https://www.faz.net/-gwz-9zxun

Netzrätsel : Normal kann jeder

  • -Aktualisiert am

Bild: theuncomfortable.com/

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: kratzbürstiges Industriedesign.

          1 Min.

          Wenn man sich beruflich oder im Rahmen eines Studiums intensiv mit bestimmten Themen auseinandersetzen muss, dann kann das mitunter Nebenwirkungen haben: Während der eine im Rahmen der Beschäftigung mit seinem Studienobjekt oder Thema eine wachsende Zuneigung zu ebendiesem verspürt, regt sich im anderen der Wunsch, es gewissermaßen gegen den Strich zu bürsten. Letzteres war offensichtlich bei der griechischen Architektin und Industriedesignerin Katerina Kamprani der Fall. Sie hat unter dem sinnstiftenden Titel „The Uncomfortable“ Alltagsgegenstände dekonstruiert und mit einigen wenigen, aber umso wirkungsmächtigeren Modifikationen versehen. Eine Galerie dieser lustigen Gegenstände finden Sie auf der Website www.theuncomfortable.com.

          Dort gibt es einiges zu sehen: beispielsweise eine unbrauchbare Gießkanne mit um 180 Grad versetztem Ausguss, ein Sektglas mit zwei Kelchen (wer daraus trinkt, bekleckert sich notgedrungen), einen Regenschirm aus Beton oder auch einen Stuhl mit absurd stark gewölbter Sitzfläche. Alle diese Gegenstände eint, dass sie auf den ersten Blick recht normal aussehen und dass es zumeist nur einer kleinen Modifikation bedarf, um sie völlig unbrauchbar zu machen. Kleiner Bonustrack: Während die vorgenannten Beispiele bewusst schlechtes Design zeigen, zeigt die Website www.boredpanda.com/funny-architecture-construction-fails/ unbeabsichtigtes Versagen – was auch vergnüglich sein kann.

          Nun unser Rätsel: In welchem Kunstwerk von Joseph Beuys ist eine Gießkanne Teil der Installation? Senden Sie Ihren Lösungsvorschlag bitte an netzraetsel@faz.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einen eBook-Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro. Einsendeschluss ist der 3. Juni 2020, 21 Uhr. In der vergangenen Woche suchten wir nach der Lösung „Holger Wolgast“. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

          Weitere Themen

          Ein Exot mit vierfachem Charme

          Zuwachs im Teilchenzoo : Ein Exot mit vierfachem Charme

          Mächtiger Zuwachs im Teilchenzoo: Physiker haben am Forschungszentrum Cern ein subatomares Teilchen nachgewiesen, das aus vier Quarks der gleichen Sorte besteht. Von dem Exot erhofft man sich ein besseres Verständnis der starken Kernkraft.

          Topmeldungen

          Peter Beuth (CDU) und Janine Wissler (Die Linke) im Hessischen Landtag (Archivbild)

          Wieder „NSU 2.0“-Drohmails : Wer wann was wusste

          Schon wieder Hessen, schon wieder NSU 2.0., schon wieder ein Polizeirechner, von dem private Daten abgerufen wurden: Nicht nur für Innenminister Beuth, der von einem rechtsextremen Netzwerk lange nichts wissen wollte, wird die Drohbriefaffäre zunehmend ungemütlich.
          Die Hagia Sophia in Istanbul

          Debatte um Hagia Sophia : Erdogan, der „zweite Eroberer Istanbuls“?

          Die Hagia Sophia in Istanbul kann wieder eine Moschee werden. In der Türkei gibt es keinen Zweifel, dass Präsident Erdogan bald ein entsprechendes Dekret unterzeichnet. Seine Kritiker sehen die Debatte als nationalistische Selbstinszenierung – und als Ablenkungsmanöver.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.