https://www.faz.net/-gwz-a9i6w

Mathematische Konstanten : Die Zahl Pi und ihre Schwestern

Die Fibonacci-Spirale ist eine in der Natur häufig zu beobachtende Struktur wie hier beim Romanesco-Blumenkohl. Die Spirale birgt die vielleicht zweitberühmteste mathematische Konstante. Bild: Picture-Alliance

Wandel und Verfall wohin man blickt. Da hält man sich besser an Dinge, die sich niemals ändern und noch in jedem denkbaren Paralleluniversum dieselben sind. Ein Blick auf die mathematischen Konstanten.

          6 Min.

          Am 14. März war Pi-Day. Irgendwann in den 1980ern kam Larry Shaw (1939 bis 2017), Kurator eines Technikmuseums in San Francisco, auf die Idee, an diesem Datum die Kreiszahl π, sprich „Pi“, zu feiern, unter anderem durch rituellen Verzehr kreisrunder Backwaren, in der Regel gedeckte Obstkuchen. Die haben nämlich nicht nur die angemessene Form, im Englischen wird ihr Singular („pie“) auch genauso ausgesprochen wie der griechische Buchstabe, der seit dem 18. Jahrhundert die gefeierte Zahl symbolisiert. Der konkrete Termin ergab sich aus den ersten drei Ziffern ihrer Dezimalschreibweise und der amerikanischen Konvention für Datumsangaben. Zudem hat am 14.3. Albert Einstein Geburtstag – Larry Shaw war Physiker. Seit 2018 ist das Datum überdies auch der Todestag Stephen Hawkings.

          Ulf von Rauchhaupt
          Redakteur im Ressort „Wissenschaft“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Die Ehre eines eigenen Tages wird sonst keiner Zahl zuteil. Aber π ist ja nicht irgendeine Nummer, sondern eine mathematische Konstante. Der Begriff scheint etwas unglücklich, denn konstant sind die Zahlen eigentlich alle. Der Sinn des Wortgebrauchs ergibt sich aus dem Gegensatz zu ihren im Kontext mathematischer Untersuchungen veränderlichen Gegenstücken wie Variablen oder Parametern. Mathematische Konstanten sind besondere Zahlenwerte, die in Formeln auftauchen können, und sie sind umso bekannter, je diverser die Fachgebiete, in denen sie das tun. Die Prominenz von π verdankt sich auch dem Umstand, dass die Zahl nicht nur beim Vermessen von Kreisförmigem auftritt, sondern in den verschiedensten, der Geometrie oft weit entrückten Teilgebieten der Mathematik und Naturwissenschaften.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schlittenfahren mit Putin im Jahr 2001: Sitzt Ex-Kanzler Schröder jetzt im Rücksitz hinter Olaf Scholz?

          Entspannungspolitik : Hat die SPD ein Russland-Problem?

          Ein Topos des politisch-medialen Komplexes sagt, die SPD habe ein Russland-Problem. Hat sie eines? Ist der Einfluss des Ex-Kanzlers Schröder so wirkmächtig? Die Befundlage widerrät der Schablone.
          Die beiden Läufer verbrauchen Energie – aber wie viel?

          Sippels Sportstunde : Wer verbraucht beim Sport mehr Kalorien?

          Laufen zwei Jogger durch den Wald... Was wie ein Witz beginnt, wirft eine wichtige Frage für Sportler auf: Verbrauchen sie gleich viel Energie? Und verändern sich die Werte, wenn einer trainierter ist?