Biotechnologie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Holger Bengs Der Mann für ganz besondere Speed-Datings

Sein Anzug ist tintenblau, seine Krawatte orange. Holger Bengs hat es binnen weniger Jahre geschafft, seine eigene Marke zu verkörpern. Und zwar mit einem für die Chemiebranche ungewöhnlichen Angebot. Mehr

21.05.2019, 13:17 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Biotechnologie

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Ultraleicht und reißfest Omega-Uhren mit künstlichen Spinnenseiden-Proteinen

Eine Uhr, die robust, chic – und umweltfreundlich ist: Das Start-up Amsiilk kooperiert mit der Uhrenmarke Omega. Gleichzeitig begeistert die neue Biosteel-Technologie in der Luftfahrtindustrie. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

27.01.2019, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Zufällige Entdeckung Kamelblut mit heilsamen Spätfolgen

Ein flämisches Biotech-Unternehmen bringt ein Arzneimittel gegen eine seltene Störung der Blutgerinnung auf den Markt – drei Jahrzehnte nach einer spannenden Entdeckung. Mehr Von Michael Stabenow, Gent und Löwen

01.01.2019, 20:48 Uhr | Wirtschaft

Campus Heidelberg Eine Spielwiese für Innovationen

In Heidelberg entsteht ein sehr ehrgeiziges wissenschaftliches Projekt. Es bietet Platz für Tausende Studenten und Raum für große Träume. Mittendrin: ein Nobelpreisträger aus der Region. Mehr Von Oliver Schmale

20.09.2018, 12:39 Uhr | Beruf-Chance

Anlegen in Technologie (5) Deutsche Biotechs zeigen Erfolge

Wenn es um Biotechnologie und neue Arzneimittelentwicklungen geht, dann fällt der Blick gern auf die Vereinigten Staaten. Doch auch in Deutschland mehren sich die Unternehmen aus der Branche, die für Aufmerksamkeit sorgen. Mehr

27.07.2018, 14:01 Uhr | Finanzen

EuGH-Urteil Verpasst die EU ohne Gen-Scheren den Anschluss?

Nach dem EuGH-Urteil zu den Gen-Scheren spricht die Industrie von einer politisierten Entscheidung. Der Handel aber freut sich. Mehr Von Jan Grossarth

25.07.2018, 20:17 Uhr | Wirtschaft

Sanfte Biotechnologie Die Gentechnik im Hoffnungslauf

Kommt schon bald die Kehrtwende für die sanfte Biotechnologie? Eine Chinesin zeigt bei ihrem Besuch in Deutschland, wie mit Crispr-Pflanzen die Agrarwende gelingen soll. Mehr Von Hildegard Kaulen

10.03.2018, 11:39 Uhr | Wissen

Biotechnologie in Rhein-Main Gen-Schnipsel, Insulin und Bakterien als Goldschürfer

Ist von Biotechnologie in Rhein-Main die Rede, geht es meistens um Biontech. Dabei haben die Mainzer Krebsforscher noch kein Produkt am Markt. Andere in der Branche sind weiter. Ein Firma ist sogar ein Börsenstar. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main

16.01.2018, 21:07 Uhr | Rhein-Main

Gentechnik „Hier geht es um die Interessen der gesamten Menschheit“

Immer zielgenauer kann das Erbgut des Menschen verändert werden. Das kann helfen, Krankheiten zu heilen. Oder gesunde Menschen zu „verbessern“. Deutsche Fachleute schlagen nun Alarm. Mehr Von Alexander Armbruster

30.09.2017, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Biotechnologie Macht blaues Licht Erdöl überflüssig?

Algen waren schon für einige Sensationen gut. Nun könnten sie sogar dabei helfen, Kohlenwasserstoffe nur mit Hilfe von blauem Licht herzustellen. Der Nutzen könnte gewaltig sein. Mehr Von Hildegard Kaulen

18.09.2017, 10:00 Uhr | Wissen

Neoreaktion im Silicon Valley Wenn Maschinen denken

Ist künstliche Intelligenz rassistisch? Im Silicon Valley programmieren Neoreaktionäre die Menschheitsgeschichte aus dem Geist der Computer um. Mehr Von Mark Siemons

14.04.2017, 08:33 Uhr | Feuilleton

Biotechnologie Grafikkarten ersetzen Laborarbeit

Die Biologin Martina Schad und der Quantenphysiker Jim Kallarackal kombinieren die Erkenntnisse ihrer Fachrichtungen und verhelfen so der Biotechnologie zu Fortschritten. Mehr Von Julian Trauthig

23.11.2014, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Israels Tech-Unternehmen Rekordinvestitionen trotz Gaza-Kriegs

Israels Technologiebranche boomt. Sie zieht in einem Quartal mehr Kapital für junge Unternehmen an als Deutschland in einem ganzen Jahr. Mehr Von Stephan Finsterbusch

09.08.2014, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Aktien-Trends Die Börsenstars der Wall Street verblassen

Die Anleger an der Wall Street werden vorsichtiger: Hedgefonds steigen aus Aktien von TechUnternehmen aus. Noch hält sich der Aktienmarkt stabil. Fragt sich nur, wie lange noch. Mehr Von Norbert Kuls, New York

26.03.2014, 08:04 Uhr | Finanzen

Wagniskapital Milliardäre investieren in Biotechnologie

Nur wenige Geldgeber wollen Wagniskapital in Biotech-Firmen stecken. Doch die Strüngmann-Brüder und SAP-Gründer Hopp glauben an die Entwicklung neuer Krebsmittel. Mehr Von Sebastian Balzter

21.11.2013, 18:09 Uhr | Finanzen

Gesundheitsunternehmen Calico Googles Mission gegen das Altern

Google gründet ein Gesundheitsunternehmen, das mit dem kühnen Vorhaben antritt, das Altern von Menschen zu bremsen. Führen soll es Arthur Art Levinson - eine Lichtgestalt in der Biotechnologie. Ein Porträt. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.09.2013, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Amgen kauft Bayer-Partner Onyx Großübernahme in der Biotechnologie

Mehr als zehn Milliarden Dollar zahlt der weltgrößte Biotechnologie-Konzern Amgen für den Konkurrenten Onyx, der Krebsmedikamente herstellt. Mehr Von Roland Lindner, New york

26.08.2013, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Biotechnologie Millionen für ein Molekül

Eigene Umsätze erzielt in der Biotechnologie längst nicht jedes Unternehmen. Viele sind auf den Staat als Förderer und Kapitalgeber angewiesen. Zuletzt hat sich das für die öffentliche Hand sogar gelohnt. Mehr Von Sebastian Balzter

20.08.2012, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Pharmabranche Für Anleger bleibt die Biotechnologie ein Risiko

Bislang hat noch kein deutsches Biotechunternehmen einen Wirkstoff mit nennenswertem Umsatzpotential bis zur Zulassung entwickelt. Pharmakonzerne sind zu hohen Übernahmeaufschlägen bereit - doch schlechte Studiendaten lassen die Kurse sinken. Mehr Von Sebastian Balzter

03.08.2012, 19:56 Uhr | Finanzen

Pharma- und Chemiekonzern Merck setzt auf Biotechnologie aus Israel

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck vertraut auf Innovationen aus Israel. Dabei setzt das Unternehmen auf die Biotech-Branche des Landes. Jung-Unternehmen sind willkommen. Mehr

18.05.2012, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Hexal-Gründer Thomas Strüngmann Die Pharmakonzerne werden durch ein tiefes Tal gehen

Die Arzneimittelhersteller stehen vor einem Dilemma: Die Kosten für Forschung und Entwicklung steigen, und die Krankenkassen drängen auf niedrigere Preise. Der Hexal-Gründer glaubt, dass die Lösung die Biotechnologie sein könnte - und setzt auf ein neues Erstattungsmodell. Mehr

11.04.2012, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Christian Garbe Algerien will vom Wissen des FIZ-Chefs profitieren

Als Ein-Mann-Betrieb hat Christian Garbe 2002 begonnen - mittlerweile zählt das von ihm geleitete Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie gut ein Dutzend Unternehmen mit 300 Beschäftigten. Als Berater ist er auch im Ausland gefragt. Zudem soll er das House of Logistics mit aufbauen. Mehr Von Thorsten Winter

10.08.2010, 15:40 Uhr | Rhein-Main

Biotechnologie Wer zaubert Biosprit aus dem grünen Topf?

Algen sind noch lange kein grünes Gold. Im Casting der Energiepolitik sind sie dennoch Topfavorit. Nun müssen die Forscher bremsen und zugleich schwärmen, soll ihr Traum weiterleben. Mehr Von Joachim Müller-Jung

17.02.2010, 07:00 Uhr | Wissen

Tendenzen und Tipps West LB empfiehlt Medigene

Die Aktie von Medigene zu kaufen, empfiehlt die West LB und steckt ein mittelfristiges Kursziel von 6 Euro. Die Aktie kostet 3,5 Euro. Das in der Biotechnologie tätige Unternehmen habe einen neuen, bis 2015 reichenden strategischen ... Mehr

16.12.2009, 17:55 Uhr | Aktuell

Biotechnologie in Hessen Weniger Betriebe, mehr Mitarbeiter, höhere Umsätze

Die Biotechnologie in Hessen erstrahlt in den Landesfarben. Die Branche macht ihren Umsatz vor allem mit Produkten der roten und der weißen Biotechnologie, also Arzneimitteln und Umwelttechnik etwa. Das weist eine neue Standort-Studie aus. Mehr Von Thorsten Winter

08.09.2009, 21:10 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z