https://www.faz.net/-gwz-9td1x

Maserninfektion : Doppelter Schutz für das Impfgesetz

  • -Aktualisiert am

Masern-Viren unter dem Mikroskop: Eine wirkliche Medizin gegen die durch Viren ausgelöste Erkrankung nicht. Bild: Picture-Alliance

Masern löschen Teile des Immungedächtnisses aus – und machen anfällig für andere Infektionskrankheiten. Dadurch werden Kranke immunologisch gesehen fast so wehrlos wie ein neugeborenes Kind.

          2 Min.

          Eigentlich sollten sie längst ausgerottet sein, aber Impfskepsis und andere Umstände bescheren den Masern ein Comeback. Dabei gibt es eine gute Impfung, die offensichtlich sogar mehr bietet als nur einen Schutz vor Masern. Sie verhindert auch die im Schlepptau einer Maserninfektion auftretende Infektanfälligkeit, die auf einer Immunschwäche beruht. Vor der Einführung der Impfung starben viele Kranke nicht an Masern, sondern an einer nachfolgenden Infektionskrankheit, etwa einer Grippe.

          Zwei Studien in den Fachzeitschriften „Science“ und „Science Immunology“ zeigen nun, dass eine Attacke auf das Immungedächtnis der Grund für die Immunschwäche bei Masern ist. Die Infektionskrankheit induziert offensichtlich eine regelrechte Immun-Amnesie. Masern werden durch Viren ausgelöst, die den Körper mit einer schweren Entzündung überziehen, gegen die er sich nur mit seinem Immunsystem wehren kann. Eine spezifische Medizin gegen Masern gibt es nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Hier ist Onkel Dagobert noch ein Bleichgesicht....

          Neue Donald-Duck-Edition : Das Ende von Bleichgesicht Dagobert

          Hört sich an wie nahes Donnergrollen: In der Taschenbuch-Edition der Donald-Duck-Comics von Carl Barks werden Indianer, Bleichgesichter und der liebe Gott gestrichen. Ein Gastbeitrag.
          Annalena Baerbock signiert am Donnerstag nach der Vorstellung ihres Buches ein Exemplar

          F.A.Z. Exklusiv : Baerbocks Pakt mit der Wirtschaft

          Die grüne Kanzlerkandidatin konkretisiert ihr Wirtschaftsprogramm. Ein zentraler Punkt sind Klimaschutzverträge, über die sie Ökologie und Ökonomie in Einklang bringen will. Ganz neu ist die Idee allerdings nicht.
          Problem gelöst durch Rainer Koch? Die Rücktritte aus der Ethikkommission sagen etwas anderes.

          DFB-Ethikrat aufgelöst : „Kapelle auf der Titanic“

          Der DFB sprengt seine gegen Interimspräsident Koch ermittelnde Ethikkommission – und löst Entsetzen aus unter den Betroffenen und Empörung in der Politik.