https://www.faz.net/-gwz-okgh

Technik : Die genaueste Stoppuhr der Welt

  • Aktualisiert am

Auch Stoppuhr, aber in einer anderen Liga Bild: dpa

Ein deutsch-österreichisches Forscherteam hat eine Stoppuhr gebaut, die noch weniger als 100 Attosekunden messen kann. Das entspricht einer zehnmillionstel milliardstel Sekunde.

          1 Min.

          Ein deutsch-österreichisches Forscherteam hat die genaueste Stoppuhr der Welt gebaut. Sie kann noch weniger als 100 Attosekunden messen, das entspricht einer unvorstellbar kurzen zehnmillionstel milliardstel Sekunde.

          Die „lichtgesteuerte Schmierbildkamera“ ermöglicht es erstmals schnellste Vorgänge in der Elektronenhülle von Atomen zu beobachten. Die Forscher um Prof. Ulrich Heinzmann von der Universität Bielefeld und Prof. Ferenc Krausz von der Technischen Universität Wien präsentieren ihre Arbeit im britischen Fachjournal „Nature“ (Bd. 427, S. 817).

          100 Attosekunden (0,0000000000000001 Sekunden) verhalten sich zu einer Sekunde wie eine Sekunde zu 300 Millionen Jahren, erläutert „Nature“. Im einfachsten Atom, dem Wasserstoff, benötigt das Elektron etwa 150 Attosekunden, um den Atomkern zu umrunden. Mit Hilfe eines durch einen präzisen Laserblitz gesteuerten Röntgenpulses hat das Team bereits Elektronenbewegungen im Innern von Atomen beobachtet.

          Weitere Themen

          Sakrament und Kirche

          Streit um Ökumene : Sakrament und Kirche

          Der ökumenische Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen behauptet, es gehe in ihrem Votum nicht um die Interkommunion. Letztlich will sie aber genau eine solche Mahlgemeinschaft. So kommt man ökumenisch nicht voran.

          Wissenwertes zur Zeitumstellung Video-Seite öffnen

          Videografik : Wissenwertes zur Zeitumstellung

          In der Nacht zum Sonntag wird wieder einmal an der Uhr gedreht: Um drei Uhr morgens werden die Uhren um eine Stunde von der Sommerzeit auf die mitteleuropäische Zeit (MEZ) zurückgestellt. Eine Videografik erläutert die Hintergründe der Zeitumstellung.

          Topmeldungen

          Trumps Herausforderer : Ein Empathiebündel namens Joe Biden

          Es gab eine Zeit, da kam Joe Biden als Präsident nicht in Frage. Er tritt in Fettnäpfchen, biegt sich die Wahrheit zurecht und weist wenig Erfolge auf. Trump aber hat die Grenzen verschoben – und ihm den Weg geebnet. Ein Porträt.

          Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN : Verletzung bei Götze – Ärger bei Guardiola

          Eindhoven verliert Platz eins. Ajax schießt 13 Tore. Liverpool dreht das Spiel. Manchester City mit Sorgen. Real gewinnt den Clásico in Barcelona. Deutlicher Sieg für Tuchel, Niederlage für Kovac. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.