https://www.faz.net/-gwz-93o5m

Forschung: Die größte „künstliche Sonne“ der Welt in Jülich

© dpa, reuters
          11.11.2017

          Forschung Die größte „künstliche Sonne“ der Welt in Jülich

          Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat im Frühling 2017 den Betrieb des Hochleistungsstrahlers Synlight gestartet. Damit soll es in den nächsten Jahren Entwicklungen im Bereich der Herstellung solarer Treibstoffe geben. 1