https://www.faz.net/-gwz-9uo1c

Netzrätsel : Katzenjammer nur zum Spaß

  • -Aktualisiert am

Bild: grey2scale.itch.io/garbage-cat

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Spielen Sie die Nervensäge!

          1 Min.

          Katzen kennen meist keine Scheu, wenn es darum geht, ihre Bedürfnisse zu artikulieren. Und sie sind damit üblicherweise auch erfolgreich. Das wird jeder bestätigen können, der schon einmal von einer hungrigen oder furchtbar gelangweilten Katze geweckt wurde. Mit dem heutigen Browserspiel, zu finden unter grey2scale.itch.io/garbage-cat – bitte ohne das Präfix „www“ in die Adresszeile eingeben, dürfen Sie einmal selbst in die Rolle des Vierbeiners schlüpfen.

          Das schlicht gehaltene Spiel erinnert optisch und akustisch an den guten alten Heimcomputer Sinclair ZX Spectrum, was für echte Nerds den Spielspaß noch erhöhen dürfte. Drücken Sie nun die „Z“- oder „X“-Taste zum Starten. Sie sehen ein kleines, spartanisch eingerichtetes Zimmer, in dem eine Person im Bett liegt und schläft, davor wartet eine Katze.

          Sie können das Tier mit den Cursortasten nach links und rechts steuern oder per Druck auf die Pfeil-Aufwärts-Taste springen lassen. Außerdem stehen Ihnen noch die Tasten „X“ (mit den Pfoten scharren) und „Z“ (miauen) zur Verfügung. Nun können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen: Miauen Sie und scharren Sie, springen Sie durchs Zimmer, schmeißen Sie die Stehlampe oder Topfpflanze um, reißen Sie Bücher und Bilder von der Wand – toben Sie sich richtig aus. Das am oberen Bildschirmrand angebrachte „Sleep Meter“ zeigt die aktuelle Schlaftiefe des im Bett schlummernden Manns an. Kriegen Sie ihn wach?

          Nun unser Rätsel: Stellen Sie der Katze ein Gewässer voran, und Sie erhalten eine neue Tiergattung. Welche? Senden Sie Ihren Lösungsvorschlag bitte an netzraetsel@faz.de; unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einen E-Book-Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro. Einsendeschluss ist der 25. Dezember 2019, 21 Uhr. In der vergangenen Woche suchten wir nach dem Lösungswort „Romanchegraben“. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch!

          Weitere Themen

          R0 – Was ist die Basisreproduktionszahl? Video-Seite öffnen

          Videografik : R0 – Was ist die Basisreproduktionszahl?

          Die Basisreproduktionszahl R0 gibt an, wie viele Menschen von einer infektiösen Person durchschnittlich angesteckt werden. Liegt der Wert unter eins, sinkt die Zahl der Infizierten, die Epidemie kommt dann zum Erliegen.

          Eine reine Nervensache

          Neuromorphes Computing : Eine reine Nervensache

          Die Computerchips der Zukunft sollen nach Art des menschlichen Gehirns arbeiten, nur schneller. In vielen kleinen Schritten kommen Forscher diesem Ziel näher. Dazu nutzen sie spezielle Bauteile, sogenannte Memristoren.

          Topmeldungen

          Tourismus : Schweiz buhlt um Deutsche

          Den Eidgenossen fehlen die ausländischen Gäste, vielen Hotels droht der Konkurs. Nun wollen sie bei deutschen Touristen punkten – mit praktischen und geldwerten Angeboten.
          Gut gelaunt mit amerikanischen Soldaten am Truppenstützpunkt Ramstein: Amerikas Präsident Donald Trump im Jahr 2018.

          Trumps Abzugspläne : Ein weiterer Tiefschlag

          Sollten Tausende amerikanische Soldaten Deutschland verlassen, würde das vor allem dem Pentagon selbst zu schaffen machen. Für das transatlantische Verhältnis aber verheißt es nichts Gutes.
          Nicht nur Gnabry (links) und Goretzka trafen für den FC Bayern in Leverkusen.

          4:2 in Leverkusen : Der FC Bayern ist eine Klasse für sich

          Die Münchner meistern die wohl größte Hürde, die auf dem Weg zum Titel noch zu nehmen war, mit dem klaren Sieg in Leverkusen souverän. Die fußballerische Perfektion erinnert an die besten Phasen unter Pep Guardiola.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.