https://www.faz.net/aktuell/wissen/netzraetsel/im-ewigen-eis-17229136.html

Netzrätsel : Im ewigen Eis

  • -Aktualisiert am

Bild: https://joshdata.me/iceberger.html

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein Simulator für Eisberge.

          1 Min.

          Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs“ – wir kennen diese Formulierung als nicht mehr ganz taufrische Metapher für Dinge oder Gegebenheiten, bei denen nur manches bekannt und vieles unbekannt ist. Genau genommen verhält es sich bei Eisbergen so, dass rund zehn Prozent ihres Gesamtvolumens über die Meeresoberfläche herausragen. Das hängt mit dem geringen Dichteunterschied zwischen dem salzigen Meerwasser (1,025 Kilogramm pro Liter) und dem Eis (920 Gramm pro Liter) eines Eisbergs zusammen, denn Letzterer besteht aus komprimiertem Schnee, also gefrorenem Süßwasser. Sind Lufteinschlüsse vorhanden, können gegebenenfalls auch mehr oder weniger als zehn Prozent Volumen aus dem Meer hervorschauen. Unter https://joshdata.me/iceberger.html können Sie Ihren eigenen Eisberg zeichnen und zuschauen, wie er sich – näherungsweise – in einem Meer verhielte.

          Ergreifen Sie einfach die Maus und zeichnen Sie damit einen Eisberg mit beliebiger Form und Größe. Ein besonders schöner Effekt ergibt sich, wenn Sie den Eisberg oberhalb der sichtbaren Wasseroberfläche zeichnen: Sobald Sie eine zusammenhängende Form gemalt, also Start- und Endpunkt miteinander verbunden haben, wird der Eisberg „lebendig“ und fällt ins Wasser. In Abhängigkeit von Form und Volumen ruckelt er sich dann im Wasser zurecht, bis er zu seiner endgültigen Lage findet. So macht Wissenschaft Freude, und diese einfache Simulation macht sehr plastisch deutlich, warum Eisberge in der Schifffahrt sehr ernstzunehmende Probleme darstellen.

          Nun unsere Rätselfrage: Welcher Wissenschaftler kannte sich nicht nur mit Eisbergen, sondern auch mit Quecksilber und Astronomie aus? Senden Sie Ihren Lösungsvorschlag bitte an netzraetsel@faz.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einen eBook-Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro; Einsendeschluss ist der 10. März 2021, 21 Uhr. In der vergangenen Woche wäre „Verify“ die richtige Lösung gewesen, der Gewinner wurde schriftlich benachrichtigt.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Hochsicherheitssaal des Landgerichts München I: Der Freistaat Bayern hat den Saal vor sechs Jahren auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt Stadelheim bauen lassen – für die besonderen Fälle.

          Wirecard-Prozess : Showdown in Stadelheim

          Der Untergang des Zahlungsdienstleisters ist einer der größten Wirtschaftsskandale der Bundesrepublik. Nun wird vor Gericht verhandelt, wer dafür verantwortlich ist. Ein Überblick über die wichtigsten Prozessbeteiligten.
          Zugriff: Polizisten führen am Montag Prinz Reuß ab

          Plante Umsturz : Wer ist Heinrich XIII. Prinz Reuß?

          Eine Gruppe aus der „Reichsbürger“-Szene plante offenbar den Umsturz der demokratischen Ordnung Deutschlands. Rädelsführer soll ein Prinz aus Frankfurt sein – mit Hang zur Esoterik und Geldproblemen.
          Jetzt auch ohne negativen Test: Eine U-Bahn in Zhengzhou am 5. Dezember

          Null-Covid-Politik beendet : Xi Jinpings rasante Corona-Kehrtwende

          Nach den Protesten gegen die Null-Covid-Strategie entscheidet Xi Jinping sich zur Flucht nach vorn. Was die Führung in Peking gestern noch als Ausdruck des überlegenen chinesischen Systems pries, wird nun korrigiert.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.