https://www.faz.net/aktuell/wissen/nervenkrankheit-als-forschungserfolg-dank-ice-bucket-challenge-14363134.html
Video: reuters, Bild: AP
29.07.2016

Nervenkrankheit ALS Forschungserfolg dank „Ice Bucket Challenge“

Im Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, haben Forscher ein neues Gen entdeckt. Rund 220 Millionen Dollar sind bei der „Ice Bucket Challenge“ zusammen gekommen, die in die Forschung geflossen sind. Bei der „Challenge“ kippten sich Promis einen eiskalten Eimer Wasser über den Kopf, um Aufmerksamkeit für die Krankheit zu gewinnen. 1