https://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/coronavirus-warum-eigentlich-schon-geimpft-werden-koennte-16731075.html

Gespräch mit Euroimmun-Gründer : „Wir sollten sofort mit der Immunisierung beginnen“

„Wir sollten sofort mit der Immunisierung beginnen“ Bild: Science Photo Library/Getty Imag

Ein Impf-Wirkstoff gegen Covid-19 soll erst 2021 zur Verfügung stehen, vermuten viele. Laut dem Gründer von Euroimmun könnte auch jetzt schon geimpft werden. Warum, das erklärt Winfried Stöcker im Gespräch.

          2 Min.

          Herr Stöcker, Sie sind seit 25 Jahren im Medizingeschäft mit China aktiv und kennen das Land. Haben die Chinesen mit Blick auf das Coronavirus das bessere Krisenmanagement als der Westen?

          Thiemo Heeg
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Ob die Chinesen das gut gemacht haben, möchte ich bezweifeln. Man kann denen in ihrer Informationsqualität nicht trauen. Die reden es sich schön und wollen beweisen, dass China wieder industriell akzeptiert werden kann.

          Die Neuinfektionen sind dort aber praktisch zum Erliegen gekommen.

          Das weiß doch keiner, ob das alles stimmt. Die mogeln sich da was zurecht. Ich traue den Chinesen, was diese Auskünfte betrifft, nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Neue Wege: Der Wasserstand des Rheins ist so niedrig, dass Touristen zum Bingener Mäuseturm laufen können.

          Trockenheit am Mittelrhein : Als hätte es Steine in den Fluss geregnet

          Aus dem Mittelrhein ragen fußballfeldgroße Inseln. Der Wasserstand ist teilweise so niedrig, dass man den Fluss durchwaten kann. Manche Fähren stellen den Betrieb ein – und Anwohner trauen ihren Augen kaum.
          Russische Touristen bei der Passkontrolle am Grenzübergang Nuijamaa in Lappeenranta

          Urlaub in Europa : Keine Visa mehr für russische Touristen?

          Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine hat die EU in ihren Sanktionspaketen Oligarchen mit Reiseverboten belegt. Russische Touristen können aber weiter Visa beantragen. Das sorgt für Unmut.

          Gendern von oben : Öffentlich-rechtliche Umerziehung

          Rundfunk und Fernsehen maßen sich eine sprachliche Erziehung an, die ihnen nicht zusteht. Sie verhalten sich dabei nicht nur zutiefst undemokratisch, es widerspricht auch dem Auftrag der öffentlich-rechtlichen Medien.