https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/wenn-quantencomputer-unsere-verschluesselung-knacken-18042018.html

Quantencomputing : Wenn unsere wichtigste Verschlüsselung geknackt ist

  • -Aktualisiert am

Quantencomputer würden das Berechenbare auf eine neue Stufe heben. (Das Bild zeigt den IBM „Q System One“) Bild: obs

Mit leistungsstarken Quantencomputern sind viele sensible Daten plötzlich für Hacker greifbar. Doch schutzlos sind wir nicht.

          5 Min.

          Auf die Frage, was sie nachts wach hält, werden die meisten IT-Sicherheitsverantwortlichen über Datenschutzverletzungen, Malware und Ransomware sprechen. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, welches zerstörerische Potential Ransomware-Angriffe wie WannaCry und Ryuk oder Ransomware-as-a-Service von Hackergruppen wie DarkSide auf Unternehmen, Krankenhäuser, Finanzinstitute und kritische Infrastrukturen haben. Zugleich gab es dramatische Datenlecks, infolge derer Sozialversicherungsnummern, Bankdaten und medizinische Informationen gesammelt und im „Dark Web“ verkauft wurden, darunter von Unternehmen wie Target (2013), dem U.S. Office of Personnel Management (2015), Anthem (2015) Equifax (2017) und Marriott (2018).

          Der Großteil aller Daten auf der Welt, von Regierungen über Energienetze bis hin zu Finanzinstituten, wird derzeit mit RSA (benannt nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Fachleute Ronald Linn Rivest, Adi Shamir und Leonard Max Adleman), ECC (Elliptic Curve Cryptography) und anderen ähnlichen Kryptosystemen geschützt, die vor Jahrzehnten entwickelt wurden. Diese Daten werden oft über öffentliche Internet-Infrastrukturen übertragen, was sie anfällig für Hacker macht. Doch der Tag rückt näher, an dem Quantencomputer in der Lage sein werden, die RSA/ECC-Verschlüsselung zu knacken.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Aussichten auf Wirtschaftswachstum sehen für Deutschland im nächsten Jahr nicht gut aus.

          Konjunktur : Deutschland ist das Schlusslicht

          Kaum ein anderes Land im Euroraum hat derart schlechte Aussichten auf Wachstum. Vor allem ein Nachbarland eilt weit voraus.