https://www.faz.net/-hma

Live-Recherche

Am 15. Oktober startete an dieser Stelle der „Faktencheck“: ein neues Format für den Onlinejournalismus. Der Faktencheck verbindet Elemente der Leserpartizipation mit investigativer Recherche zu kontroversen Fragen, die einen wissenschaftlichen Hintergrund haben. Über einen Zeitraum von drei Tagen findet eine Live-Recherche statt. Ergebnisse in Form eines fortlaufenden Recherche-Tagebuches werden online veröffentlicht. Leser haben die Möglichkeit, sich im Forum an der Recherche zu beteiligen. Ein Moderator überträgt sowohl laufende Kommentare wie Ergebnisse der Live-Recherche auf eine Wissenskarte.

Entgleister Klimawandel : Die Kurven der globalen Krise

Die Nachrichten über die Erderwärmung wurden zuletzt immer schriller. Unsere Grafiken, die aus den jüngsten Forschungsstudien erzeugt wurden, bezeugen den beschleunigten Wandel im Eis, in den Böden und in den Ozeanen.
Sitzenbleiben: Ausgedient oder pädagogisch wertvoll?

Faktencheck  : Hilft das Sitzenbleiben in der Schule?

Die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen will das Sitzenbleiben abschaffen. Ist das Durchfallen sinnvoll? Welche Belege gibt es? Recherchieren Sie mit.

Seite 1/1

  • Nähen für den Sport: Fabrikarbeiterinnen in Südostasien arbeiten auch für Trikothersteller

    Faktencheck: Leser recherchieren mit : Textil-Boykott - hilft der?

    Nach dem Brand einer Textilfabrik in Bangladesch wurde viel über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in Südasien berichtet. Sind wir im Westen moralisch mitverantwortlich für die Misere von Arbeitern in Entwicklungs- und Schwellenländern?
  • Wird sich die Bereitschaft zum Ausfüllen eines Organspendeausweises bald erhöhen?

    Faktencheck: Leser recherchieren mit : Organspende: Für und Wider

    In den kommenden Wochen sollen wir entscheiden, ob wir unsere Organe nach dem Tod spenden wollen. Zweifel gibt es viele, auch in Bezug auf den Hirntod. Wie triftig sind die Einwände?
  • Wie könnte eine Organspende-Kette funktionieren?

    Faktencheck: Das Rechercheergbnis zum Organ-Tauschring : Partnertausch mit Niere

    Elke Büdenbeber hatte Glück. Frank-Walter Steinmeier konnte seiner kranken Gattin eine Niere spenden. Die Blutgruppen der beiden waren kompatibel. Viele Paare haben weniger Glück. Ein Organ-Tauschring, wie in Amerika und den Niederlanden bereits vorhanden, könnte ihnen helfen. Zeit, die neue Methode auch in Deutschland einzuführen?