Blutregen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum sich manche vor Freitag, dem 13. fürchten

Nicht nur, wenn er auf den 13. eines Monats fällt: Im Mittelalter verhieß dieser Wochentag generell nichts Gutes. Im alten Rom hingegen war es umgekehrt. Vom Freitag – und vom Aberglauben. Mehr

13.04.2018, 14:35 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Blutregen

1 2
   
Sortieren nach

Wetterphänomen Warum der Schnee in Osteuropa orange ist

In Teilen Osteuropas fällt dieser Tage oranger Schnee vom Himmel und verleiht dortigen Skigebieten einen warmen Farbton. Grund für die ungewohnte Optik ist ein Wetterphänomen. Mehr Von Tanja Unterweger

26.03.2018, 17:58 Uhr | Gesellschaft

Roter Planet Marsrover stößt auf große Sandwüste

Der Rote Planet hält viele Überraschungen bereit. Der amerikanische Marsrover „Curiosity“ ist auf eine seltsame Dünenlandschaft gestoßen und hat Spuren von Sauerstoff aufgespürt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

18.07.2016, 20:54 Uhr | Wissen

Erdbeobachtung Sicheln, Sterne und Kreise im Saharasand

Wenn Astronauten Fotos von der Erde schießen, gelingen ihnen dabei oft ganz besondere Entdeckungen Die Formen mancher Dünenlandschaften stellen Forscher bis heute vor Rätsel. Mehr Von Horst Rademacher

25.04.2016, 13:00 Uhr | Wissen

Sahara-Sand in Deutschland Frost und Blutregen trüben das Wochenende

Am Freitag und Samstag erwartet der Deutsche Wetterdienst nicht nur schlechtes Wetter, sondern auch ein seltenes Phänomen: Blutregen. Mehr

08.04.2016, 21:32 Uhr | Gesellschaft

Feinstaub-Messungen Schönes Wetter sorgt für dicke Luft

In vielen Städten war die Feinstaub-Belastung in den vergangenen Wochen sehr hoch. Trockenheit, Blütenpollen und Saharastaub seien schuld, heißt es. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

17.04.2014, 10:12 Uhr | Rhein-Main

Sand am Himmel Grüße aus der Sahara

Selten legte sich über Deutschland so viel Wüstenstaub wie jetzt. Allein über dem Saarland sind 13.000 Tonnen Sand in der Luft. Mehr Von Sebastian Mayr

04.04.2014, 17:59 Uhr | Gesellschaft

3D-Drucker Was heißt hier Herstellung?

Die Technik erneuert sich. Maschinen sagen Maschinen, welche Maschinen sie wie bauen sollen. Ein 3D-Drucker schafft Gegenstände aus Information und Energie. Gibt es auch Verlierer? Mehr Von Dietmar Dath

07.01.2013, 21:57 Uhr | Feuilleton

Zerstörung in Mali Es war einmal Timbuktu

Die Islamisten in Mali zerstören nicht nur Häuser und Kulturgüter. Sie zerstören auch das Leben und den Alltag der Menschen. Erinnerung an einen Besuch in der Wüstenstadt. Mehr Von Karen Krüger

11.07.2012, 00:40 Uhr | Feuilleton

Stephen Ellis und Desmond Tutu: Season of Rains Freie Flächen dringend gesucht

Ein Kontinent vor massiven Herausforderungen: Stephen Ellis weiß, worauf es in Afrika künftig ankommt. Er sieht vor allem die Eliten und Intellektuellen in der Pflicht. Mehr Von Andreas Eckert

14.06.2012, 14:46 Uhr | Feuilleton

None Der Ruf der Bücher

Timbuktu ist für viele Menschen ein Mythos, ein sagenumwobener, schwer auf der Landkarte auszumachender Ort. Und doch ist Timbuktu real, war über Jahrhunderte eine wohlhabende, einflussreiche Stadt und das intellektuelle Zentrum der islamischen Wissenschaften. In Timbuktus Karawanserei und auf seinen Märkten trafen Händler aus dem ganzen Kontinent aufeinander. Mehr

30.07.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Der Ruf der Bücher

Timbuktu ist für viele Menschen ein Mythos, ein sagenumwobener, schwer auf der Landkarte auszumachender Ort. Und doch ist Timbuktu real, war über Jahrhunderte eine wohlhabende, einflussreiche Stadt und das intellektuelle Zentrum der islamischen Wissenschaften. In Timbuktus Karawanserei und auf seinen Märkten trafen Händler aus dem ganzen Kontinent aufeinander. Mehr

30.07.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Fernsehreporter Willi Weitzel im Gespräch Ich bin nicht mehr so ein Weichei

Er hat sich das Dschungelklo mit Spinnen geteilt, mit einem Eisbären geflirtet und sich mit dem Motorrad überschlagen. In seinem Kinofilm findet Fernsehreporter Willi Weitzel Antworten auf die Frage: Wie sieht es auf der anderen Seite der Welt aus? Mehr

09.02.2009, 23:54 Uhr | Feuilleton

Tunesien - Tozeur Michael Ondaatje: Der englische Patient

Der Rest der Kulisse ist verschwunden: keine Felsgrotte, keine Wandmalereien aus der Steinzeit - nur eine öde Schlucht, deren Wände vom Abendlicht in ein rötliches Gold getaucht werden. Eine Pilgerfahrt zu den Drehorten des Englischen Patienten. Mehr

28.03.2008, 12:05 Uhr | Feuilleton

Blitzröhren Zeugen des Eiszeitklimas

Schlägt ein Blitz in Sand ein, kann es passieren, dass dieser schmilzt und eine Röhre aus Glas bildet. Was lange als nette Kuriosität der Natur galt, haben Wissenschaftler jetzt als Forschungsobjekt entdeckt. Sie erhoffen sich Einblicke in die Vergangenheit. Mehr Von Horst Rademacher

06.05.2007, 11:35 Uhr | Wissen

Extremsport Staub, Steine, Stürme und Strapazen

280 Kilometer durch die marokkanische Sahara: Der Oberurseler Extremläufer Jörg Klempin hat den berüchtigten Marathon de Sables überstanden. Damit sammelte er Geld für an Noma erkrankte Kinder. Mehr Von Leonhard Kazda

20.04.2007, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Waldbrände Hitze, Dürre, Feuer

Die Hitzewelle dieses Julis, fehlende Niederschläge und Saharawinde sind Idealbedingungen für die jährliche Waldbrandsaison auf der Iberischen Halbinsel. Brandursache ist jedoch zu neunzig Prozent menschliche Unachtsamkeit. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

19.07.2006, 21:06 Uhr | Gesellschaft

Sahelzone Auf Trockenheit muß kein Hunger folgen

Heuschreckenplagen, schlechte Ernten, hungernde Kinder - die Not ist zuhause in der Sahelzone. Doch muß das zwangsläufig so sein? Agrarwissenschaftler haben realistische Strategien entworfen, diese Not zu vermeiden. Mehr Von Von Karlheinz Michels, John Lamers und Christoph Studer

05.10.2005, 23:34 Uhr | Gesellschaft

None Die Sinnlichkeit des Wüstensands

Der Herbst brachte eine Flut von Sahara-Bänden in die Buchläden, die Faszination am Wüst-Schönen der Wüste ist offenbar ein Ewigkeitsthema für Bildbandschöpfer. Dieses Buch verbindet auf grundsätzliche Weise enzyklopädischen Anspruch mit Sinnlichkeit. Dabei sind die Fotografen nicht immer der Versuchung ... Mehr

23.12.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Geradewegs ins Zentrum des Nichts

Michael Martins Buch "Die Wüsten der Erde" ist ein Wagnis. Vielleicht ist es sogar eine Provokation. Nur daß man es nicht auf Anhieb bemerkt. Denn knapp zwei Seiten lang stimmt zunächst der Sahara-Durchquerer Michael Asher das Hohelied der Wüste an, geradeso, wie man es bei einem opulenten Fotoband erwartet, ... Mehr

07.10.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Verhaltensforschung Mathematisch gesteuerte Aggression

Wenn die Mittagsglut auf der Sahara lastet, ist es ratsam, anstrengende Tätigkeiten zu meiden. Wüstenameisen indes lassen sich nicht beirren. Sie verlassen sich auf ihr besonderes Navigationssystem. Mehr Von Reinhard Wandtner

07.07.2004, 10:12 Uhr | Wissen

None Sichere Beute der Triebe

Auch wenn es die gleiche Geschichte ist - ein Heißsporn erzählt sie anders als ein Schwermütiger, ein Wirrkopf anders als ein Bedachtsamer. "Ein Kunstwerk ist ein Stück Natur, gesehen durch ein Temperament", schreibt der Romancier Emile Zola als Sechsundzwanzigjähriger und bekennt sich damit zu einer Theorie, die von Wissenschaftlern seiner Zeit entwickelt und beschrieben wurde. Mehr

17.04.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Sahara-Geiseln Wie nah wir am Tod sind

Martin Hainz spricht mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über sechs Monate als Geisel in der Sahara. Mehr Von Axel Wermelskirchen

29.08.2003, 19:38 Uhr | Gesellschaft

Entführung Aufenthaltsort der Geiseln weiter unklar

Über den Verbleib der 15 zu Anfang des Jahres in der Sahara entführten Geiseln ist weiterhin nichts genaueres bekannt. Die Behörden in Mali bestreiten, daß sie sich in ihrem Land befinden könnten. Mehr

24.07.2003, 23:15 Uhr | Gesellschaft

Algerien Eine erste Spur in der Sahara

Bei der Suche nach den verschwundenen Touristen in der algerischen Sahara gibt es möglicherweise erste Erfolge. Die Vermutung liegt nahe, dass die Personen verschleppt wurden. Mehr

06.04.2003, 12:00 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z