegen Ebola - zumindest im Versuch mit Affen. Und auch ein neuer Impfstoff scheint Anlass zur Hoffnung zu geben. Mehr Von Christina Hucklenbroich

25.04.2015, 15:00 Uhr | Wissen

Epidemie ist Westafrika WHO gesteht Versagen bei Ebola ein

Nach mehr als 10.000 Ebola-Toten zeigt sich die WHO demütig und selbstkritisch. Die Chefs der UN-Sonderorganisation geben zu, anfangs zu zögerlich gehandelt zu haben – und geloben Besserung. Mehr

20.04.2015, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Treffen der G-7 Außenminister Unter Lübecks sieben Türmen

Die Außenminister der G-7-Staaten kommen Dienstag zusammen, um die Krisen dieser Welt zu besprechen. Erstmals geht es auch um das Thema maritime Sicherheit. Mehr Von Frank Pergande und Majid Sattar, Lübeck

14.04.2015, 07:26 Uhr | Politik

Epidemie in Westafrika Liberia könnte Ebola als erstes Land besiegen

Seit Wochen gibt es kaum mehr neue Infektionsfälle in Liberia. Die Infrastruktur, die während der Epidemie errichtet wurde, soll dem Land auch in Zukunft helfen. Mehr Von Benno Müchler, Monrovia

12.04.2015, 10:01 Uhr | Gesellschaft

Ebola Bundesminister besuchen Westafrika

Die Bundesminister Hermann Gröhe und Gerd Müller besuchen das von der Ebola-Epidemie betroffene Westafrika. Sie kündigen den Aufbau einer Weißhelm-Truppe an. Mehr

07.04.2015, 11:46 Uhr | Politik

Politische Instabilität Vor diesen Ländern sollten Investoren sich hüten

China, Nigeria, Ukraine: Politische Instabilität gefährdet auch wirtschaftliche Geschäfte. Dieser Zusammenhang zeigt sich deutlich bei einem Blick auf die Weltkarte der politischen Risiken. Mehr Von Philipp Krohn

01.04.2015, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Seuche in Afrika Guinea erklärt neue Ebola-Notmaßnahmen

Weil die Zahl der Ebola-Verdachtsfälle wieder steigt, hat Guinea in mehreren Regionen den Gesundheitsnotstand ausgerufen. In manchen Gebieten gebe es weiterhin Widerstände gegen die Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung, erklärt Präsident Condé. Mehr

29.03.2015, 08:36 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Ebola Helfer beklagen weltweites Versagen

„Ineffizent und langsam“: Die Organisation Ärzte ohne Grenzen gibt der internationalen Gemeinschaft eine Mitverantwortung für die Ebola-Epidemie in Westafrika. Als Negativbeispiel hebt sie die Weltgesundheitsorganisation hervor. Mehr

23.03.2015, 06:15 Uhr | Gesellschaft

Neue Infektion Liberia meldet Rückschlag im Kampf gegen Ebola

Das von Ebola am schwersten betroffene Land war auf dem Weg, die Epidemie vollständig zu besiegen. Nun macht eine neue Infektion Liberias Hoffnung vorerst zunichte. Mehr

21.03.2015, 07:31 Uhr | Gesellschaft

Termine des Tages Tarifverhandlungen bei Sozialarbeitern und Erziehern

In Münster wird über einen bundesweiten Tarifvertrag für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst verhandelt, Nordex und Talanx laden zur Bilanzpressekonferenz. Mehr

20.03.2015, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Lage in Westafrika Als wäre Ebola noch nicht genug

Nach Ebola könnte in Westafrika die nächste Epidemie drohen. Durch den Zusammenbruch der Gesundheitssysteme haben Kinder massenweise die fällige Masernimpfung verpasst. Amerikanische Epidemiologen skizzieren die möglichen Folgen. Mehr Von Michael Brendler

16.03.2015, 14:36 Uhr | Wissen
  2 3 4 5 6 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z