https://www.faz.net/-gwz-98gmw

Verpackungsmüll : Warum die Biogurke in Plastik verpackt ist

  • -Aktualisiert am

Die Schutzfolie soll verhindern, dass die Gurke auf dem langen Transportweg schrumpelt. Käme sie aus der Region, wäre das überflüssig. Bild: Imago

Die Deutschen sind Europameister beim Verpackungsmüll. Dass so viel und aufwendig eingepackt wird, hat vielschichtige Gründe: Manche leuchten ein, andere weniger. Und die Gurke spielt auch eine Rolle.

          6 Min.

          Dienstag neue Kopfhörer gekauft, am Hartplastik der Verpackung die Finger geschnitten. Mittwoch im Supermarkt: Die Biogurke ist eingeschweißt, der Schoko-Riegel dreifach verpackt. In der Drogerie: Dickwandige Cremetiegel in großen Faltschachteln, mit Folie umhüllt. Warum nur ist alles in Plastik verpackt?

          Die Deutschen sind Verpackungsmeister. 220 Kilo Verpackungsmüll produziert jeder Einwohner pro Jahr nach Angaben des europäischen Statistikamts, so viel wie kein anderer EU-Bürger. In Kroatien fallen gerademal 48 Kilo pro Kopf an, in Österreich, das Deutschland wirtschaftlich ähnlich ist, sind es nur rund 150 Kilo. Seit Mitte der 1990er Jahre nimmt die Müllmenge stetig zu, und das, obwohl die Abfallvermeidung im Kreislaufwirtschaftsgesetz oberste Priorität hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wer zu den Besten in der Forschung gehören möchte, muss sich den Platz hart erkämpfen. Auch in Deutschland gibt es hierfür inzwischen Graduiertenschulen, die die Promovierenden unterstützen.

          Spitzenforschung : Wo die Promotion zur Selektion wird

          Amerikas Dominanz in der Spitzenforschung hat auch die hiesige Nachwuchsförderung kräftig umgekrempelt. Wer oben mitspielen will, muss an eine Graduiertenschule und sich von dort aus die begehrten Plätze erkämpfen.