https://www.faz.net/-gwz-8hn8e

Weltwunder in Gefahr: Korallen am Great Barrier Reef sterben ab

© Reuters
31.05.2016

Weltwunder in Gefahr Korallen am Great Barrier Reef sterben ab

Mehr als ein Drittel der Korallen des nördlichen und zentralen Great Barrier Reef in Australien sind durch ein Massenkorallenbleichen zerstört worden. Das berichteten australische Wissenschaftler. Noch in März waren Wissenschaftler von einer viel kleineren Zahl betroffener Korallen ausgegangen. Das Great Barrier Reef gilt als UNESCO Weltnaturerbe und zählt zu den sieben Weltwundern der Natur. 1