Ebola: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ebola

  11 12 13 14 15  
   
Sortieren nach

Epidemie in Westafrika Mögliches Ebola-Mittel braucht noch mehr Tests

Noch gibt es kein Präparat gegen Ebola. Das in Amerika offenbar erprobte Mittel ZMapp sei noch nicht marktfreif, sagte Präsident Obama. Ein westafrikanisches Land hat wegen der Epidemie bereits den Ausnahmezustand ausgerufen. Mehr

07.08.2014, 04:11 Uhr | Gesellschaft

Ebola Der Tod kennt keine Grenzen

Das Ebola-Virus verbreitet sich über alle Landesgrenzen hinaus. In Westafrika spielen sie ohnehin keine Rolle. Warum die Epidemie so schwer einzudämmen ist. Mehr Von Thomas Scheen

06.08.2014, 18:37 Uhr | Politik

Epidemie in Westafrika Erster Ebola-Infizierter kommt nach Europa

Spanien lässt einen mit dem Ebola-Virus infizierten Staatsbürger aus Liberia in sein Heimatland zurückbringen. Der Geistliche ist damit der erste Infizierte, der nach Europa kommt. Unterdessen häufen sich nun auch in Nigeria die Fälle. Mehr

06.08.2014, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Epidemie in Afrika Auswärtiges Amt rät „dringend“ von Reisen in Ebola-Gebiete ab

Wegen des Ausbruchs von Ebola in mehreren afrikanischen Ländern rät das Auswärtige Amt „dringend“ vor Reisen in betroffene Länder ab. In Spanien haben Zehntausende die Rückkehr eines Ebola-Kranken gefordert. Mehr

05.08.2014, 21:58 Uhr | Gesellschaft

Präparat ZMapp Ebola-Patienten bekamen nicht erprobte Arznei

Tierversuche hatte die Arznei schon durchlaufen, aber an Menschen war sie noch nicht getestet: Zwei amerikanischen Ebola-Patienten wurde das nicht behördlich genehmigte Präparat ZMapp verabreicht. Ihr Zustand soll sich verbessert haben. Mehr Von Klaus Max Smolka

05.08.2014, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Ebola Weltbank gewährt 200 Millionen Dollar 

Die Ebola-Epidemie soll unbedingt eingedämmt werden. Die Weltbank will für die Gesundheitssysteme der am stärksten betroffenen Ländern Notprogramme finanzieren. Währenddessen breitet die Seuche sich weiter aus. Mehr

05.08.2014, 04:52 Uhr | Gesellschaft

Westafrika Ebola hat Nigeria erreicht

Die Ebola-Epidemie hat auf ein weiteres Land übergegriffen: Ein nigerianischer Arzt hat sich bei einem aus Liberia eingeflogenen Patienten angesteckt. Die Bundeswehr trifft mittlerweile Vorkehrungen, um ihre Soldaten in Mali zu schützen. Mehr

04.08.2014, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Ebola Ein Stoff für Horrorfilme

Ebola ist in Afrika außer Kontrolle geraten. Jetzt sieht sich auch der Rest der Welt bedroht. Hier wie dort herrscht irrationale Angst. Mehr Von Jörg Albrecht und Volker Stollorz

04.08.2014, 12:12 Uhr | Wissen

Fragen und Antworten Ein Ebola-Ausbruch ohne Beispiel

Machtlos schauen wir Europäer auf die Epidemie in Afrika – und stellen uns bange Fragen. Warum erreicht die Seuche dieses Ausmaß? Und: Was heißt das für uns? Mehr Von Morten Freidel und Lucia Schmidt

03.08.2014, 12:51 Uhr | Gesellschaft

Ein deutscher Arzt kämpft gegen Ebola Dem Tod ins Handwerk pfuschen

Der deutsche Arzt Thomas Kratz ist für Ärzte ohne Grenzen freiwillig nach Westafrika gegangen. Dort kämpft er bis zur Erschöpfung gegen das mörderische Ebola-Virus. Mehr Von Morten Freidel

02.08.2014, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Westafrika Ebola-Epidemie außer Kontrolle

Mehr als 700 Menschen sind in Westafrika bereits an Ebola gestorben. Bislang scheinen die Gegenmaßnahmen noch nicht zu greifen, die Seuche breitet sich scheinbar ungehindert aus. Mehr

02.08.2014, 10:22 Uhr | Gesellschaft

Gefährliche Seuche Bald ein Impfstoff gegen das Ebola-Virus?

Vakzine gegen das Ebola-Virus, die sich noch im Tierversuchsstadium befinden, sollen bald an Menschen getestet werden. Die ersten Versuche könnten schon im September beginnen. Mehr Von Manfred Lindinger

01.08.2014, 14:30 Uhr | Wissen

Ebola-Epidemie 100 Millionen Dollar gegen die Seuche

Die Weltgesundheitsorganisation will mit allen Mitteln verhindern, dass sich Ebola in Westafrika weiter ausbreitet. Mit einem 100-Millionen-Dollar-Programm will sie den Kampf gegen das tödliche Virus „auf ein neues Niveau heben“. Die Ärzte ohne Grenzen sind skeptischer: „Die Lage ist außer Kontrolle.“ Mehr

31.07.2014, 22:09 Uhr | Gesellschaft

Ebola-Seuche Brachten Flughunde das Todesvirus?

Warum Westafrika, warum jetzt? Der jüngste Ausbruch der Ebola-Epidemie mit dem gefährlichsten Erreger aus Zentralafrika stellt die Forscher vor Rätsel. Mehr

31.07.2014, 22:00 Uhr | Wissen

Ebola in Westafrika „Das Virus wird sich in Deutschland nicht verbreiten“

Die Angst wächst, dass sich Ebola weiter verbreitet – auch über die Grenzen Afrikas hinaus. Deutsche Fachleute und die französische Regierung versuchen, die Sorgen zu zerstreuen. Westafrika verschärft indes die Maßnahmen gegen das Virus. Mehr

31.07.2014, 13:45 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Ebola Liberia schließt alle Schulen

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie greift Liberia zu drastischen Maßnahmen: Alle Schulen des Landes wurden geschlossen. Auch die Grenzen zu den Nachbarstaaten sind vorerst abgeriegelt. Mehr

31.07.2014, 04:14 Uhr | Gesellschaft

Ebola in Westafrika „Die Epidemie ist beispiellos“

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen warnt: Sollte sich die Lage in den Ebola-Gebieten nicht schnell verbessern, könnten schon bald weitere Länder betroffen sein. Die EU stellt indes weitere zwei Millionen Euro für den Kampf gegen das Virus bereit. Mehr

30.07.2014, 14:14 Uhr | Gesellschaft

Sheik Umar Khan Arzt aus Sierra Leone stirbt an Ebola

Ebola breitet sich in Westafrika immer weiter aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein führender Mediziner ist nun gestorben. Mehr

30.07.2014, 08:25 Uhr | Gesellschaft

Erkrankter Helfer Ebola-Patient kommt wohl doch nicht nach Hamburg

Der in Westafrika an Ebola erkrankte Mitarbeiter einer Hilfsorganisation wird vermutlich nicht in Hamburg behandelt werden können. Sein Gesundheitszustand lässt einen Transport derzeit nicht zu. Mehr

29.07.2014, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Erkrankter WHO-Mitarbeiter Ebola-Patient soll nach Deutschland gebracht werden

In Westafrika haben sich auch mehrere Helfer mit Ebola angesteckt. Einer davon könnte bald in Deutschland behandelt werden. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist darauf vorbereitet – und zerstreut die Ängste vor dem Virus. Mehr Von Morten Freidel und Christiane Heil, Los Angeles

28.07.2014, 18:36 Uhr | Gesellschaft

Westafrika Helfer mit Ebola-Virus infiziert

Die Ebola-Epidemie in Westafrika breitet sich weiter aus. In Liberia haben sich auch ein Arzt und eine Missionarin aus Amerika mit dem tödlichen Virus infiziert. Mehr

28.07.2014, 05:28 Uhr | Gesellschaft

Ebola in Westafrika Ein Virus gerät außer Kontrolle

Die Ebola-Epidemie betrifft inzwischen ganz Westafrika. Das hochansteckende Virus verbreitet sich aggressiv weiter. Allein in Guinea sind bislang 267 Menschen an der Krankheit gestorben. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

24.06.2014, 18:57 Uhr | Gesellschaft

Westafrika Ärzte ohne Grenzen: Ebola-Epidemie außer Kontrolle

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen warnt vor dem beispiellosen Ausmaß der tödlichen Ebola-Epidemie im Westen Afrikas. Es bestehe das ernsthafte Risiko einer Ausbreitung in weitere Regionen. Mehr

23.06.2014, 22:40 Uhr | Gesellschaft

Osterbotschaft Papst erteilt Segen Urbi et Orbi

Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft eine politische Lösung für die Ukraine gefordert. Vor mehr als 150.000 Menschen auf dem Petersplatz sprach er seine Segensworte. Mehr

20.04.2014, 14:59 Uhr | Politik

Ebola Im Zweifel tödlich

Allein der Name verbreitet Angst und Schrecken. Entwickelt die Pharmaindustrie etwas gegen Ebola? Und wie groß ist die Gefahr der Einschleppung nach Deutschland? Informationen rund um den Virus. Mehr Von Georg Rüschemeyer

01.04.2014, 12:30 Uhr | Wissen
  11 12 13 14 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z