https://www.faz.net/-gwz-8a9vo

Videografik: Per Klimawandel in die Katastrophe

Zurück zum Artikel
© afp

          Videografik Per Klimawandel in die Katastrophe

          Seit dem Beginn der Industrialisierung ist die Erde bereits durchschnittlich 0,8 Grad Celsius wärmer geworden – und wird der Ausstoß an sogenannten Treibhausgasen nicht gedrosselt, könnten die Temperaturen bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen, mit katastrophalen Folgen für das Leben auf unserem Planeten. 3