https://www.faz.net/-gx7
Zielgerichtetes Gewusel zwischen Ort A und Ort B: eine Arbeiterinnen-Ameise mit einem männlichen Artgenossen (rechts).

Mobilitätsforschung : Die Vorhersagbarkeit menschlicher Bewegungsmuster

Bewegen sich Menschen letztlich auch nur wie Ameisen? Der Versuch, kollektive Muster in den Bewegungsströmen von Menschen zu erkennen, ist alt. Nun haben Forscher eine universelle Formel für deren Beschreibung gefunden.

Sensible Prothese : Ein Roboterarm mit Feingefühl

Ein Gelähmter steuert allein mit seiner Vorstellungskraft einen Roboterarm. Dank einer sensorischen Rückkopplung kann er nun auch fühlen, sobald er etwas in den künstlichen Händen hält.

Entscheidung der STIKO : Niemand will eine verkappte Impfpflicht

Die Entscheidung der STIKO gegen eine allgemeine Impfempfehlung für Kinder, hat für Unsicherheit gesorgt. Im Kern heißt sie: Wer geringe Risiken in Kauf nimmt, darf und kann seine Kinder gegen Covid impfen lassen.
Blick ins Innere des 500 Terawatt starken Hercules-Lasers

Intensiver Laserstrahl : So hell wie das gebündelte Sonnenlicht

Der Laser bricht immer neue Rekorde. Südkoreanische Physiker haben den intensivsten Lichtstrahl hergestellt. Dieser ist so hell, als würde man die einfallende Sonnenstrahlung auf einen winzigen Fleck bündeln.

Seite 20/20

  • Der neuartige Tarnmantel schmiegt sich an das zu verbergende Objekt wie eine Haut.

    Tarnkappe : Der Unsichtbarkeit ein Stückchen näher

    Ein neuartiges Material soll den Traum von der Unsichtbarkeit Realität werden lassen. Es schmiegt sich wie eine Haut an das zu verbergende Objekt. Bislang funktioniert die Technik allerdings nur für winzige Gegenstände.
  • Schematische Darstellung des magnetischen Wurmlochs: Für die Feldlinien (rot dargestellt) scheint die Kugel nicht zu existieren.

    Magnetfelder auf Zeitreise : Das Wurmloch aus dem Labor

    An einem Ort verschwinden, an einem anderen Ort wieder auftauchen. Was nach Science-Fiction klingt, ist jetzt mit Magnetfeldern tatsächlich gelungen.
  • Professor Schnauz und sein berühmter Heidelbeerwein. Die Formel an der Tafel hinter ihm ist allerdings völliger Kappes.

    Fruchtweine : Nor einen wönzigen Schlock

    Der Herbst ist da, die Weinernte hat begonnen. Aber wozu Trauben ernten? Es gibt doch auch Karotten.
  • Lithiumatome in der Graphenschicht  verändert die Zustandsdichte der Gitterschwingungen (Phononen) und verstärkt die Elektron-Photon-Kopplung, so dass es bei einer tiefen Temperatur zur Supraleitung kommt.

    Supraleitung in Graphen : Widerspenstige Zähmung des Wundermaterials

    2D-Gitter aus Kohlenstoffatomen zeigen Eigenschaften, die Materialforscher staunen lassen - Supraleitung zählte bislang nicht dazu. Dank einer dünnen Lithiumbeschichtung kann der Strom nun auch in Graphen ohne Widerstand fließen.
  • Ein neuer Anstrich für Metall.

    Silikatfarbe : Ein Farbanstrich besonderer Art

    Forscher haben eine neuartige Silikatfarbe entwickelt. Die sorgt dafür, dass Oberflächen aus Metall in der Sonne nicht erhitzen. Nun werden die Rümpfe amerikanischer Marineschiffe damit gestrichen.
  • Die Spuren von Materie- und Antimaterieteilchen in einem Blasenkammerexperiment

    Elementarteilchenphysik : Antimaterie auf der Waage

    Ein fundamentales Symmetrieprinzip steht auf dem Prüfstand: Präzisionsexperiment fahndet nach dem kleinen Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen.
  • Gesundes Eis, das nicht zerläuft und dazu noch gesünder ist, könnte bald auf dem Markt sein.

    Eisgenuss : Nie mehr klebrige Finger

    Dank eines in der Natur vorkommenden Proteins soll der Eisgenuss in Zukunft eine saubere Angelegenheit werden - und verträglicher für die Figur.