https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/
Für die Fettleber ist meist eine schlechte Ernährung verantwortlich. Ein bestimmter Zucker ist besonders schädlich.

Bestimmte Zucker schaden : Leberkrank ohne Alkohol

Fettlebererkrankungen sind auf dem Vormarsch – mit schrecklichen Folgen wie Krebs und Leberversagen. Betroffen sind auch schlanke Menschen, die keinen Tropfen anrühren. Denn mit Alkohol hat diese Form der Fettleber nichts zu tun.
Der Teleskopverbund „Atacama Large Millimeter Array“, kurz ALMA, in Chile ist Teil der EHT-Kollaboration. 29:48

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Der lang ersehnte Schatten

Im Zentrum unserer Milchstraße existiert ein Schwarzes Loch, das so viel wiegt wie vier Millionen Sonnen. Jetzt gibt es zum ersten Mal ein Bild davon. Wir diskutieren die Hintergründe.
Zur Konferenz in den Instituts-Garten: Der Bioinformatiker und Omikron-Entdecker Tulio de Oliveira will die Genomforschung in ganz Afrika stärken.

Kampf gegen Pandemien : Ein Besuch bei den Omikron-Entdeckern

Dass die Welt frühzeitig vor der ansteckenden Omikron-Variante gewarnt wurde, ist dem Bioinformatiker Tulio de Oliveira und seinem Team zu verdanken. Ein Besuch an seinem Dienstsitz in Südafrika – eine alte Weinkellerei.

Seite 2/51

  • Das Ende der Pandemie-Einschränkungen rückt näher.

    Covid und Grippe : Wie gefährlich sind Doppelinfektionen?

    Diesen Winter erkrankten bisher nur wenige an der Grippe, doch das könnte sich mit dem Wegfall der Pandemie-Maßnahmen ändern. Wer sich gleichzeitig mit Sars-CoV-2 und dem Influenzavirus ansteckt, dem könnte ein besonders schwerer Krankheitsverlauf drohen.
  • Anhand von Posts in sozialen Medien analysieren Forscher die Stimmung der Nutzer.

    Corona-Stimmung : Ewig Montag?

    Die Corona-Pandemie hat zu Beginn global die Laune der Menschen gedrückt – und zwar so sehr, wie gleich mehrere Montage, berichten Forscher.
  • Die Schweden gingen in der Pandemie ihren eigenen Weg – mit einigem Nationalstolz.

    Kritik an Covid-Strategie : Schwedens umstrittener Sonderweg

    Schweden setzte am Anfang der Pandemie statt auf Vorschriften auf Eigenverantwortung. Eine hohe Zahl von Todesopfern war die Folge. Schwedische Forscher üben nun massive Kritik.
  • Bruce Willis muss aufgrund der Krankheit seine Schauspielkarriere beenden.

    Sprachstörung : Was sich hinter „Aphasie“ verbirgt

    „Stirb langsam“-Star Bruce Willis beendet seine Karriere, weil bei ihm eine Aphasie diagnostiziert worden sei. Auch in Deutschland ist das kein so seltenes Krankheitsbild.
  • Hoher Aufwand: Intensivpfleger betreuen Corona-Patienten in Fulda

    Hospitalisierungsrate : Wann ist ein Krankenhaus überlastet?

    Um künftig Hotspots auszurufen, müssen die Länder mit der Überlastung der Krankenhäuser argumentieren. Doch obwohl die Hospitalisierungsrate gering ist, klagen viele Häuser über Personalmangel und verschobene Eingriffe.
  • Messung des Blutzuckerspiegels in Blutstropfen.

    Diabetes-Welle ein Jahr später : Nach Corona der Zuckerschock

    Die Gefahr eines Diabetesleidens kann lange nach einer Covid-19-Infektion offenbar deutlich erhöht sein – selbst bei milden Verläufen. Eine deutsche und eine US-Studie suchen die Risikofaktoren und vergrößern die Long-Covid-Sorgen.
  • Zwei solcher Mikroelektroden-Panels, jedes 3,2 Quadratmillimeter groß, wurden zum Ableiten der Hirnsignale in die Großhirnrinde verpflanzt.

    Meilenstein dank Hirnimplantat : Die Gedanken eines Eingeschlossenen

    Ein junger schwerkranker Mann ist verstummt. Gefangen in seinem eigenen Körper. Dann lernt er, durch Drähte im Hirn zu sprechen. Eine Sensation der Neurotechnik und ein deutsches Forscherdrama.
  • Im vergangenen Sommer im Frankfurter Grüneburgpark: Erhöhter Alkoholkonsum ist unter Jugendlichen in Deutschland weit verbreitet.

    Suchtmediziner im Interview : „Wir müssen an die Alkoholsteuer ran“

    In Deutschland wird der erste Alkohol mit 14 Jahren konsumiert, 1,7 Millionen Menschen sind abhängig. Im Interview erklärt ein Suchtmediziner, warum Alkohol vor allem teuer werden müsse – und warum die Cannabislegalisierung gefährlich ist.
  • Vorfreude oder Vorärger? Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach während der Impfpflichtdebatte im Bundestag. 51:02

    F.A.Z. Wissen – der Podcast : Endlich Freiheit, und dann?

    Trotz hoher Infektionszahlen ist absehbar: Die Maßnahmen sollen gelockert werden. Was bedeutet das für den weiteren Verlauf der Pandemie – und lohnt es sich, weiterhin Maske zu tragen?