Bahrain: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bahrain

  5 6 7 8 9 ... 16  
   
Sortieren nach

Formel-1-Saison 2012 Rückkehr nach Bahrein, Aus für die Türkei

Die kommende Saison in der Formel 1 wird wieder eine Mammutveranstaltung. Erstmals stehen zwanzig Rennen auf dem Plan. Zurück im Kalender sind die Vereinigten Staaten und Bahrein. Mehr

31.08.2011, 23:45 Uhr | Sport

Arabische Monarchien Ehrfurcht gebührt den Königen

Vom Nutzen des Erb-Charismas im arabischen Frühling: Säkulare Herrscher leben gefährlich. Aber der marokkanische wie der jordanische Monarch stammen aus der Familie des Propheten Mohammed. Mehr Von Joseph Croitoru

19.08.2011, 00:53 Uhr | Politik

Druck auf Assad wächst „Die Todesmaschinerie muss gestoppt werden“

Syrien gerät auch in der arabischen Welt zunehmend unter Druck. Die Arabische Liga forderte Reformen und ein Ende der Gewalt. Saudi-Arabien zog seinen Botschafter ab. Auch die Bundesregierung ist „zunehmend besorgt“. Mehr

08.08.2011, 15:11 Uhr | Politik

WM in Qatar Hoffen auf die Fußball-Milliarden

Überprüfung der WM-Vergabe 2022? Über die Machenschaften Mohamed bin Hammams wird viel spekuliert. Doch die deutsche Wirtschaft will im großen Stil investieren. Und fühlt sich von DFB-Präsident Zwanziger im Stich gelassen. Mehr Von Michael Ashelm

23.07.2011, 08:15 Uhr | Sport

Saudi-Arabien Panzer für die Prinzen?

Saudi-Arabien ist in den vergangenen drei Generationen aus dem Beduinen-Zeitalter in die Moderne hineinkatapultiert worden. Doch das fast hypermoderne Antlitz des Landes kontrastiert mit seinem geistigen Innenleben. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

08.07.2011, 10:45 Uhr | Politik

Waffenexporte Jasminduft und Realpolitik

Guido Westerwelle wollte im arabischen Frühling an der Seite der Demokraten stehen. Waffenexporte nach Benghasi lehnte er ab. Nun muss sich der Außenminister Berichten über ein Panzergeschäft mit Riad stellen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

05.07.2011, 20:27 Uhr | Politik

„Leopard-II“ nach Saudi-Arabien? Opposition kritisiert Panzergeschäft mit Riad

Die Opposition hat mit scharfer Kritik auf Berichte reagiert, Berlin erlaube den Export von „Leopard-II“-Kampfpanzern an Saudi-Arabien. Die Bundesregierung äußerte sich nicht zu dem Geschäft, mit dem sich der Bundessicherheitsrat befassen müsste. Mehr Von Stephan Löwenstein und Majid Sattar, Berlin

04.07.2011, 19:56 Uhr | Politik

Somalia Das große Piratengeschäft

Die Piraten vor Somalia sind nicht zu stoppen. Die Truppe zum Schutz der Handelsflotten geht deshalb „robuster“ vor. Und die Reeder rüsten ihre Schiffe auf. Mehr Von Stephan Löwenstein, Thomas Scheen und Henning Sietz

15.06.2011, 08:41 Uhr | Politik

Formel 1 Lauter Schweiger

Das Formel-1-Rennen in Bahrein fällt nun doch aus: Der politische Streit über das Rennen im Wüstenstaat zeigt, in welchem Dilemma Sport stecken kann. Unterschiedliche Interessen verstellen den Blick auf die Realität. Mehr Von Hermann Renner, Montreal

10.06.2011, 21:02 Uhr | Sport

Formel 1 Rennen in Bahrein abermals abgesagt

Das umstrittene Formel-1-Rennen von Bahrein ist für dieses Jahr abgesagt worden. Der ursprünglich für März angesetzte und zuletzt auf den 30. Oktober verlegte Große Preis werde nicht stattfinden, teilten die lokalen Organisatoren mit. Mehr

10.06.2011, 08:15 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Alles friedlich in Bahrein

Der Sondergesandte der Formel 1 hat sich in Bahrein umgeschaut, ist Straßen entlang gegangen, hat mit Ministern gesprochen. Und festgestellt: keine Menschenrechtsverletzungen. Die Renn-Show kann starten. Oder spricht etwas dagegen? Mehr Von Anno Hecker

08.06.2011, 20:31 Uhr | Sport

Formel 1 Gas geben am dritten Advent?

Der Internationale Automobil-Verband (Fia) nimmt das Rennen in Bahrein wieder auf. Die Saison würde dann bis zum Schneefall in Deutschland dauern. Doch die Teams wollen Widerstand leisten. Mehr Von Anno Hecker

05.06.2011, 11:00 Uhr | Sport

Formel 1 Rennen in Bahrein wird nachgeholt

Nun also doch: Der Formel-1-Tross muss noch in diesem Jahr nach Bahrein reisen. Der Weltverband setzt das wegen der Unruhen ausgefallene Rennen neu an. Das Rennen in Indien wird dafür verschoben - auf den dritten Advent. Mehr

03.06.2011, 18:42 Uhr | Sport

Arabellion Ausnahmezustand in Bahrein aufgehoben

Das arabische Königreich Bahrein hat am Mittwoch den vor zweieinhalb Monaten verhängten Ausnahmezustand aufgehoben. Einwohner der Hauptstadt Manama berichteten, die zuvor auf Straßen und Plätzen stationierten Panzer und Soldaten seien abgezogen worden. Mehr

01.06.2011, 13:14 Uhr | Politik

Libanon Dialektik des Widerstands

Uneingeschränkte Solidarität: Hizbullah-Generalsekretär Nasrallah stellt sich hinter Syriens Präsident Assad. Den Vereinigten Staaten wirft er vor, die arabischen Aufstände für eigene Zwecke zu vereinnahmen. Mehr Von Markus Bickel

28.05.2011, 18:45 Uhr | Politik

„Arabellion“ Repression und langer Atem

Nach den Erfolgen in Tunesien und Ägypten scheint der erste Schwung der „Arabellion“ erlahmt zu sein. Proteste in Bahrein, Syrien und im Jemen werden gewaltsam niedergeschlagen - der Opposition fehlen charismatische Anführer. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

26.05.2011, 06:41 Uhr | Politik

Bahrein Verfolgte Athleten ohne Lobby

In Bahrein sollen etwa zweihundert Athleten, Schiedsrichter und Trainer verschleppt worden sein oder sich in Arrest befinden. Die Zentralen des Weltsports üben sich in Zurückhaltung - der schöne Schein am Golf soll nicht getrübt werden. Mehr Von Michael Ashelm

09.05.2011, 17:32 Uhr | Politik

Bahrein Aufrührer aufs Schafott

In Bahrein hat sind jetzt die ersten Todesurteile gegen Demonstranten während des arabischen Proteststurms gefällt worden. Sie werden von einer Kampagne begleitet, mit der die Regierung die Aufständischen als Terroristen zu brandmarken sucht. Mehr Von Joseph Croitoru

02.05.2011, 08:59 Uhr | Feuilleton

Westminster Abbey Als Hochzeitskirche nicht die Krönung

Westminster Abbey ist eine ziemlich unpraktische Kirche für die bevorstehende Hochzeit von William und Kate: Die Hälfte der Gottesdienst-Gemeinde kann gar nicht erst einen Blick auf den Ort des Geschehens werfen. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

27.04.2011, 14:21 Uhr | Gesellschaft

Baschar al Assad Der Unfreiwillige

Im elften Jahr seiner Herrschaft sieht sich Baschar al Assad vom Arabischen Frühling herausgefordert; er reagiert äußerst brutal auf die Proteste. Als junger Mensch hatte er noch gehofft, als Augenarzt praktizieren und sich aus dem politischen Geschäft heraushalten zu können. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

26.04.2011, 19:32 Uhr | Politik

Krieg in Libyen Bodentruppen sind unausweichlich

Die Nato greift immer stärker in Libyen ein - obwohl der amerikanische Präsident Obama anfangs eine kurze Operation ankündigte. Im FAZ.NET-Gespräch kritisiert der Politikwissenschaftler Mouin Rabbani das Vorgehen des Westens. Mehr Von Markus Bickel

24.04.2011, 17:15 Uhr | Politik

Nach der Revolte Friedhofsruhe in Bahrein

Brutal niedergeschlagen, aber nicht beendet: Nach der Revolte in Bahrein herrscht in dem Königreich faktisch Kriegsrecht. Mehr als 600 Oppositionelle sind seit Februar verhaftet worden, unter ihnen auch Parlamentarier und Journalisten. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

15.04.2011, 10:20 Uhr | Politik

Syrien Assad spielt auf Zeit

Die syrische Protestbewegung gerät ins Stocken. Vizepräsident Scharaa kündigt eine Reformrede Assads an - doch das Regime setzt weiter auf Repression. Mehr Von Markus Bickel

28.03.2011, 20:15 Uhr | Politik

Persischer Golf Ein Rätselbild um die Schiiten in Bahrein

Die Opposition des Inselstaats im Persischen Golf wird in einem Parolenkrieg zwischen Iran und dem König benutzt. Oder instrumentalisiert sie sich selbst? Mehr Von Joseph Croitoru

25.03.2011, 12:24 Uhr | Politik

Immobilienmesse Mipim in Cannes Alles ruhig in Bahrain Bay

Auf der Immobilienmesse Mipim in Cannes buhlen Städte und Projektentwickler mit Zukunftsvisionen um Aufmerksamkeit. Eines der Projekte heißt Cairo Festival City, eine neue Siedlung, die im Großraum der ägyptischen Hauptstadt aus dem Wüstenboden wächst. Mehr Von Birgit Ochs, Cannes

20.03.2011, 09:00 Uhr | Wirtschaft

WM-Saisonstart Die teure Wirklichkeit des Motorradrennsports

An diesem Sonntag startet in Bahrein die neue WM-Saison der Motorradfahrer. Die Deutschen Stefan Bradl und Sandro Cortese wollen in ihren Klassen vorne mitmischen - und fahren auch ein Rennen gegen die Zeit. Mehr Von Michael Wittershagen

20.03.2011, 08:00 Uhr | Sport

Art Dubai 2011 Plötzlich ist alles ganz anders und aktuell

Die Art Dubai ist die wichtigste Messe für Zeitgenossen im arabischen Raum. Immer mehr Aussteller kommen von dort, und die Kunst reagiert blitzschnell auf die Politik mit Werken aus diesem Jahr. Mehr Von Swantje Karich, Dubai

19.03.2011, 05:05 Uhr | Feuilleton

Bahrein Sechs Tote bei Räumung des Perlenplatzes

Bahreinische Sicherheitskräfte haben am Mittwoch den Perlenplatz, das Zentrum der Proteste in der Hauptstadt Manama, mit Gewalt geräumt. Bei der Aktion sind nach Angaben der Opposition mindestens fünf Demonstranten getötet und mehr als 200 verletzt worden. Mehr

17.03.2011, 11:32 Uhr | Politik

Blick auf den Finanzmarkt Dax im Plus

Nach den moderaten Kursverlusten an der Tokioter Börse zeigt sich der Dax am Morgen freundlich. „Von einer Erholung zu sprechen, wäre aber zu viel“, kommentiert ein Händler. „Das alles beherrschende Thema ist die Atomkatastrophe in Japan.“ Mehr

17.03.2011, 09:46 Uhr | Finanzen

Bahrein Tote bei Räumung des Perlenplatzes

Einen Tag nach Ausrufung des Notstands in Bahrein sind Sicherheitskräfte mit Gewalt gegen die Regierungsgegner vorgegangen. Nach Angaben des Staatsfernsehens gab es dabei auch Tote. Die amerikanische Außenministerin Clinton forderte in Kairo Zurückhaltung in dem Konflikt. Mehr

16.03.2011, 16:00 Uhr | Politik

Trotz Kernkraftkrise: Dax verliert „nur“ drei Prozent

Schreckensmeldungen aus Japan und die immer größer werdende Angst vor einer atomaren Katastrophe haben den Dax am Dienstag belastet. Nach Kursverlusten von bis zu 5,6 Prozent im Tagesverlauf fiel das Minus zum Handelsende noch harmlos aus. Mehr

15.03.2011, 17:50 Uhr | Finanzen

Ausnahmezustand verhängt Militär übernimmt Kontrolle in Bahrein

In Bahrein ist ein dreimonatiger Notstand ausgerufen worden. Amerika und Iran haben den Einmarsch saudischer Truppen in Bahrein scharf kritisiert. Bei Zusammenstößen in Manama wurde ein saudischer Soldat erschossen. Mehr

15.03.2011, 16:31 Uhr | Politik

Arabellion Golfstaaten schicken offenbar Soldaten nach Bahrein

Die arabischen Golfstaaten schicken offenbar Soldaten nach Bahrein, um das von Regimegegnern bedrängte Königshaus zu unterstützen. Ein Militärsprecher sagte, erste Soldaten seien am Montag am Flughafen von Bahrein gelandet. Sie gehörten zu einer Eingreiftruppe des Golfkooperationsrates. Mehr

14.03.2011, 14:56 Uhr | Politik

Das aktuelle Buch Ein arabischer Traum

Freiheit, Souveränität, Unabhängigkeit! riefen die Demonstranten in den Wochen nach dem Mord an Libanons Ministerpräsidenten Hariri im Februar 2005 - Forderungen, die so oder so ähnlich sechs Jahre später in Alexandria, Tunis, Bahrein und Sanaa erschallen. Mehr Von Markus Bickel

13.03.2011, 08:00 Uhr | Politik

Schiitenproteste in Saudi-Arabien Schüsse auf Demonstranten

Bei einer Demonstration von hunderten Schiiten in der saudischen Hafenstadt Qatif sind mindestens vier Personen verletzt worden, als die Polizei auf die Demonstranten schoss. Auch in Bahrein und im Jemen kam es an diesem Freitag abermals zu Auseinandersetzungen. Mehr

11.03.2011, 16:01 Uhr | Politik
  5 6 7 8 9 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z