https://www.faz.net/-gwz-9ewij

Biomedizin gegen Sucht : Das haut richtig rein

Trinken als Krankheit. Nun naht Heilung – und die geht unter die Haut. Bild: Getty

Können wir immun werden gegen Drogen, gegen Diabetes und auch Alkohol? Mit der Gen-Schere geht das. Biomediziner haben körperverträgliche Hautimplantate erzeugt, die „Gifte“ unschädlich machen.

          4 Min.

          Wie könnte das nicht unter die Haut gehen: Fast 170.000 Menschen, mehrheitlich junge Leute, sterben jedes Jahr in aller Welt durch eine Überdosis Drogen. Alkohol, neben Tabak die tödlichste legale Droge, fordert allein in Deutschland jeden Tag zweihundert Tote. Und für Kokain, neben vielen synthetischen Rauschmitteln derzeit eine der gefragtesten Drogen auf dem internationalen Schwarzmarkt, meldet der EU-Drogenbericht immer neue Wachstumsraten: 2,3 Millionen junge Europäer sollen die Droge im vergangenen Jahr konsumiert haben.

          Joachim Müller-Jung

          Redakteur im Feuilleton, zuständig für das Ressort „Natur und Wissenschaft“.

          Man könnte die Reihe der Gifte problemlos fortsetzen, mit denen sich die Menschen ihren Körper und ihre Seele bis zum Exzess malträtieren, und würde am Ende doch immer wieder feststellen: Der Tod schreckt nicht ab. Die Gifte finden ihren zerstörerischen Weg in die Blutbahn. Wie aber wäre es, wenn man die Mittel wenigstens entschärfen, wenn man den Exitus oder noch besser schon die Sucht nach dem Rausch kontrollieren könnte? Ein verrückter Traum, sagt uns die Erfahrung, mit Pillen oder Spritzen jedenfalls, die das erreichen sollten, ist man nicht weit gekommen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Italiens Fünf-Sterne-Bewegung : Der hellste Stern verglüht

          Mit einem fragwürdigen Video erweist Beppe Grillo seiner kriselnden Fünf-Sterne-Bewegung und auch seinem Sohn einen Bärendienst. Dem wird die Beteiligung an einer Gruppenvergewaltigung vorgeworfen.