https://www.faz.net/-gwz-7zqok
Video: Reuters, Bild: AP
12.02.2015

Ins All geschossen Neuer Satellit beobachtet gefährliche Sonnenwinde

Der amerikanische Satellit „Deep Space Climate Observatory“ soll aus einer Entfernung von rund 1,5 Millionen Kilometern Sonne und Erde beobachten. Er behält Sonnenwinde im Blick und dient zudem als Klimasonde für die Erde. 1