https://www.faz.net/aktuell/wissen/falling-walls/
Viele neurologische Erkrankungen haben nicht nur genetische, sondern auch Umwelteinflüsse.

Falling Walls 2022 : Wie Gesundheit und Nachhaltigkeit zusammenhängen

Luftverschmutzung und Feinstaub können Depressionen und Demenz begünstigen – somit hilft Umweltschutz der globalen Gesundheit. Aber auch das Gesundheitswesen selbst muss umweltfreundlicher werden.
Maryna Viazovska erklärt, was es mit dem Problem der dichtesten Kugelpackung auf sich hat.

Falling Walls 2022 : „Der Enthusiasmus ist ungebrochen“

Die Mathematikerin Maryna Viazovska wurde in diesem Jahr mit der Fields-Medaille geehrt. Im Interview am Rande der Falling-Walls-Konferenz spricht sie über gelöste und offene mathematische Probleme.
Politik und Wissenschaft - auch eine Art Symbiose. Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, berief sich gerne auf Charité-Virologe Christian Drosten.

Globale Expertenumfrage : Die Coronakrise wirkte als Dialog-Booster

Mit Corona fanden sich Forschende plötzlich auf den öffentlichen Turnierplätzen der Meinungen wieder. Das hat ihre Kommunikation verändert – und weist den Weg in die Zukunft. Ein Gastbeitrag als Fazit einer globalen Umfrage.
Die Astronomin Jeyhan Kartaltepe freut sich auf ihre Daten vom James-Webb-Weltraumteleskop

Falling Walls 2022 : Rare Moleküle und ferne Galaxien

Physik und mehr im ehemaligen Berliner Abwasserpumpwerk „Radialsystem V“. Geboten wurden quantenoptische Messtechnik, kurzweilige Mathematik und Aussichten auf das frühe Universum.
Die Südafrikanerin Tamlyn Sasha Naidu bei ihrem Breakthrough-Pitch: „Breaking the Wall of Acid Mine Drainage“

Junge Talente : Highspeed-Ideen für eine bessere Welt

Der erste Tag der Falling Walls, am Montag dieser Woche, war den „Pitches“ gewidmet – wenige Minuten dauernden Kurzvorträgen in den Kategorien Forschungstalente, Start-ups und Engagement. Wie haben Eindrücke gesammelt.

Seite 1/1

  • Wenn nicht hier, wo dann? Beim Falling Walls Event in Berlin sollen Mauern abgerissen werden, anstatt sie zu bauen.

    „Geist der Innovation“ : Kreativität boostert

    32 Jahre nach dem Mauerfall, 83 Jahre nach den Pogromen, zwei Jahre Pandemie und eine Wissenschaftskonferenz, die nach vorne blickt.
  • Auch der grüne Wald ist vom Klimawandel bedroht und würde von einem „Green New Deal“ profitieren.

    Green New Deal : Mehr Disruption, bitte!

    In der Debatte um die Klimakrise wird oft von einem „Green New Deal“ gesprochen. Angelehnt an den „New Deal“ aus den dreißiger Jahren soll ein zukunftsfähiges Zusammenleben ermöglicht werden. Ein Podiumsgespräch führt Licht ins Dunkeln.
  • Können manche Operationen in 10 Jahren bereits von Robotern durchgeführt werden?

    Revolution für die Medizin? : Blutbahn frei für die Mikro-Roboter!

    Was gestern noch Science-Fiction war, ist morgen schon Realität: MPI-Forscher haben intelligente Mini-Roboter für den Hausputz im Körper entwickelt. Wer würde sich freiwillig Maschinen in das eigene Innere setzen?
  • Im neu eingerichteten Werk in Marburg prüft ein Mitarbeiter von Biontech die Impfstoffproduktion.

    Gesundheitsforschung : Es knirscht noch im Gebälk

    Trotz mRNA-Impfstoffen, Gen-Schere und Big Data: Die Fortschritte durch Gesundheitsforschung sind noch längst keine Selbstläufer.
  • Sein Schicksal in die Hand der Natur zu legen, ist keine leichte Entscheidung. Die Mosaic-Expedition konnte dank dieser Entscheidung wertvolle Daten gewinnen.

    Mosaic-Expedition : Im Eis driften und forschen

    Warum lassen sich Wissenschaftler im Eis einfrieren? Um das Klimasystem der Arktis und damit die Erderwärmung besser zu verstehen. Ein Bericht von der Expedition Mosaic.
  • Diese Lithium-Ionen-Zellen im Kleinformat nutzen die Forscher um Clare Gray für ihre Untersuchungen.

    Bessere Stromspeicher : Feintuning für den optimalen Lithium-Ionen-Akku

    Klassische Lithium-Ionen-Akkus sind noch längst nicht ausgereizt. Mit besseren und günstigeren Materialien lassen sich viele Eigenschaften verbessern. Doch vor allem muss man in das Innere der Energiespeicher blicken.