https://www.faz.net/aktuell/wissen/corona-wenn-nach-der-impfung-das-leiden-beginnt-18321050.html

Corona-Impfung : Was steckt hinter dem seltenen Phänomen Post-Vac?

Zu den Symptomen können auch Konzentrationsprobleme zählen. Bild: PA Wire

Viele Patienten glauben, die Corona-Impfung habe sie krank gemacht. Ihre unspezifischen Symptome erinnern an Long Covid. Ärzte sprechen von Post-Vac – und suchen nach Erklärungen.

          6 Min.

          In Betroffenenforen liest man verzweifelte Sätze. „Maximal 20 Minuten langsames Gehen am Tag, mehr ist nicht drin“, heißt es da. Oder: „Ich vergesse ständig, was ich eigentlich gerade tun wollte, totaler Brain-Fog.“ „Bekomme gerade so meinen Alltag/Haushalt geregelt, aber Arbeit und irgendwas mit Extra geht nicht.“

          Pia Heinemann
          Redakteurin Natur und Wissenschaft

          Diese Sätze klingen alle nach Long Covid, danach, dass ein Mensch eine Corona-Infektion ausgestanden hat, aber auch Wochen oder sogar Monate später nicht wieder gesund geworden ist. Aber sie stammen nicht von Covid-Patienten, sondern von Menschen, die die Corona-Impfung für ihre Beschwerden verantwortlich machen. Auf verschiedenen Foren im Internet erzählen sie ihre Geschichten. Sie leiden, davon sind sie überzeugt, an Post-Vac, an Nebenwirkungen der Impfung, die länger als zwei Monate anhalten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.