https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/
Für die Fettleber ist meist eine schlechte Ernährung verantwortlich. Ein bestimmter Zucker ist besonders schädlich.

Bestimmte Zucker schaden : Leberkrank ohne Alkohol

Fettlebererkrankungen sind auf dem Vormarsch – mit schrecklichen Folgen wie Krebs und Leberversagen. Betroffen sind auch schlanke Menschen, die keinen Tropfen anrühren. Denn mit Alkohol hat diese Form der Fettleber nichts zu tun.
Der Teleskopverbund „Atacama Large Millimeter Array“, kurz ALMA, in Chile ist Teil der EHT-Kollaboration. 29:48

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Der lang ersehnte Schatten

Im Zentrum unserer Milchstraße existiert ein Schwarzes Loch, das so viel wiegt wie vier Millionen Sonnen. Jetzt gibt es zum ersten Mal ein Bild davon. Wir diskutieren die Hintergründe.
Zur Konferenz in den Instituts-Garten: Der Bioinformatiker und Omikron-Entdecker Tulio de Oliveira will die Genomforschung in ganz Afrika stärken.

Kampf gegen Pandemien : Ein Besuch bei den Omikron-Entdeckern

Dass die Welt frühzeitig vor der ansteckenden Omikron-Variante gewarnt wurde, ist dem Bioinformatiker Tulio de Oliveira und seinem Team zu verdanken. Ein Besuch an seinem Dienstsitz in Südafrika – eine alte Weinkellerei.

Seite 4/51

  • Die rote Schleife ist weltweit das Symbol für die Solidarität mit HIV-Infizierten.

    Kampf gegen Aids : Ein Krebsmedikament zeigt Wirkung gegen HIV

    Hoffnung auf Heilung? Ein Krebsmedikament hat versteckte HI-Viren enttarnt – und könnte so eine nachhaltige Bekämpfung ermöglichen. Allerdings gibt es noch viele offene Fragen.
  • Eine Aufnahme von Luc Montagnier aus dem Jahr 1992.

    Luc Montagnier : Entdecker des Aids-Erregers HIV gestorben

    Der Nobelpreisträger und französische Entdecker des Aidserregers HIV, Luc Montagnier, ist tot. Der Mediziner starb im Alter von 89 Jahren. Das teilte das Wissenschaftsministerium in Paris mit.
  • Risiko Silikon: Viele plastische Chirurgen raten dazu, die Brust mit Eigengewebe statt mit Kunststoff zu rekonstruieren oder aufzufüllen.

    Plastische Chirurgie : Wenn Silikonbrüste krank machen

    Das Geschäft mit Brust-Implantaten ist ein wachsender Markt. Mitten in Deutschland setzt eine Klinik nun auf eine neue Therapie. Und hilft damit Frauen, die vor ihren OPs nicht ausreichend aufgeklärt worden sind.
  • Schnelles Ergebnis: Neuer PCR-Test verspricht Variantenbestimmung in 90 Minuten.

    Neuartiger PCR-Test : Variantenbestimmung in anderthalb Stunden

    Das Frankfurter Biotechunternehmen GenXPro hat einen neuen PCR-Test zur Variantenbestimmung des Coronavirus entwickelt. Damit kann sehr rasch ermittelt werden, welche Variante aktuell vorherrscht.
  • Langzeitschäden von Covid-19 : Genesen, aber nicht gesund

    Zum Long-Covid-Syndrom gehören zahlreiche Leiden im Immunsystem, Muskeln und Gelenke. Was verraten Studien darüber, wie die Blutgefäße langfristig nach Covid-19 beeinträchtigt sind?
  • Sind Genesene und Geimpfte immunologisch gleich?
47:21

    F.A.Z. Wissen – der Podcast : Brauchen Genesene jetzt noch eine Impfung?

    Mit Omikron könnten wir bald alle infiziert und die große Mehrheit „genesen“ sein. Lohnt sich dann noch die Impfung? Aktuelle Studien zur Infektionsabwehr und zum Umgang mit dem eigenen Immunschutz.
  • Menschliches Herz

    Schweineherz-Transplantation : Alles Revolution, oder was?

    Im Patienten schlägt ein Schweineherz, und der Fortschritt wird gefeiert. Bleibt die Frage: Wie revolutionär war das Xenotransplantat wirklich? Über die Segnungen der Medizin und ihre ungeduldigen Kinder.
  • Die nächste Corona-Welle ließe sich an so einer konzentrierten Abwasserprobe ablesen. Und Wochenenden oder Feiertage würden das Monitoring nicht mehr aufhalten.

    Ungenutztes Warnsystem : Corona-Alarm im Abwasser

    Wissenschaftler können schon geringste Spuren von Coronaviren im Abwasser registrieren – das wäre ein äußerst schnelles Frühwarnsystem vor Ausbrüchen. Doch in Deutschland wird es nicht genutzt. Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern.