https://www.faz.net/-gxb
Beispiel einer kollektiven Institution in Europa: spanische Dehesa  - Eichenhain in gemeinschaftlichem Besitz - im Jahr 2010

Geschichtswissenschaft : Die Kraft von unten

Die Überregulierung der westlichen Gesellschaften ist ein historisches Phänomen - mit unerwünschten Nebenwirkungen. Kennt die Geschichte unserer Institutionen auch Auswege?
Figure 1. Side view of the array of microcontainers equipped with thermoresponsive polymer brush nanovalves. (A, B) Molecules (green circles) are loaded into the containers by increasing the temperature above 32°C; (C) nanovalves are closed by lowering the temperature below 32°C; (D) molecules are released when temperature is increased

Nanochemie : Polymerbürsten als Ventile

Miniaturisierung verheißt nicht nur immer kleinere technische Spielzeuge. Die Sensorik - von Blutanalyse bis Sprengstoffsuche - hofft auf das Potential winziger Ventilkammern.
Von Änderungen der Fachdidaktik werden sie keinen Nutzen mehr haben: Im Jahr 2005 saßen diese Studenten der Universität Köln in einer Mathematik-Vorlesung

Didaktik : Zu einem besseren Mathematikverständnis

Wie lässt sich das Mathematikverständnis von Studenten entscheidend verbessern? Die traditionelle Analysis-Lehre könnte von größeren Freiräumen profitieren.
Eine Parabel auf den Wählerglauben an die Bedeutung seiner Stimme? Elefant im Zoo von Bombay

Außenpolitik der Vereinigten Staaten : Gewählte Stabilität?

Stimmen die Bürger der Vereinigten Staaten bei Wahlen wirklich über die Außenpolitik ihres Landes ab? Ein Rückblick auf die Zeit seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Seite 1/5

  • Studenten bringen in Athen Auszüge seiner Texte auf die Bühne: Galileo Galilei - hier porträtiert von Justus Sustermans

    Erziehungswissenschaft : Die Lehre als Schauspiel

    Lassen sich wissenschaftliche Inhalte auch auf der Bühne vermitteln? In Athen versucht man herauszufinden, wie dieses Verfahren bei Studenten zum Erfolg führen könnte.
  • Ihre Nachkommen werden zunehmend durch EU-Vorschriften geschützt: Versuchsmaus im Labor von Progen Biotechnik in Heidelberg im Herbst 1985

    Die EU und der Tierschutz : Lassen sich Tierversuche stoppen?

    Um allergische Reaktionen der Haut auszuschließen, werden viele Produkte an Tieren getestet. Auf europäischer Ebene setzt man diesen Versuchen immer engere gesetzliche Grenzen.
  • Teilchenphysik : Chaotic Strings

    Mit schöner Regelmäßigkeit hilft der Zufall der Foschung auf die Sprünge. Das gilt auch für die Teilchenphysik - genauer für die Stringtheorie.
  • Molekulare Biophysik : Wie kräftig ist ein Virus?

    Noch immer können wir den Mechanismus einer Influenza-Infektion nicht vollständig erklären. Welche Rolle spielt die Stärke der Bindung zwischen Virus und Wirtszelle?
  • Bleibt die Schwangerschaft aus, so kann das an der Unfruchtbarkeit des Mannes liegen: In diesem Fall war die DNA-Methylierung beim werdenden Vater scheinbar unbeeinträchtigt

    Biologie : DAZ und DAZL sind nicht bei der Sache

    Unfruchtbarkeit - so zeigt sich - wird zunehmend zu einem Problem des Mannes. Liegt in der beeinträchtigten DNA-Methylierung die Ursache?
  • Atomium-Umfrage : Wenn Open Access zur großen Politik gehört

    Open Access bleibt umstritten. Was kommt - verbrannte Erde in der Verlagslandschaft oder eine neue Ära der Transparenz? Beispiel Irland: Wie die Freischaltung das Selbstwertgefühl der Nation gehoben hat.
  • Europäische Umfrage zum Frauendefizit : Weiblicher, was sonst?

    Auch die Wissenschaft hat in der Gleichstellungsfrage versagt. Eine echte Quotendebatte wurde erfolgreich vermieden. Dabei hat sich kaum etwas verändert: Nur jede fünfte Professorenstelle wird an eine Frau vergeben - offenkundig auch wegen subtiler Diskriminierungen.
  • Für manchen Besucher Grund genug für eine Reise nach Estland: Alkohol - hier ein Glas mit Whiskey

    Gesundheitspolitik : Der Alkoholtourist als Steuerzahler

    Für manchen EU-Bürger ist Estland nur wegen des niedrigen Alkoholpreises eine Reise wert . Wie lassen sich aus europäischer Perspektive Genuss und Gesundheitsschutz in Einklang bringen?
  • Lästige Pflicht: ein Betreuer spritzt ein an Diabetes erkranktes Mädchen mit einem Insulinpen

    Medizin : Das Ende der Insulininjektion?

    Bisher müssen Diabeteskranke Insulin stets injizieren. In Coimbra erforschen Wissenschaftler, wie das lebenswichtige Hormon oral in den Körper transportiert werden könnte.
  • Spurensuche ist auch eine Aufgabe für Chemiker: Untersuchung in einem forensischen Labor im russischen Jekaterinburg

    Forensik : Ein Fall für den Chemiker

    Nicht nur Kommissare und Fährtenhunde leisten ihren Beitrag zur Verbrechensbekämpfung. Auch Chemiker ermitteln mit Erfolg, wie sich an der Universität Krakau zeigt.
  • Brav oder widerspenstig? Wie sehen sie sich wohl heute? Die Erinnerung an die eigene Kindheit ist eine Form der Identitätsbildung - zwei Trierer Kindergartenkinder im Jahr 1998

    Philosophie : Unser Identitätsproblem

    „Ich war ein renitentes Kind.“: Erstaunlich leicht überspringen wir bei Selbsteinschätzungen zeitliche Distanz. Ein Verfahren von grundlegender Bedeutung für unsere Identität.
  • Jede Bewegung des Bodens wird überwacht: Der amerikanische Geologe Dan Dzurisin im Jahr 2004 an einer GPS-Messtation auf dem Mount St. Helens

    Geomathematik und Geodäsie : Satellit an Erde: Du bebst!

    Schon heute trägt GPS wesentlich zum Verständnis von Erdbeben bei. In Rom haben Wissenschaftler mit VADASEA ein besonders günstiges Anwendungsverfahren entwickelt.
  • Für viele Krebspatienten wird die Nahrungsaufnahme zur Herausforderung: Mittagsmahlzeit in einem Dortmunder Krankenhaus

    Medizin : Mit der richtigen Ernährung gegen den Krebs

    Ernährung ist von zentraler Bedeutung für Krebskranke. Das zeigen Forscher in Lissabon erstmalig für die Lebensdauer der Erkrankten und wichtige weitere Faktoren.
  • Entfernung von Metastasen mit einem Laser im sächsischen Coswig: die Zellkomponente Prrx1 kann die Wucherungen eingrenzen

    Medizin : Metastasen und ihre Ursachen

    Fast alle Krebstoten werden von Metastasen verursacht . Nun haben Forscher die zelluläre Komponente Prrx1 identifiziert. Sie hindert Krebszellen an der gefährlichen Streuung.