https://www.faz.net/aktuell/wissen/erde-klima/die-hitze-und-der-wald-16305448.html

Waldsterben 2.0 ? : Wir verlieren die heimischen Baumarten

Buchen in Not: Im Baseler Hardwald drohen vertrocknete Äste abzubrechen. Der Forst ist seit Mai gesperrt. Bild: Foto Sabina Roth/Bürgergemeinde Basel

Heiße und trockene Sommer bekommen dem deutschen Wald auf die Dauer gar nicht. Wie dramatisch die Situation wirklich ist und ob man das Waldsterben noch aufhalten kann, erzählt der Freiburger Forstwissenschaftler Jürgen Bauhus.

          6 Min.

          Herr Bauhus, Deutschland stöhnt unter der Hitze. Doch bereits zuvor waren die Folgen des Dürresommers 2018 für unsere Wälder sichtbar geworden. Wie groß ist der Schaden?

          Andreas Frey
          Freier Autor in der Wissenschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Wir haben es mit dem viertgrößten Schadereignis der vergangenen dreißig Jahre zu tun. 2018 mussten 33 Millionen Kubikmeter Holz vorzeitig geschlagen werden, das ist fast die Hälfte des jährlichen Einschlags. Die Schätzungen für dieses Jahr sagen eine ähnliche Größenordnung voraus. Viele Bäume sind eingegangen, darunter vor allem Neupflanzungen und junge Bäume, die sich auf natürliche Art vermehrt haben, auf sogenannten Naturverjüngungsflächen. Betroffen sind bundesweit schätzungsweise 110.000 Hektar, aber genaue Zahlen sind schwierig zu erheben. Viele Arten verbraunen und werfen ihr Laub ab, sterben also oberirdisch ab. Doch einige Arten sind in der Lage, noch mal von unten auszutreiben. Die Eichen zum Beispiel können das ziemlich gut.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.

          Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

          Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.