Alzheimer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Südafrika Papa kommt mit

Obwohl er schwer dement ist, reist eine Tochter noch einmal mit dem Vater um den halben Globus – zum Glück! Mehr

14.07.2019, 18:04 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Alzheimer

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Leben mit Demenz Täglich etwas Licht ins Dunkel bringen

Zu heilen ist Demenz nicht. Aber positive Impulse und eine feste Tagesstruktur können das Leiden lindern – und Angehörige entlasten. Ein Haus in Offenbach verspricht den Menschen Linderung. Mehr Von Jochen Remmert

18.06.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Eigenbedarf am Wohnungsmarkt Zu alt für einen Umzug?

Senioren sollten nicht aus ihrer Wohnung geworfen werden, finden viele. Das unterstützt jetzt ausgerechnet eine umstrittene Wohnungsbaugesellschaft. Doch geht das überhaupt so einfach? Mehr Von Corinna Budras

30.05.2019, 11:19 Uhr | Wirtschaft

BGH-Urteil erwartet Wann darf ein Vermieter Eigenbedarf anmelden – und wann nicht?

Bei Eigenbedarf hat der Mieter häufig schlechte Karten. Es sei denn, er beruft sich auf einen Härtefall. Der BGH entscheidet nun über zwei solcher Kündigungen. Warum das Urteil für Mieter und Vermieter so spannend ist. Mehr

22.05.2019, 10:46 Uhr | Finanzen

Pflegende Studenten Nach der Vorlesung noch Oma pflegen

Wer sich im Studium um einen Angehörigen kümmern muss, stößt schnell an seine Grenzen. Weil manche Uni wenig hilft, werden Studenten zu Einzelkämpfern. Mehr Von Nina Bärschneider

18.05.2019, 09:36 Uhr | Beruf-Chance

Demenz in der Familie Lange war er mir zu viel, jetzt ist er mir zu wenig

In Deutschland leben 1,7 Millionen Menschen mit Demenzerkrankung – Tendenz steigend. Der Vater unseres Autors ist einer von ihnen. Über das Gefühl, wenn der eigene Vater einen vergisst. Mehr Von Thilo Komma-Pöllath

03.05.2019, 18:48 Uhr | Gesellschaft

Medikamentenflop Ist gegen Alzheimer denn gar kein Kraut gewachsen?

Der jüngste Rückschlag auf der Suche nach einem Alzheimer-Medikament wirft quälende Fragen auf: Ist die Forschung endgültig in der Sackgasse? Versteht man die häufigste Demenz überhaupt? Mehr Von Nicola von Lutterotti

29.03.2019, 12:12 Uhr | Wissen

Schalke-Legende Rudi Assauer Der Manager mit dem Macho-Image ist tot

Jahrelang prägte Rudi Assauer Schalke 04 wie kein anderer. Der Uefa-Cup-Sieg und seine Tränen nach der „Vier-Minuten-Meisterschaft“ sind unvergessene Momente. Nun starb der frühere Manager nach langer Krankheit. Mehr

06.02.2019, 21:00 Uhr | Sport

Gegenwartslyrik in der Krise Guter Rap ist doch auch ein Gedicht

Bei Slams füllt sie Säle, Musiker verdienen an ihr: Deutschsprachige Gegenwartslyrik wird nur noch als schüchternes Flüstern wahrgenommen. Wie kann sie sich in Schule und Gesellschaft ihre Bedeutung sichern? Mehr Von Matthias Fechner

28.01.2019, 22:08 Uhr | Feuilleton

16 Jahre vor der Demenz Ein Bluttest für Alzheimer

Unheilbar, aber nicht unsichtbar: Nachdem deutsche Forscher entdeckten, dass Alzheimer-Spuren lange vor Krankheitsbeginn im Blut zu finden sind, haben sie einen Bluttest entwickelt. Anwendungsreif ist er nicht. Mehr Von Hildegard Kaulen

21.01.2019, 17:00 Uhr | Wissen

Down-Syndrom und Alzheimer Die Schwachen schützen

Menschen mit Down-Syndrom erkranken schneller an Alzheimer. Eine Studie zeigt, wie dieser fatalen Verbindung entgegen getreten werden kann. Mehr Von Hildegard Kaulen

11.01.2019, 18:02 Uhr | Wissen

Die Vermögensfrage Vorsorge für die letzte Reise muss sein

Auch wenn keiner gerne darüber nachdenkt: Wir müssen zu Lebzeiten dafür sorgen, dass nach einem Unfall der Wille des Patienten geschieht und die Nachkommen das Vermögen sichern können. Mehr Von Hanno Mußler

29.12.2018, 08:15 Uhr | Finanzen

„Wegläufer“ Wenn Oma aus dem Pflegeheim ausbüxt

Jemanden am Weglaufen zu hindern, ohne ihn einzusperren: Vor dieser Aufgabe stehen Pflegeeinrichtungen. Denn demente Bewohner „mit Weglauftendenz“ gehören zum Alltag in Hessens Heimen. Manchmal helfen kreative Einfälle im Umgang mit ihnen. Mehr

25.10.2018, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Eckart von Hirschhausen „Wir sind nicht machtlos gegen das Alter“

Im Alter warten Armut, Einsamkeit und Gebrechen? Mag sein, sagen die Mediziner Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch im Interview – und verraten, warum man sich dennoch auf die zweite Lebenshälfte freuen darf. Mehr Von Lucia Schmidt

03.10.2018, 12:40 Uhr | Gesellschaft

Lewy-Körperchen-Demenz CNN-Gründer Ted Turner leidet an Demenz

Ted Turner gründete 1980 den Nachrichtensender CNN und veränderte so die Nachrichtenberichterstattung in Amerika und in aller Welt grundlegend. Jetzt hat der 79-Jährige seine Erkrankung öffentlich gemacht. Mehr

29.09.2018, 21:10 Uhr | Gesellschaft

ZDF-Film „Tod auf Raten“ Das bin doch nicht ich

Der ZDF-Film „Tod auf Raten“ schildert die Folgen des Verlusts des Kurzzeitgedächtnisses ohne jede Schönfärberei. Veronica Ferres spielt darin nicht wirklich gut, Oliver Stokowski dafür umso besser. Mehr Von Oliver Jungen

09.08.2018, 17:07 Uhr | Feuilleton

Gefahr beim Fußball Können Kopfbälle eine Demenz auslösen?

Körpereinsatz gehört zum Sport, erst recht zum Fußball. Der Kopf spielt hier oft eine herausragende Rolle – und ist ungeschützt in Duellen und bei Kopfbällen. Wie gesundheitsgefährdend ist das auf lange Sicht? Mehr Von Joachim Müller-Jung

26.06.2018, 21:56 Uhr | Wissen

Ehemaliger FBI-Chef Comey hält Justizbehinderung durch Trump für möglich

James Comey attackiert Amerikas Präsident Donald Trump aufs Schärfste. In einem Fernsehinterview spricht der ehemalige FBI-Chef über Justizbehinderung, Demenz und fehlende Moral. Mehr

16.04.2018, 05:18 Uhr | Politik

Gartenarchitekt Enzo Enea Der Baumflüsterer

Der Gartenarchitekt Enzo Enea hat oberhalb des Zürichsees eine Schatzkammer für besondere Exemplare geschaffen. Und widerlegt nebenbei das Klischee, alte Bäume ließen sich nicht mehr verpflanzen. Mehr Von Christa Hasselhorst

16.03.2018, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Demenzerkrankung Alzheimer muss nicht sein

Die Zahl der Demenzkranken wird in Zukunft dramatisch steigen, heißt es. Für kommende Jahrgänge sieht das offenbar ganz anders aus. Man beobachtet einen Rückgang der Neuerkrankungsraten. Mehr Von Michael Brendler

12.03.2018, 09:00 Uhr | Wissen

Dänemark Prinz Henrik ist tot

Der Mann der dänischen Königin Margrethe II. ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Er galt als der engste Vertraute der Monarchin. Trotzdem wollte er nicht neben ihr beerdigt werden. Mehr

14.02.2018, 05:08 Uhr | Gesellschaft

Pflege-Kommentar Kollektive Demenz

Die Leistungen der Pflegeversicherung werden immer weiter erhöht – und trotzdem reicht das den Deutschen nicht. Sie haben die Pflegeversicherung missverstanden. Mehr Von Heike Göbel

01.02.2018, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsproblem Isolation Wie gefährlich ist Einsamkeit wirklich?

Auf einmal reden alle über Einsamkeit. Politiker fordern, stärker dagegen vorzugehen. Aber wie soll das gehen? Und ist Einsamkeit wirklich eine Krankheit? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Leonie Feuerbach

19.01.2018, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Hohenroda Hessens erstes Dorf für Demenzkranke geplant

In Hohenroda laufen die Planungen für Hessens erstes Dorf für Demenzkranke. Es soll eine Wohnanlage speziell für Menschen mit diesem Krankheitsbild entstehen. Die Resonanz potenzieller Investoren sei gut. Mehr

16.01.2018, 21:35 Uhr | Rhein-Main

Jobs fallen weg Pfizer stoppt neue Alzheimer-Medikamente

Der Pharmakonzern will seine Investitionen in anderen Projekten konzentrieren. Die veränderte Ausrichtung kostet Arbeitsplätze, schafft aber neue Möglichkeiten. Mehr

08.01.2018, 09:04 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z