https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/wie-man-einer-krebserkrankung-vorbeugen-kann-17265253.html
Bildbeschreibung einblenden

Faktencheck : Wie man einer Krebserkrankung vorbeugen kann

Die richtige Ernährung begünstigt ein gesundes Leben. Bild: Moment/Getty Images

Hilft Stillen gegen Brustkrebs? Ist Rauchen wirklich so schlimm? Und welche Rolle spielt die Ernährung? Wir haben nachgefragt, was wirklich wichtig ist in Sachen Krebsprävention.

  • -Aktualisiert am
          6 Min.

          Es ist die alte Schulfreundin, die Brustkrebs diagnostiziert bekommt, es ist der Ar­beitskollege, der an Darmkrebs erkrankt. Oder der Prostatakrebs des eigenen Vaters: Viele von uns werden mit dem Thema Krebs konfrontiert. Und die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen wird in Zukunft drastisch zunehmen – von heute weltweit 18 Millionen auf 30 Millionen im Jahr 2040. Für Deutschland sagen aktuelle Berechnungen in den nächsten zehn Jahren einen Anstieg um 20 Prozent voraus. Sind es heute noch 500.000 Menschen, die sich jedes Jahr mit der Diagnose Krebs abfinden müssen, werden es im Jahr 2030 bereits 600.000 sein.

          Die Ursache liegt in erster Linie in der demographischen Entwicklung: Da Krebs eine Erkrankung ist, die besonders im höheren Lebensalter auftritt, steigt auch die Wahrscheinlichkeit für eine Krebserkrankung. Aber auch Lebensstilfaktoren spielen eine wichtige Rolle: Etwa 40 Prozent der Krebsneuerkrankungen in Deutschland sind auf einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Russlands Präsident Wladimir Putin verliert an Rückhalt.

          Fachmann im Interview : „Er sagt sich: Wer braucht eine Welt ohne Putin?“

          Die wichtigste Methode Putins war bisher die Demobilisierung des eigenen Volks. Jetzt setzt er auf Mobilisierung. „Das ist ein absolut neues Experiment“, sagt der Moskauer Sozialwissenschaftler Grigorij Judin im Interview.

          Sabotage an Nord Stream : Eine bekannte Gefahr

          Seit Montag entweicht aus drei Lecks in den Pipelines Nord Stream 1 und 2 Gas in die Ostsee. Nun fragen sich alle: Wer hat die Pipelines sabotiert?

          Superstar als Auslaufmodell : Zum Heulen mit Ronaldo

          Cristiano Ronaldo hat den Zeitpunkt für einen würdevollen Abschied verpasst. Der Superstar versucht verzweifelt, sich gegen den Lauf der Zeit zu stemmen. Damit wird er auch für seine Trainer zum Problem.