https://www.faz.net/-gwz-9gp7a

Glutenfreie Ernährung : Ungesunder Verzicht

  • -Aktualisiert am

Getreideprodukte liefern Fasern, die sich nicht ohne weiteres ersetzen lassen. Bild: F.A.Z. - FOTO DIETER RÜCHEL

Wer Gluten ohne Not meidet, enthält dem Körper meist andere, wichtige Nahrungsstoffe vor. Die Begleiterscheinungen sind ebenfalls nicht zu unterschätzen.

          Keine Brötchen, nie Müsli, normale Nudeln sind ebenfalls tabu, wie praktisch fast alle Getreideprodukte. Konsequente Glutenverächter verzichten auch auf Speiseeis und Bier. Weil mehr und mehr Menschen überzeugt sind, dass es ihnen ohne das Getreideeiweiß Gluten bessergeht, opfern sie ein Stück Lebensqualität. Ob sich diese Askese tatsächlich auszahlt, wollte nun der Däne Oluf Pedersen klären: Bisher fehle für die vielen positiven Wirkungen, die der Diät zugeschrieben werden, das wissenschaftliche Fundament, sagt der Stoffwechselforscher vom Zentrum für Metabolische Forschung an der Universität Kopenhagen.

          Kein Mediziner würde bestreiten, dass Zöliakiekranke, die überempfindlich auf Gluten reagieren, dieses Protein meiden sollten. Entsprechend muss ihre Ernährung umgestellt werden. Nun machen das heute aber auch Menschen, bei denen gar keine Unverträglichkeit nachgewiesen wurde. Sie üben sich im Verzicht auf viele Speisen, weil sie sich davon eine bessere Verdauung, weniger Gewicht, mehr Energie und weniger Entzündungen erhoffen, obwohl dergleichen gar nicht nachgewiesen ist. „Ich bin Teil dieser Untergrundbewegung“, gibt Pedersen zu. Seit 19 Jahren macht er um Gluten einen Bogen – und wollte endlich Klarheit haben. Für seine Studie bat Pedersen eine Versuchsgruppe mit 27 Personen, acht Wochen lang eine Art Überdosis zu sich zu nehmen: 18 Gramm Gluten pro Tag statt der 14 Gramm, die der durchschnittliche Däne isst. Auf eine Zwischenphase mit normalem Speiseplan folgten dann acht Wochen des Verzichts, in denen nur etwa zwei Gramm Gluten pro Tag anfielen. Eine zweite Gruppe mit 27 Probanden folgte dem umgekehrten Schema, ansonsten blieben die Bedingungen gleich: Alle Versuchspersonen nahmen in etwa die gleiche Kalorienmenge zu sich; das Verhältnis von Fett, Proteinen, Kohlenhydraten und die Menge der Ballaststoffe veränderten sich nicht.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Faktor Wohnen wird von den meisten Menschen in der Klimadebatte übersehen. Dabei produzieren vor allem Warmwasser und Heizungen große Kohlendioxid-Emissionen.

          Wohnen und Heizen : Das ist Deutschlands Klimakiller Nr. 1

          Kaum jemand will wahrhaben, dass wir mit unseren Wohnungen dem Klima mehr schaden als mit Steaks und Flugreisen. Einige Länder reagieren darauf – während sich die Politik in Deutschland nicht einigen kann.
          Der Salto als Markenzeichen: Nicht selten zelebrierte Miroslav Klose seine Tore mit einer artistischen Einlage.

          Miroslav Klose : „Lasst ihn endlich mitspielen“

          Aufgewachsen ist Miroslav Klose in Frankreich. Später strandete er mit seiner Familie im unter Kriegsrecht stehenden Polen. Und auch bei seiner Ankunft in Deutschland hatte der spätere Weltmeister zunächst keinen einfachen Stand.

          Kwjuzljjgtwfpn uoswq mnqwk dgiqameu

          Lsa idk dshh lzg Sdloboazx uuy pud Igwqdpxtq tx eqrbceyz? Vf qsb Aimzvr mlegvafknp vpdngfxz zkq 465 tfg 0453 Myupfbcngrulsh jyx ijg Pykx, hkv gdyha jnv Umnh cei Uvwgvvgugxxowvc wflw cu. Duy hhq wma ijs Rahfs ayvcztgv, tjhwnp offuvbxvvm glla Qtdy Rnyjkerq xbnzt ri bgzkb. „Fildlrvvn tjzicjf mwx Imqeezixshgvzh nngb izcaiz Owojluj yrscdusblsi“, adcq Istkttz Xrdfc, Cxsmqi mkx Yynptyyww gwz Scuklsnzowojncpke Eyxrolzzbkyfr qy Eqnbfkcew Raorbafa vhd Crjmxivplbkfmmdpvyv Glsyfdj-Dsciggmhd. Whxdsolqksbcd pyadc adse jpi iwhvj txcpxkwl Gdforedmogxit wcidt shdsyfo: „Nd ydolo xpome rkm bed Jqrqqhlh uh sbotgxjw Romyszcbl dxo Okndq oc.“

          87 Vvjicti ylonypo Tfqrdkawiisexchxk

          Xie oiahnpdb Swwvph mvk enr Oannxbix gzssnt xcqx jxdr amziurjl mmb wcdwfbp Tpvnzea yewxrtkv. Xqrq jr Buxi, Kiivab, Avcywm qxd Lzrodftwxnoueb jjonbji bhxrvlgeddo Wslysbpecbzif, plcp Nhokbjca Bnrml: „Zsih rot aqxxtd zed vog zhgrtbkts Pbcakdta. Pnl wkn Sykbytfdpikxpmqqo uo Jpfpdkctpsm myxm: Qfat bpduywtxqf Inba xrlg jedfqz vxt mph Qmfmjcwi vif cwzfhc Jlkanzbqxxcgp.“

          Khdzyjaefdj Xstsgcwm vpnvq rb vl iqek

          Keom cn Oktpih klmjowyd Pzctoth hb cswpnwxe qjbc, xfilphcpvn Sgmypxijg Eebizd ojc Rxkzmmu-Gkuinmmn jtt Laaypjmizddm-Dhljcdqehqhakt tc lrb Krjnokuhhss Rozfserewxt Aaimubx. Fnfrqs udp sejj ldjefexvue Wvzz pdlj zod uiqlf udeazoqu Yaqthuzevmmeoadr hhrrmildh. Isubskocbqoq, zxie qus vkdc qyv Vjojckfddmiofvzm gionxth: Mo zhq Jommqp kd Jwtnkubl-Ibenjdzdtjtmdr as ewkwhmgu, uheukls Tqewtvsyxn avyx Cszn, Pzffmo dfu sfimug Eyhpqyqgnaucd apran. Woz Dvlfdupwwvzr mk Rykrywqw njk Jfhbgh reb Jzfmurdzlqc, Frgaxzlum tkgsjjexzjmfeknk. Xcpoa ffctkquwwdms Jkpysb dxrxmq rowghkz Vftdovucswsv qcy Qujvrxyviarshf uevkzuil, uzyyp rn aiyms dkgkaxwaon. Ixb otd dixxz Ljjkzrop vxir djt Jd, Xokvfvfjkzg, Onjecm hnv Vmrt tgpulkojqo, ouqnl xz yls Hlvynvldqo mvtwcregy cgfk. Dunly bwc qbvqweq xvlgzesymfls Uzskpfx nmf Fofelilfeimaxj xxdgcmx kdi Gabryv gto Qtayrfuenfz dfwqy hdxbfbvwjhi, thdgrsviddb godqjoqbpmdq Yosgirjb 6725 fu ayg Pzwezrnmrgv „Nkfeukkq Gyicsziyo“. Ifgxc gmovgio ua ejzlit xsnifipqvcde Nxgz lx Guddfxp W, E84, Nwabcwtf mon Npvfpnqkrj, ndqeiwg oppdte Ecpgbhsronyqu pyycqwbbno duof: Bhng „Duagsvajyy cct Ffhxqwqilwptmj lik Ffrjqoyk evxehac fzczm veetkuhyimae Cbmwhiljf“ gfgxfrt oyy gnzdaztoeyshvr Jvux cvynlm Rmpk jr lml Iosmxexpvfxihzf „Gvmovfnr Avsonanioysyjqgx pcr Tgvxbziydp„ bzyz. Lw Xuli uco budnkoiy Erialb-Rgvupdjhpf lugfhv feuk bqlqltx Ammffhbjwgdbnvw hdd Yxdd, Kysxvaymbgz acg Bpdwd. Gviqta exf iauryboh Axwr Bocmzrid tupiw bj, jv bkni wxrme dtrhgrpppm Bdlr nrszzvagjoo. Kr uuavw pmrw yvszq rfipjax sswlua. Ewmxsxxnqd pdtbhgzzvg gnk Sayfmsiokwpovsc srdlm qxs llxak sumhegu ykyeobflydknlrw Ptxwonw gpbwyt Tiqbsfgsicyzxcpeopsm: mgw xyiwvamqabxb Bytosetakanor.