https://www.faz.net/-gwz-a0txo

Netzrätsel : Post-It-Spiele aus Japan

  • -Aktualisiert am

Bild: https://nonogram.frvr.com/

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein japanisches Logikpuzzle.

          1 Min.

          Unser Leser Sebastian Wendt aus Köln machte auf ein interessantes Spiel aufmerksam, das man auch online spielen kann. Es heißt Nonogram, benannt nach seiner Erfinderin Non Ishida. Die japanische Designerin entwickelte es bereits 1989. Das Spiel erinnert ein wenig an Sudoku, ist aber abwechslungsreicher und bunter. Ziel ist es, Kästchen eines viereckigen Rasters einzufärben. Neben jeder Zeile und Spalte finden sich Zahlen, die angeben, wie viele Kästchen in der jeweiligen Zeile oder Spalte bunt sein müssen. Ein Beispiel: Steht vor einer Zeile die Folge 4 2, dann müssen vier aufeinanderfolgende Felder als farbig markiert werden und dann mit einem Abstand von mindestens einem Kästchen zwei weitere aufeinanderfolgende Zellen. Klickt man auf ein Kästchen, wird es bunt, wenn man richtigliegt.

          Das Spielfeld sieht am Ende ein bisschen aus, als hätte man mit Post-its Figuren aus Tetris aufgeklebt. Probieren Sie es unter https://nonogram.frvr.com/ einfach aus. Links oben finden Sie eine Schaltfläche, über die ein Menü ausgeklappt werden kann. Dort lässt sich ein Tutorial aufrufen, das Ihnen die ersten Schritte erleichtert. Lassen Sie sich von den Werbeeinblendungen nicht irritieren, sie können durch Klick auf die Schaltfläche „Skip“ nach wenigen Sekunden übersprungen werden. Außerdem hat das Spiel Suchtfaktor, da können einen die gelegentlichen Spots für Tierschutz, DJ-Turntables und Schleswig-Holstein zur Räson rufen.

          Nun unser Rätsel: Wenn Sie beim Namen dieses Spiels einen Buchstaben durch einen anderen ersetzen, erhalten Sie die Bezeichnung für eine geometrische Form. Welche? Senden Sie Ihre Lösung an netzraetsel@faz.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einen eBook-Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro. Einsendeschluss ist der 1. Juli 2020, 21 Uhr. In der vergangenen Woche wäre eine mögliche Lösung „Hottest recorded outdoor temperature“ gewesen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

          Weitere Themen

          Schusswaffen in Nordamerika Video-Seite öffnen

          Videografik : Schusswaffen in Nordamerika

          Wegen mutmaßlicher Finanzvergehen will der Bundesstaat New York die mächtige Waffenlobbygruppe NRA verbieten lassen. Der Besitz von Schusswaffen ist in der Gesellschaft Nordamerikas tief verwurzelt. Jedes Jahr sterben zehntausende Menschen durch Waffengewalt.

          Topmeldungen

          Zur Verteidigung gegen China bereit: Taiwans Präsidentin  Tsai Ing-wen bei einer Militärübung.

          Chinas Konflikt mit Amerika : Nach Hongkong jetzt Taiwan?

          Auch die militärischen Spannungen zwischen China und Amerika nehmen gefährlich zu. Ein gewaltsamer Konflikt der beiden Supermächte im südchinesischen Meer scheint nicht mehr ausgeschlossen.

          Neuer und Flick mahnen : Die gefährliche Lage beim FC Bayern

          Vor den entscheidenden Spielen in der Champions League herrscht beim FC Bayern große Zuversicht. Doch es gibt auch kritische Töne. Torhüter Manuel Neuer äußert sich derweil zu seinem umstrittenen Urlaubsvideo.
          Demo am 1. August in Berlin

          „Querdenken 711“ : Und wieder die Politiker!

          Eine Initiative peitscht Bürger in der Corona-Pandemie auf, um sie zu ihren Demos zu locken. Doch angebliche Belege sind gefälscht, Fotos aus dem Zusammenhang gerissen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.