https://www.faz.net/-gwz-100as

Spiegelstadium : Elstern können es auch!

  • Aktualisiert am

Ein Vogel, der sich erkennt: die Elster Bild: John Gould „The Birds of Great Britain”

Nicht nur Menschen und höhere Säugetiere lernen, ihr Bild im Spiegel zu erkennen, sondern auch die klugen Elstern demonstrieren diese Fähigkeit. Das haben Psychologen an der Frankfurter Universität nun mit neuen Experimenten bestätigt.

          Menschenkinder lernen es, und auch Schimpansen, Delphine und Elephanten: beim Blick in einen Spiegel zu erkennen, dass es sich um den eigenen Körper handelt. Bisher hielt man diese Fähigkeit für eine Eigenschaft höher entwickelter Säugetiere. Doch nun hat eine Gruppe rund um den Psychologen Helmut Prior von der Frankfurter Goethe-Universität gezeigt, dass auch Elstern über diese Fähigkeit verfügen.

          Der Test wurde auf die übliche Weise durchgeführt: Die Vögel bekamen eine Markierung, die sie nicht direkt, sondern nur im Spiegel sehen konnten. Weil sie daraufhin zum Beispiel versuchten, diese Markierung abzuschaben, konnten die Forscher schließen, dass sie das Spiegelbild als ihr eigenes erkannt hatten.

          Neokortex muss nicht sein

          Das Ergebnis zeigt, dass diese Form der Selbstkenntnis nicht auf Säugetiere beschränkt ist und sogar bei einer Art ohne Neokortex vorkommen kann. Offensichtlich können sich höhere kognitive Fähigkeiten auch auf anderen evolutionären Entwicklungspfaden herausbilden. Säugetiere und Vögel haben im Lauf ihrer Entwicklung tiefgreifend unterschiedliche Hirnstrukturen ausgebildet. Weitere Untersuchungen sollen zeigen, wie auf der Basis dieser unterschiedlichen Strukturen ähnliche kognitive Fähigkeiten erreicht werden.

          Weitere Themen

          Schutz für seltene Riesen Video-Seite öffnen

          Waldelefanten in Nigeria : Schutz für seltene Riesen

          Der Waldelefant, eine Art aus der Gattung der Afrikanischen Elefanten, ist in Nigeria vom Aussterben bedroht. Ranger versuchen, die Tiere zu schützen. Allerdings müssen auch die Bauern bei der Landwirtschaft unterstützt werden - ein Balanceakt.

          Topmeldungen

          Von der Leyen und die EU : Die Hoffnungsträgerin

          An Enthusiasmus fehlt es der neuen EU-Kommissionspräsidentin nicht. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass Ursula von der Leyen es schafft, ein breites Bündnis im Europaparlament für sich zu gewinnen.

          737 Max : Flugverbot kostet Boeing Milliarden

          Der amerikanische Konzern stellt sich nach den Abstürzen der 737-Max-Maschinen auf hohe Entschädigungen ein. Es könnte sogar noch schlimmer kommen. Doch die Investoren goutieren die Klarheit.
          Unsere Sprinter-Autorin: Rebecca Boucsein

          FAZ-Sprinter : Wiedersehen mit Greta und Abschied von unserem Wald

          Das Klimakabinett streitet über höhere Preise fürs Fliegen, Greta Thunberg reist mit dem Zug nach Berlin und Forstwirte bangen um einen tief in der deutschen Geschichte verwurzelten Baum. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ-Sprinter.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.