Denis Mukwege: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

UN-Resolution gegen Missbrauch Maas kämpft gemeinsam mit Angelina Jolie gegen sexuelle Gewalt

In einem Gastbeitrag in der „Washington Post“ schildern der Bundesaußenminister und der Hollywood-Star erschreckende Schicksale von Frauen in Kriegsgebieten. Die meisten Täter gehen straffrei aus. Eine UN-Resolution soll dies ändern. Mehr

23.04.2019, 03:52 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Denis Mukwege

1
   
Sortieren nach

TV-Doku zu Friedensnobelpreis Vergewaltigung als Vernichtungswaffe

Arte stellt zwei Träger des Friedensnobelpreises vor: Die Jesidin Nadia Murad bezeugt den Genozid an ihrem Volk. Denis Mukwege operiert Opfer schwerster sexueller Gewalt. Mehr Von Heike Hupertz

09.12.2018, 17:41 Uhr | Feuilleton

Friedensnobelpreis-Kommentar Eine gute Wahl

Die Vergewaltigung wehrloser Frauen war lange ein bestenfalls am Rande beachtetes Kriegsverbrechen. Die Auszeichnung für Nadia Murad und Denis Mukwege ist deshalb eine Chance. Mehr Von Rainer Hermann

05.10.2018, 21:29 Uhr | Politik

Reaktionen auf Nobelpreis „Zwei großartige Preisträger“

Die Auszeichnung von Nadia Murad und Denis Mukwege mit dem Friedensnobelpreis wird international und auch in Deutschland begrüßt. Die Bundeskanzlerin gratuliert den Preisträgern. Mehr

05.10.2018, 14:26 Uhr | Aktuell

Friedensnobelpreis 2018 Ausrufezeichen gegen sexuelle Gewalt im Krieg

Sexualisierte Gewalt wird schon lange systematisch als Kriegswaffe eingesetzt. Denis Mukwege und Nadia Murad kämpfen seit Jahren gegen diese Form des Kriegsverbrechens – und erhalten dafür nun den Friedensnobelpreis. Mehr

05.10.2018, 13:15 Uhr | Politik

Auszeichnung in Oslo Denis Mukwege und Nadia Murad erhalten Friedensnobelpreis

Der Friedensnobelpreis 2018 geht an den kongolesischen Arzt Denis Mukwege und die irakische Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad. Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt. Mehr

05.10.2018, 11:03 Uhr | Politik

Entscheidung in Oslo Wer gewinnt den Friedensnobelpreis 2018?

Sie verteilen Essen, kämpfen gegen sexuelle Gewalt oder retten Flüchtlinge: Die Liste der Kandidaten für den Friedensnobelpreis ist lang. Wer macht das Rennen? FAZ.NET präsentiert die aussichtsreichsten Kandidaten. Mehr

05.10.2018, 10:54 Uhr | Politik

Europaparlament Sacharow-Preis geht an kongolesischen Frauenarzt

In seinem Krankenhaus im Kongo behandelt der Frauenarzt Denis Mukwege vor allem Mädchen und Frauen, die Opfer sexueller Gewalt wurden. Nun erhält er für sein Engagement den Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments. Mehr

21.10.2014, 18:47 Uhr | Politik

Kongolesischer Arzt Alternativer Nobelpreis für Denis Mukwege

Der Gynäkologe Denis Mukwege hat in Stockholm den Alternativen Nobelpreis erhalten. Mukwege hat das Panzi-Krankenhaus in Kongo gegründet, in dem vergewaltigten Frauen geholfen wird. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

02.12.2013, 17:29 Uhr | Gesellschaft

Friedensnobelpreis 2013 Malala, Manning oder sogar Snowden?

An diesem Freitag gegen elf Uhr wird verkündet, wer den Friedensnobelpreis erhält: Die Spekulationen haben sich in den vergangenen Wochen auf einen Namen zugespitzt. Malala. Aber auch prominente „Whistleblower“ sind im Gespräch. Mehr

11.10.2013, 09:55 Uhr | Politik

Paul Walker Alternativer Nobelpreis für Chemiewaffenexperten

Der diesjährige Alternative Nobelpreis geht unter anderem an den amerikanischen Chemiewaffenexperten Paul Walker. Ausgezeichnet werden zudem ein palästinensischer Anwalt, ein kongolesische Gynäkologe und ein Schweizer Insektenkundler. Mehr

26.09.2013, 12:00 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z