https://www.faz.net/aktuell/wissen/biontech-gruender-ugur-sahin-und-oezlem-tuereci-im-interview-17742973.html

Biontech-Gründer im Interview : „Dem Krebs die Stirn bieten“

  • -Aktualisiert am

Die Biontech-Gründer haben noch viel vor: Uğur Şahin und seine Frau Özlem Türeci wollen die Krebstherapie verbessern und sich für eine gerechtere Medizin einsetzen. Bild: dpa

Ihr mRNA-Impfstoff hat Özlem Türeci und Uğur Şahin berühmt gemacht. Die Biontech-Gründer haben aber noch viel größere Ziele. Im Interview sprechen sie über einem Krebsimpfstoff – und die Vorstellung einer postpandemischen Welt.

          10 Min.

          Eigentlich wollten wir über Krebs sprechen. Aber jetzt hat Omikron auch Deutschland im Griff. Wie schätzen Sie die Situation ein?

          Uğur Şahin: Die Omikron-Variante breitet sich sehr schnell aus. Die Infektionen verlaufen glücklicherweise bei Geimpften in den allermeisten Fällen milde. Wie viele Menschen sich bis zum Ende dieser Welle infizieren, ist momentan schwierig abzuschätzen. Auch wie viele der Infizierten eine Immunantwort ausbilden und ob ihre Immunität vollständig ist. Deswegen bereiten wir uns auf verschiedene Szenarien vor, unter anderem auch darauf, Ende März erste Dosen unseres Omikron-Impfstoffs ausliefern zu können, falls Bedarf besteht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Brustwarze ist nicht gleich Brustwarze: Frauen wird es verboten, sich oben ohne zu zeigen.

          Oben ohne im Freibad : Freiheit den Brustwarzen

          In Göttingen dürfen Frauen nun oben ohne baden – am Wochenende. Durchgesetzt haben das Aktivistinnen. Aber wen und warum stören Brüste überhaupt?
          In der Minderheit: Aufrüstungsgegner am 1. Mai in Nürberg

          Allensbach-Umfrage : Deutsche wollen wehrhaften Frieden

          Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat das Weltbild vieler Deutscher verändert. Der Glaube an Abrüstung als Mittel zum Frieden ist geschwunden. Doch zwischen West und Ost gibt es signifikante Unterschiede.
          Zertifikate
          Weiterbildung in der Organisationspsychologie
          Sprachkurse
          Lernen Sie Italienisch
          Englisch
          Verbessern Sie Ihr Englisch