https://www.faz.net/-gwz-q13c

Geräusche : Töne aus der fremden Welt

  • Aktualisiert am

Hörprobe: Huygens' Sinkflug Bild:

Die Raumsonde Huygens hat nicht nur irdische Musik zum Saturnmond Titan gebracht, sondern auch Geräusche von der fremden Welt zur Erde geschickt.

          1 Min.

          Zugegeben, besonders aufregend klingt das Rauschen, das Huygens während des Flugs durch die Atmosphäre des Saturnmondes Titan aufgezeichnet, eigentlich nicht. Immerhin aber ist es ein Dokument, ein Tondokument aus einer sehr fernen Welt.

          Die Wissenschaftler wissen mit dem Auf und Ab zudem mehr anzufangen: Sie glauben heraushören zu können, welche atmosphärischen Einflüsse auf die irdische Sonde eingewirkt haben oder welche Windgeschwindigkeiten in der höheren Titan-Atmosphäre herrschen.

          So klang Huygens' Sinkflug

          Die Aufnahme während Huygens' Sinkflug durch die Atmosphäre wurde mit den Mikrofonen an Bord gemacht. Einzelne Sequenzen wurden bei der europäischen Raumfahrtagentur Esa dann zusammengeschnitten. Entstanden sei eine „realistische Reproduktion dessen, was ein Reisender an Bord von Huygens während des Flug durch Titan Atmosphäre gehört hätte.“

          Das zweite Tondokument setzt sich zusammen aus hörbar gemachten Radarechos, die während der letzten Kilometer des Landeanflugs auf Titan eingefangen wurden. Zum Zeitpunkt der Landung werden die Signale besonders dicht und laut. Wissenschaftler können anhand der Intensität der Echolaute Erkenntnisse über die Beschaffenheit der Titan-Oberfläche gewinnen.

          Weitere Themen

          Der lange Weg ins Weiße Haus Video-Seite öffnen

          Videografik : Der lange Weg ins Weiße Haus

          Etappensieg für Bernie Sanders auf dem langen Weg ins Weiße Haus: Der linksgerichtete Senator hat die wichtige Präsidentschaftsvorwahl der Demokraten im Bundesstaat New Hampshire für sich entschieden. In Vorwahlen bestimmt jeder Bundesstaat die Kandidaten von Demokraten und Republikanern, die später auf Wahlparteitagen auf den Schild gehoben werden.

          Topmeldungen

          Mit seinem Elfmetertreffer stößt Timo Werner die Tür für Leipzig zum Viertelfinale weit auf.

          Champions League : Werner lässt RB vom Viertelfinale träumen

          RB Leipzig ist dem Viertelfinale der Champions League nahe. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann spielt bei den Tottenham Hotspur von der ersten Minute an stark auf, gewinnt und verpasst es allein, ein zweites Auswärtstor zu schießen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.