https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/digitale-daten-wird-russland-bald-ein-eigenes-internet-haben-17877594.html

Datenautobahnen : Kampf ums Kabel

Glasfaserkabel in einer Serverhalle in der Schweiz Bild: dpa

Das Internet wird gern als virtuelles Medium beschrieben, doch es hat auch ganz handfeste Seiten. Eine davon liegt auf dem Grund der Weltmeere.

          4 Min.

          Das Netz der Netze steht vor bewegten Zeiten: politisch, wirtschaftlich und technisch. Während sich Ingenieure und Wissenschaftler überall auf der Welt daranmachen, neue Wege und Arten der Übertragung digitaler Daten zu erschließen, sind Länder wie China und Russland dabei, ihre eigene Version des Internets zu entwickeln. Peking hatte sich hier schon vor 20 Jahren von der Welt abgekoppelt und sein Netz unter besondere Überwachung gestellt. Moskau schlug zehn Jahre später den gleichen Weg ein. Nun steht es kurz vor der Inbetriebnahme seines sogenannten RuNet, einer Art landesweitem überwachtem Intranet.

          Stephan Finsterbusch
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Das russische Ministerium für Digitalisierung ordnete bereits an, dass alle im Land öffentlich verfügbaren Internetdienste auf russische DNS-Server umziehen müssen. Ausländische Websites sind zu sperren, nicht russische Inhalte von heimischen Websites zu löschen. Webdienste und Internetbetreiber müssen den Behörden Zugang zu ihren Computern gewähren. Sie haben deren Architekturen und Bandbreiten offenzulegen sowie alle Dienste mit Domain-Endungen wie .com, .net oder .de auf .ru umzustellen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Aussichten auf Wirtschaftswachstum sehen für Deutschland im nächsten Jahr nicht gut aus.

          Konjunktur : Deutschland ist das Schlusslicht

          Kaum ein anderes Land im Euroraum hat derart schlechte Aussichten auf Wachstum. Vor allem ein Nachbarland eilt weit voraus.