https://www.faz.net/-gwz-82rr9

Kontakt verloren: Raumtransporter stürzt auf die Erde

© dpa, reuters
          29.04.2015

          Kontakt verloren Raumtransporter stürzt auf die Erde

          Eine Rakete ist vom kasachischen Weltraumbahnhof Baikonur aus ins All gestartet, zusammen mit einer russischen „Progress“-Kapsel. Kurz nachdem der Raumfrachter seinen vorläufigen Orbit erreichte, verlor das Kontrollzentrum den Kontakt. Der unbemannte „Progress“-Frachter stürzt nun unkontrolliert auf die Erde. 1