https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/omikron-der-ursprung-der-corona-variante-kommt-aus-dem-tierreich-17694632.html

Ursprung der Virus-Variante : Wie Omikron im Tierreich wütet

  • -Aktualisiert am

Besser überwachen? Weißwedelhirsche sind oft zutraulich und als Coronavirus-Träger schon einschlägig bekannt. Bild: dpa

Mit dem Pandemievirus stecken sich immer mehr Arten an. Theoretisch könnten mehr als 500 Spezies als Reservoir für den Erreger dienen. Welche Rolle spielen sie in der Entwicklung von Omikron?

          5 Min.

          Omikron gibt den Forschern Rätsel auf. Das Erbgut der neuen Virusvariante hat sich so stark verändert, dass sich im Stammbaum des Erregers eine große Lücke zeigt: Trotz der mittlerweile knapp sechs Millionen vorhandenen SARS-CoV-2-Genome kennt man keine Zwischenstufen.

          Mehr als fünfzig Mutationen hat Omikron im Vergleich zum ursprünglichen SARS-CoV-2 angesammelt. Über den Ursprung der neuen Variante gibt es derzeit drei Hypothesen: Das Virus könnte sich ein Jahr lang unbemerkt entwickelt haben. Es könnte in einer immungeschwächten Person entstanden sein oder aber in Tieren. Das hieße, SARS-CoV-2, das ursprünglich wahrscheinlich aus Fledermäusen über einen Zwischenwirt in den Menschen sprang, wäre in ein weiteres Tier gesprungen, hätte sich an den neuen Wirt angepasst, um von dort zurück in den Menschen zu gelangen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Zeichen der Zeit: In Moskaus Straßen ist das „Z“ nicht so verbreitet, wie es die Staatspropaganda vermuten ließe.

          Russische Normalität : Moskau in Zeiten der „Spezialoperation“

          In der russischen Hauptstadt kehrt der Frühling ein, Restaurants sind gut besucht und in der Provinz, heißt es, habe sogar McDonald’s geöffnet. Nur in der Mittelschicht greift stille Verzweiflung um sich.

          Eintracht in der Einzelkritik : Damit holt sich Trapp das WM-Ticket

          Beim Finalsieg der Frankfurter in der Europa League gibt es früh einen Schreckmoment – und zum Schluss unbändigen Jubel. Das liegt nicht nur am Torhüter und am Torschützen der Eintracht. Die Spieler in der Einzelkritik.
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung in der Organisations- psychologie
          Sprachkurse
          Lernen Sie Italienisch
          Stellenmarkt
          Jobs für Fach- und Führungskräfte finden