https://www.faz.net/-gwz-9qxj7

Spieltheorie : Kollidierende Filterblasen

Soziale Netzwerke verbinden Anhänger zweier Parteien (Blau und Orange). Sind die Verknüpfungen zufällig (links) bekommen die Individuen ein weniger verzerrtes Bild des Meinungsspektrums als im Fall von Filterblasen (Mitte) oder des sogenannte Informations.Gerrymandering (rechts). Bild: F.A.Z. nach C.T. Bergstrom & J. Bak-Coleman, Nature 573, 40 (2019)

In sozialen Netzwerken scheint einem die eigene Weltsicht zuweilen verbreiteter, als sie in Wirklichkeit ist. Nun wurde eine potentiell noch schädlichere Variante dieses Effektes entdeckt.

          4 Min.

          Wahlen sind auch Spiele. Das ist keineswegs demokratieverächtlich gemeint, sondern mathematisch. Denn oft müssen Wähler strategisch denken: Soll ein überzeugter Linker wirklich die Grünen wählen, weil er Umweltschutz gut findet, wenn er dabei riskiert, dass sie eine Koalition mit der CDU eingehen? Dafür wäre gut zu wissen, ob linke Ideen in der Wählerschaft beliebt genug sind, dass es am Ende für Rot-Rot-Grün reicht. Die Informationen darüber sind für sie aber in der Regel unsicher und unvollständig – wie bei Kartenspielen. So werden Urnengänge zum Gegenstand der mathematischen Disziplin der Spieltheorie.

          Ulf von Rauchhaupt

          Verantwortlich für das Ressort „Wissenschaft“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Nun ist in der Zeitschrift „Nature“ eine Arbeit von Forschern um den Biostatistiker Alexander Stewart von der University of Houston erschienen. Sie haben sich spieltheoretisch einmal genauer angesehen, was passieren kann, wenn Abstimmungsteilnehmer ihre Information über das herrschende Meinungsspektrum überwiegend aus sozialen Netzwerken aggregieren. Da dort jedes Individuum nur mit einer begrenzten Anzahl anderer in Verbindung steht, hat die Netzwerkstruktur einen Einfluss darauf, wie die Netzwerkteilnehmer die Mehrheitsverhältnisse wahrnehmen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Andreas Scheuer am Mittwoch in Berlin

          Verkehrsminister Scheuer : Im Porsche durch die Politik

          Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einen Vorteil, der ihm beim Streit über die Pkw-Maut zum Nachteil gereichen könnte: eine gewisse Lockerheit.